Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

F.E.A.R - wer hat es , wer will was dazu sagen !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • F.E.A.R - wer hat es , wer will was dazu sagen !

    OK . Da es hier noch keinen FEAR Thread gab : hier ist er !

    Was haltet ihr von : Grafik - Story - Atmosphäre usw. ?

  • #2
    Hab den Tread jetzt erst gefunden, aber zu dem Spiel muss ich einfach was sagen:

    GEIL!!!

    Die Grafik ist ganz in ordnung, die Story versteh ich nur zu 99%, aber die Atmosphaere ist ja grandios! Man traut sich kaum um die Ecke zu gehen, da man erwartet geschockt zu werden! Schön wie die Entwickler den Spieler austricksen: Wenn das Telefon klingelt schaut man automatisch hin, und dann kommt irgendein Knaller...etc

    Nur zu empfehlen.
    Man fragt sich, wie Er wohl hieß, und wo Er herkam. Ob Er wirklich ein böses Herz hatte. Welche Lügen oder Drohungen Ihn zu dem langen Marsch von seiner Heimat veranlasst haben. Ob Er nicht lieber dort geblieben wäre. In Frieden. Der Krieg macht Leichen aus uns allen.

    Kommentar


    • #3
      Finde ich auch, super Grafik, super Atmosphäre, super Spiel.
      Vor allem im Multiplayer macht das verflucht viel Spaß mit den ganzen geilen Waffen.
      Vor allem mit der Bolzenkanone machts Spaß den Gegner an die Wand zu tackern
      Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

      Kommentar


      • #4
        Ich hab es vor kurzem auf ner lan gespielt und ich hab mich sowas von erschrocken immer wenn die granaten oder sowas eingeschlagen sind. Sowas hab ich nie vorher bei einem spiel erlebt. Sst echt hammer gemacht mit der Atmosphäre
        Die meißten Frauen lachen wenn sie sehen das ich knielange Boxershorts trage. Ihnen vergeht allerdings das lachen wenn sie sehen warum
        Harald Schmidt

        Punkrock vom feinsten^^
        http://www.thegogets.com

        Kommentar


        • #5
          Also ich finde das Spiel auch wahnsinnig geil. Das ist der tollste Horror-Shooter den ich je gespielt habe. Und ich dachte schon Doom 3 ist horrormäßig gut. Aber wenn man D3 mit Fear vergleicht, dann kann man Doom3 ja gleich Kleinkindern geben. Für mich ist Fear der geilste Shooter von der Atmosphäre her, da gibt es einfach nichts besseres.

          FAZIT: HAMMERGEIL!
          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

          Kommentar


          • #6
            Ist das Ende auf jeder Stuffe gleich?
            Wenn ja, dann muss es eine Fortsätzung geben!!!

            Super Spiel.
            Empfehlendswertes und super starkes MMORPG-Brosergame. Aber nur für hartgesottenen.(Bitte einmal pro Tag anklicken. Damit hälft ihr mir sehr.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Allen Draken
              Ist das Ende auf jeder Stuffe gleich?
              Wenn ja, dann muss es eine Fortsätzung geben!
              Es gibt nur ein Ende, egal mit welcher Stufe du spielst. Und ein Nachfolger von Fear ist schon in Planung und den wird es auf jedenfall geben.
              Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

              Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

              Kommentar


              • #8
                ok ich sag nur:

                GEIL GEIL GEIL und nochmal GEIL

                Ich kenn nur wenig Games die mich so vor meinen Monitor gebannt haben wie dieses. Die Atmosphäre ist super, man bekommt voll die Verfolgungsangst wenn man das Nachtes alleine zu Hause zockt. Die Grafik ist einfach unbeschreibbar geil und das obwohl ich nur auf 800x600 spielen kann, das ist das erste Spiel wo ich meine Grafik auf 800x600 stellen musste.

                Ich finde auch die Details geil, wenn man das Magazin wechselt fällt sogar beim Schatten das Magazin runter ist voll geil. Und dann diese plötzlichen unerwarteten Erscheinungen.

                Also ich kann das game nur empfehlen, aber es ist nichts für Leute mit schwachen Nerven.

                Ich glaub ich zock dann gleich mal weiter.
                Zuletzt geändert von Daywalker 16; 26.02.2006, 14:10.
                Ihr spinner solltet verboten werden! Scheiß Nazis!! Ich finde, das Rechtsextremismus nicht auf die Welt gehört!!

                Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.

                Kommentar


                • #9
                  Außerdem hat Fear die absolut genialste KI die ich je gesehen habe. Da kann sich sogar Far Cry verstecken, von dem man ja behauptet, dass es die bislang beste KI überhaupt hat. Wenn Gegner keine Deckung haben, werfen sie z.B. Tische vor sich hin, damit sie nicht so schnell getroffen werden, einfach nur geil.

                  Hier nochmal die Bestätigung:

                  Dass ein Nachfolger für den erfolgreichen First-Person-Shooter 'F.E.A.R.' kommen musste, war eigentlich klar. Dazu kamen Gerüchte zu einer NextGen-Umsetzung des Spiels, die nicht kommentiert wurden. Jetzt haben die Entwickler Licht ins Dunkel gebracht. Ja, es wird einen Nachfolger zu 'F.E.A.R.' geben, allerdings unter einem anderen Namen. Da die Namensrechte bei VU Games liegen, die Story- und Charakterrechte bei Monolith, wird hier eine Änderung gemacht werden. Die Fans können sich aber laut Monolith darauf verlassen, dass die Fortsetzung das gleiche Setting hat und die Geschichte eng mit dem Vorgänger verwoben ist. Wie Frank Rooke, Lead Designer bei Monolith schon in unserem Interview mit ihm bestätigte, arbeiteten die Entwicklungsteams an NextGen-Titeln für Xbox 360 und PS3. Während er das nicht spezifizierte, ist jetzt offiziell, dass der Nachfolger von 'F.E.A.R.' auch auf diesen Plattformen kommen wird. Ein klares Problem mit Lizenzrechten. Leider gibt es noch keinen offiziellen Titel für die Fortsetzung.
                  Quelle: gamesweb.com
                  Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                  Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also, ich hab's jetzt durchgespielt und ich bin eigentlich eher enttäuscht, vor allem nach dem Hype der vorher darum gemacht wurde.
                    Die Grafik ist zwar technisch perfekt, die Level aber doch recht einfallslos. Einige der "Schockeffekte" waren so schlecht getimet, dass ich sie gar nicht richtig mitbekommen habe.
                    ...und was es nun genau mit dem kleinem Mädchen auf sich hatte und auch mit diesen "Geistern" am Ende habe ich überhaupt nicht kapiert. Da half es auch nicht, dass ich das Game als DVD habe, wo es als Bonus noch so eine Art Vorgeschichte als Real-Kurzfilm gibt.
                    Also, ich hätte das Geld wohl doch lieber in Pizza oder Kino investieren sollen.

                    Gruß, succo
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab es auch vor längerer Zeit durchgespielt und fand es einfach klasse.
                      Beimir waren die "Schockeffekte" eigentlich ganz gut getimed. Ich fand es einfach nur ultrageil, wenn ich ne leiter runtergestiegen bin und mich dann umdrehte, flackerte kurz das Licht in einem hellen moment steht dann dieses mädchen direkt vor deiner Nase... Nix für herzkranke ^^
                      http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                      Kommentar


                      • #12
                        So, endlich ist es soweit, der Horror geht weiter:

                        Die Singleplayer Demo von FEAR: Extrection Point ist Online.

                        Hier is dre gamesweb Downloadlink:
                        http://gameswelt.de/pc/news/detail.php?item_id=59025

                        Leider spielt man gerade mal um die 10 min. u. die Demo hat ein Ende. Aber im Oktober steht ja schon die Hauptversion im Laden, dann geht das gruseln wirklich wieder los.
                        Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                        Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde FEAR wird total überbewertet, verstehe nicht warum so viele darauf abfahren. Das einzige gute ist die KI und stellenweise die Kämpfe, allerdings ist das Spiel sowas von monoton, man kämpft fast die ganze Zeit immer nur wieder gegen die selbe Sorte Klonsoldaten.
                          Und als Horrorspiel versagt es für mich völlig, weil erstens die Hauptgegner (die Klonsoldaten) überhaupt nicht gruselig sind, und zweitens die gescripteten Horrorszenen mit so vorhersehbarer Regelmäßigkeit auftreten, dass man schon die Uhr danach stellen kann. Die ganze Zeit das gleiche Schema: Kampfabschnitt - zusammenhanglose Gruselszene - Kampfabschnitt. Einfach schlecht gemacht.
                          Die Story ist auch sehr stümperhaft rübergebracht, gleich am Anfang wird die Hälfte verraten (dass man selbst den gleichen Ursprung wie Paxton Fettel hat), und dann entwickelt sich während des Spielverlaufs die Story kaum weiter, erst im vorletzten Level (Vault) wird es endlich mal interessanter.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich fand das Spiel nett und insgesamt besser als Doom 3. Richtig begeistert war ich aber irgendwie nicht. Die No one lives Forever-Reihe, Tron 2.0 und die Avp-Reihe gefielen mir um einiges besser. (Und zumindest Nolf und Tron waren sehr viel abwechslungs- und ideenreicher).


                            mfg
                            Dalek
                            "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                            -Konstantin Tsiolkovsky

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finde F.E.A.R. absolut genial. Die Story ist klasse und die Umsetzung stimmt doch das ganze spiel hindurch.Die Horroreinlagen sind sehr subtil und gehen ganz schön an die nerven(Nachts um 01:00). .Die Grafik ist auch ein Hammer und die Gegner KI ist besser als in anderen Shootern.
                              Man kann sagen F.E.A.R. ist fast der beste Shooter (nicht zu vergessen "Far Cry" ).
                              Aber das ist nur meine persönliche meinung,ich möchte niemand auf die Füsse treten.
                              http://spielwelt3.techwarrior.de/?ac=vid&vid=74008103

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X