Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

homepage problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • homepage problem

    Hi!

    Ich hab meine Homepage neu hochgeladen. Nur werden bei mir Banner, die bei mir auf dem Server liegen nicht angezeigt. Auserdem steht unten rechts, dass ein Fehler auf der Site aufgetretten sei. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Testet es bitte mal bei euch, und sagt mir, ob Ihr unter Links alle Banner sehen könnt. Danke!!

    Link: www.vanyfanpage.de.vu

  • #2
    Die beiden Banner von "No ANgels Web" und Sandyfanpage" werden nicht angezeigt - sind vielleicht nicht vorhanden?!

    Desweiteren sind alle Links außer der zu vany.de.tt fehlerhaft (sieht so aus, als ob Du bei der Linkangabe das http:// vergessen hast!)

    Viele Grüße,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Muss man das http:// schreiben?

      Kommentar


      • #4
        Ok ich hab das prob gelöst. Es lag am Werbeblocker. Komischerweise werden Links auf vielen anderen Seiten nicht vom Werbeblocker geblockt. Gibts da einen Trick, diese zu umgehen?

        mfg

        Kommentar


        • #5
          Ich hab da mal ne Frage...

          und zwar wie schränkt man die IE Fenster auf eine Vorgeschriebene Grösse ein??

          also das sie sich in dieser Grösse öffnen, und vom User der auf der Seite ist nicht vergrössert werden können (am Rand rumziehen)

          und den Maximierenbutten deaktivieren???
          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

          Kommentar


          • #6
            In der Pc Welt gab es mal ein VB Script dafür schau mal auf http://www.pc-welt.de nach, vielleicht haben die das noch
            "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg. Zögere nicht auf sie zu treten."

            Kommentar


            • #7
              @DW:

              im HEAD-Bereich:
              Code:
              <script language="JavaScript">
              <!--
              function popwin1(url,w,h,s,r)
              {
              x=screen.width/2;
              x=x-w/2;
              y=screen.height/2;
              y=y-h/2;
              popUp=window.open(url,'win','width='+ w +',height='+ h +',
              // Zeilenumbruch entfernen
              left=' + x +',top='+ y +',directories=0,status=0,
              // Zeilenumbruch entfernen
              scrollbars='+s +',resizable='+ r + ',menubar=0,locationbar=1')
              }
              //-->
              </script>
              (Achtung - 2x Zeilenumbruch an angegebener Stelle im Code entfernen! SOnst wäre er nach rechts zu lang geworden! )

              Im BODY-Bereich:

              Aufruf und Übergabe der Datei, Breite, Höhe, Scrollbars ja / nein, Resizeable ja / nein
              Code:
              <a href="javascript: popwin1('window.htm',500,350,0,1)">open</a>
              Übergabe:
              URL: hier window.htm
              Breite: hier 500 pixel
              Höhe: hier 350 pixel
              Scrollbars: (Ja / nein) hier 0 = nein
              Resizable: (Ja / nein) hier 1 = ja

              Viele Grüße,
              Data
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Dankeschön - ich hab nen Flash - aber zu Gross sieht der Blöd aus (vollbild)

                darum muss ich das so lösen...

                *kopier, einfüg und anschau*
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  ich glaub ich hab da was net ganz richtig übertragen oder so...<---Dunkelwolf

                  jedenfalls funktioniert dsa bei mir nicht...

                  So siehts aus wenn ich das Skript einfüge...




                  Code:
                  <html>
                  <head>
                  <script language="JavaScript">
                  <!--
                  function popwin1(url,w,h,s,r)
                  {
                  x=screen.width/2;
                  x=x-w/2;
                  y=screen.height/2;
                  y=y-h/2;
                  popUp=window.open(url,'win','width='+ w +',
                  height='+ h +',left=' + x +',top='+ y +',directories=0,status=0,scrollbars='+s +',
                  resizable='+ r + ',menubar=0,locationbar=1')
                  }
                  //-->
                  </script>
                  
                  <title>Login</title>
                  <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
                  </head>
                  
                  <body leftmargin="0" topmargin="0" marginwidth="0" marginheight="0">
                  <a href="java script: popwin1('Login_000.htm',675,408,0,1)">open</a>
                  hier kommt der Flash
                  </body>
                  </html>
                  und das einzigeste was passiert ist das neben dem Flash das wort "Open" als Link steht...
                  Wahrscheinlich hab ich irgendwas falsch plaziert oder???


                  also der Flash ist 675 mal 408
                  und das Fenster soll genauso gross sein
                  ohne Scrollbars, und die Grösse Nicht veränderbar
                  (Cool wäre noch den Maximierenbutten abzuschalten...)

                  ists zu Unleserlich wegen der Breite???
                  soll ich auch Zeilenumbrüche machen oder gehts auch so???
                  Zuletzt geändert von Dunkelwolf_old; 03.04.2002, 19:54.
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    ALso:
                    Wenn der Button weg soll, mußt Du aus
                    ('Login_000.htm',675,408,0,1)

                    das machen:
                    ('Login_000.htm',675,408,0,2)

                    ---

                    Natürlich ist nur "open" als Link...
                    Ist ja auch das einzige was zwischen <a href... und </a> steht...

                    Muddu halt was anderes als Link vorgeben...

                    Z.B. Bild:
                    <a href="http://www.star-trek-inside.de"><img SRC="http://www.star-trek-inside.de/ent/enttrailer/ent020.jpg" BORDER=1 height=135 width=200></a>

                    Klick auf das Bild bewirkt dann eine Weiterleitung zu www.star-trek-inside.de...

                    Viele Grüße,
                    Data
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      also wenn ich da draufclicke komme ich auf eine Seite die ein Bild in der Mitte hat und einen blauen Untergrund

                      dazu etwas getext

                      dann automatische Weiterleitung...

                      aber die Seite ist Vollbildgross...

                      mein Flash ist aber nur 675x408

                      und mein Fenster soll genausogross sein...



                      Hier eine Beispielhompage...

                      klick auf enter the Site
                      mit Flash...dann noch das Intro skippen

                      ich möchte das mein Internetexplorerfenster so gross wie das Flash ist (bsp: der Hollowmanflash)
                      »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                      Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                      Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                      Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Waaa - DW!!!
                        Das war doch nur ein BEISPIEL, daß Du das, worauf man Klicken soll, INNERHALB des <a href=...<a>-Tags platzieren muß!!!

                        Der Flash muß doch in die Datei 'Login_000.htm' - nicht in die Datei, in die der Code kommt...

                        ALso:
                        1. HTML-Datei (z.B. 'start.html'): geposteter Code - hier ist dann der Link - im Beispiel ein Text namens "open"
                        2. HTML-Datei (in Deinem Fall hast Du sie 'Login_000.htm' genannt) - hier kommt in den Body nur der Flash...

                        Viele Grüße,
                        Data
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Aaaasooo

                          *vom Schlauch Runtergeh*

                          Danke
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            -Hat Sich erledigt, hab das Problem selbst gefunden...-
                            Zuletzt geändert von Dunkelwolf_old; 04.04.2002, 12:35.
                            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X