Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Computer starten von alleine neu

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Computer starten von alleine neu

    Mein PC hat sich in der letzten Woche schon 3 Mal einfach während dem Betrieb neu gestarten, es so so aus, als einfach der Reset Knopf gedrückt wurde. An was kann es leigen??? Also am Reset Knopf ist nichts kaputt. Ich habe WinXp. Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

  • #2
    welche graka hast du?

    das selbe problem hatte ich auch mal. ich hab die G2 mx 32. ich habe die neuen grafikkartentreiber installiert und dann waren die abstürtze weg.

    auserdem würde ich mal die prozessor themperatur überprüfen.
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

    Kommentar


    • #3
      Habe die Radeon7500

      Wo kann ich die Prozessor Temperatur überprüfen?

      Kommentar


      • #4
        guck mal unter System/Erweitert/Starten und Wiederherstellen/Automatisch Neustart durchführen...mach das mal aus

        Kommentar


        • #5
          Da hab ich den Eintrag: "Neustart durchführen bei Systmfehler" deaktiviert. Also ich weiß nicht, ob es geholfen hat, cih werde es mal beobachten. Danke!!

          Und wo kann ich die Prozessor Temperatur nachschauen?

          Kommentar


          • #6
            Die Prozessor Temperatur kannst du im Bios überprüfen.
            Andere Frage: Welches Mainboard hast du? Elitegroup K7S5A?

            der Eine

            Kommentar


            • #7
              Mein Mainboard ist von Medion. Es hat die Bezeichnung MD2000

              Wo genau im BIOS ich hab bis jetzt nichts gefunden.

              Kommentar


              • #8
                Tjo, scheint ein XP Prob zu sein!
                Ein Bekannter hat ein AOpen Board (ähm K7 soundso [oder so ähnlich]) und kann xp nicht Beenden.

                Beim Booten kommt immer eine Fehlermeldung, das ihm irgend ein Treiber fehlt (könnte am Rabiaten Abschalten mittels "Vollständiger Systemtrennung mittels Strom und Spannungsentzugs" liegen )

                Wie auch immer, hat jemand von ähnlichen Probs gehört, und/oder kennt jemand abhilfe?

                Ach ja xp auf C in FAT formatiert und E in NFTS! (Warum er das gemacht hat

                Llap
                Kuno
                O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                ----------------------------------------
                Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                Kommentar


                • #9
                  das kann auch nicht jedes bios.

                  manchmal ist ein kleines programm dabei was dir die themaperatur anzeigt.

                  bei XP hatte ich das problem nicht. dafür aber andere

                  mit win2000 bin ich ganz zufrieden.
                  Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                  Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn das Prob nur mit XP vorliegt:

                    - alle automatischen Neustarts im System abstellen
                    - Bios Updaten !!!

                    Ansonsten:
                    - Wie gesagt, Tempreratur überprüfen von Grafikkarte, Prozessor und Arbeitsspeicher.
                    - bzw. schau mal im Bios nach, da kann man einstellen, ab welcher Temperatur neu gebootet werden soll.
                    - Nicht nur Temperatur, sondern auch umdrehungszahl des Lüfters können zum Systemneustart führen, wenn diese zu niedrig ist.


                    P.S.: Ich persönlich hatte noch keine Probs mit WinXP.

                    P.S.S.: Elitegroup Board und WinXP - Blos nicht!
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Eine weitere Ursache kann das Netzteil deines PCs sein!!! Wenn ein Netzteil warm wird, und das wird es im laufendem Betrieb, kann es zu winzig kurzen Spannungseinbrüchen kommen. Ist dein Netzteil sowieso schon am Limit, so kann es dazu kommen, dass das Mainboard nicht mehr genug Strom bekommt und abschaltet. Nun ist der Spannungseinbrauch aber schnell wieder vorbei, das Mainboard bekommt wieder Saft und der PC befindet sich wieder im Bootvorgang.

                      GloriousWarrior
                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Hey danke! Ich werde das Problem mal beobachten. Wieviel würde denn so ein neues Netzteil kosten?

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Logic

                          Auf jeden Fall zuviel!
                          Wenn du nicht gerade xp profecional drauf hast (und es wirklich dringend) zum Arbeiten benötigst, dann Wechsele lieber wieder zu Win 98!

                          Das läuft mindestens so Stabiel wie die Home Edition von xp!

                          Llap
                          Kuno

                          P.S.
                          Bios Update?
                          Wo bekomme ich denn ein Update für ein AOpen Board (AK 73/ AK 77 Pro) her?

                          Auf der AOpen Page gibts keins!
                          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                          ----------------------------------------
                          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Logic, ich würde dir auch raten, den Computer mal offen laufen zu lassen und dabei den Lüfter zu beobachten, vielleicht läuft er nicht regelmäßig, das kann nämlich auch zu Temperaturproblemen führen.
                            Jeder Weg beginnt mit einem Schritt
                            Der Weg ist das Ziel

                            Kommentar


                            • #15
                              win 98 läuft so stabil wie winxp home??????????

                              das könnte sich zu einer heftigen und sinnlosen diskussion ausweiten also lassen wir das lieber

                              ich kann aus meiner erfahrung nur sagen das win98 bei weitem nicht so stabil läuft wie winxp home.
                              Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                              Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X