Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenbankserver financial office pro 2002 umziehen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datenbankserver financial office pro 2002 umziehen

    Datenbankserver financial office pro 2002 umziehen

    Da mein Netzwerk umgestalltet wird muß ich den MYSQL Server auf einem
    anderen Rechner installieren!

    Ich hab leider nicht gefunden wie ich den Datenbankserver sperat
    installieren
    kann ohne das ganze neu Aufspielen zu müssen.

    Lexware ist auf dem Server installiert und der Datenbankserver kann aj nur
    auf einem Einezlplatz installiert werden. Wie kann ich den jetzt auf einen
    anderen Rechner neu installieren ohne, wie gesagt, die Server Installation
    zu gefährden?

    Den Client Installer kann man dazu nicht gebrauchen.


    Ich weis das dies hier ne harte Nuß ist aber Hilfe Foren habe ich über google nicht gefunden.

    Grüße

  • #2
    Vorweg, ich hab keine Ahnung was ein financial office pro 2002 Datenbankserver ist

    Versteh ich es richtig das das ein Paket von Programmen ist. u.a. mit MySQL und du willst jetzt MySQL auf einen anderen Rechner installieren wobei das bisherige System dann auf die MySQL DB auf dem neuen Rechner zugreifen soll?
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

    Kommentar


    • #3
      Ähm nicht ganz, ich weis nicht was sich Lexware dabei gedacht hat abder das ist halt mal so!

      Die Software ist Netzwerkfähig und läst sich auch auf einen Server installieren!
      Dort liegen dann auch alle Daten!

      Der Datenbankserver wir dann auf einem Lokalen Rechner gestartet und von dort aus werden dann die anderen User (Clients) angesprochen ohne diesen Server geht gar nix!

      D. h. wenn der mit Mysql arbeitenden DB Server nicht läuft kommt keiner in die Buchhaltungssoftware rein!!!

      DEu kannst zwar jederzeit einen Client neu installiern, die dazugehörige setup.exe liegt auf dem Server aber den DB Server kannst du nirgends neu installieren!
      Hab keine Tool oder keine Funktion im Setup der CD-Rom oder auf dem Server gefunden!

      Ist vom Hersteller praktisch gemacht, wenn dir genau der PC mit dem DB Server abschmiert ist die ganze Installation im A****, ich meine dafür kaufst du ja eine Netzwerksoftware die auf dem Netzwerkrechner installiert wird um alle Daten dort abzusichern! Da verfehlt die Software das Ziel..........

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Captain Hannson
        Der Datenbankserver wir dann auf einem Lokalen Rechner gestartet und von dort aus werden dann die anderen User (Clients) angesprochen ohne diesen Server geht gar nix!

        D. h. wenn der mit Mysql arbeitenden DB Server nicht läuft kommt keiner in die Buchhaltungssoftware rein!!!
        Ich seh da eigentlich keinen Logikfehler dahinter oder ich versteh da jetzt was falsch?! Wär doch vollkommen unsinnig den MySQL Server auf jedem PC (Clienten) zu installieren.

        Kannst du nicht einfach MySQL auf dem neuen Rechner ganz normal installieren? -> http://www.mysql.com
        Wahrscheinlich musst du dann halt bei den Clienten die Verbindungseigenschaften ändern damit die auf den neuen Rechner zugreifen.
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Terra
          Ich seh da eigentlich keinen Logikfehler dahinter oder ich versteh da jetzt was falsch?! Wär doch vollkommen unsinnig den MySQL Server auf jedem PC (Clienten) zu installieren.

          Ja, der DB wird nur auf einem Lokalen Rechner (Client) Installiert, von diesem greifen dann alle anderen Lokalen Rechner zu! (Eintelplätze/Clienten)
          Und dieser besagte DB MYSQL Server wird nur bei der Grundinstallation angezeigt und kann nicht auf dem Server installiert werden!

          Das ist doch der Witz von dem ich rede, eine Doppelte Server Situation (keine Graboiden Situation)

          Das ist der größte Quatsch den ich je bei Software erlebt habe, für was habe ich den den Server!

          Die Brutalste Methode die ich jetzt noch habe, das Server Verzeichniss backuppen, Umbenennen, die Grundinstallation neu machen (vorher einen Clienten deinstallieren), und dann das Verzeichniss auf dem Server mit dem Backup überschreiben.
          Und hoffen das der DB MYSLQ Server nicht auch die Server Daten in sich abgespeichert hatte.

          Ob ich so zum Ziel komme weis ich nicht und ein Riskio isses auch!

          Auf die Idee das Einer die DB woanders hinhaben will sind die Progger ncht gekommen!
          Solche Dinge passieren eben nur in der Praxis........

          Welchen guten Tipp du mir noch dazu hast ich wäre dir Dankbar dafür!

          Kommentar


          • #6
            Naja einfach nur nen Tip von mir, da ich jetzt leider keine Lösung weis.
            Ich würde nicht nur das DB Verzeichniss cihern, sondern eine komplette Datensicherung durchführen, denn dann kanst Du gewährleisten, das Du alles wieder in den urzustand versetzen kannst, fals was beim ausprobieren schiefgeht.

            Ne andere Möglichkeit, die ich bei nem problem gerne verwende und ich nicht weiterkomme ist, den Hersteller/Programmierer der Software zu mailen und mal fragen was der/die vorschlägt/vorschlagen.
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              @ Miles ich habe mir deren Supportforum angeguckt und das ist so ein Mail Dingens (wie man das auch immer nennt) Nur mag da mein Outlook keinen Beitrag hinsenden!

              Und da WE ist dürfte ich da auch kaum Nachricht bekommen, werde es mal Morgen versuchen!

              Trotzdem Danke!

              Kommentar


              • #8
                Sollte es jemand interessieren ich hab es geknackt!

                Den Server kann man zwar nicht per Hand nachinstallieren aber durch umwege gehts!

                1. Die Daten auf dem Server sichern und umbennen
                2. Komplette Installation ausführen! (dabei installiert sich auch die Lokale MYSQL DB)
                3. Client Installieren
                4. Alles wieder mit der Prog Routine, setup.exe, deinstallieren, restliche Dateien per Hand löschen!
                5. Daten in 1 wieder den alten Namen geben!
                6. setup. exe wieder ausführen und nur jetzt steht da Update dran und genau das machen! (bei reparieren geht das nicht da etliche Daten ja Schreibgeschützt sind)
                7. fertig

                Kommentar

                Lädt...
                X