Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Festplattenproblem: Dateistruktur beschädigt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Festplattenproblem: Dateistruktur beschädigt

    Ich hab da nen riesen Problem, seit zwei Tagen kann ich meinen PC leider vergessen, meine Seagate SATA Festplatte will nicht mehr. Wenn ich windows XP starte kommt er wohl soweit das unten der blaube balken angezeigt wird der immer von links rach rechts läuft aber das war es dann auch schon, mehr macht er nicht.

    Das Seagate diagnose Programm (SeaTools) sagt mir folgendes:
    Arbeitsspeichertest: Bestanden
    SMART-Status-Test: Bestanden
    90-Sekunden-Test: Bestanden
    Dateistrukturtest: Fehlgeschlagen
    Vollständige Oberflächenprüfung: Mit geringfügigen Fehlern bestanden

    Ich hab das Problem das es meine Systemplatte ist mit wichtigen daten die noch nicht mit in der datensicherung sind, ich hoffe einer von Euch kann mir nen tipp geben wie ich die Dateistruktur wieder herstellen kann. Die Oberflächenfehler scheinen nebensächlich zu sein da SeaTools den test ja als bestanden angibt. Die Platte wird bei mir nicht wieder in den einsatz kommen, allerdings wäre es super wenn ich irgendwie an die daten da drauf ran kommen könnte.

    Wenn ich auf ne andere Platte das OS installiere und die mit dem defekten os als zweite dran hänge dann bekommt windows probleme da es wohl irgendwie im konflikt steht. Windows drüber installieren geht auch nicht da er bei den Festplatten tests wärend der Installation nicht weitermacht sobald er bei der besagten Platte ist.

    Habt Ihr tipps ?
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Hast du schonmal versucht den rechner im abgesicherten modus hochzufahren ?
    kommt ein bluescreen ???
    Oder du versuchst mal von einer cd oder diskette zu booten kanna uch sein das mit der festplatte an sich nichts ist und windows mal wieder rummuckt Typisch windows halt wenn du nur ne boot cd hast und der echner das cd laufwerk bei dir nicht als bootlaufwerk erkennt solltest du ins bios gehen und dort dein sc laufwerk umstellen das der echner auch von dort aus booten kann ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen
    Wer andern eine Bratwurst Brät, der hat ein Bratwurstbratgerät

    Kommentar


    • #3
      Ja, wenn das nur so einfach wäre
      Das hab ich schon alles vor 2 Tagen versucht, bin ja schließlich nicht ohne Grund in der EDV tätig

      Ne also das hat leider alles nichts gebracht, hab auf Dos ebene schon Chkdsk versucht, leider ohne erfolg, er bricht da immer ab mit der Meldung das ein unbehebbarer Fehler aufgetreten ist aber was genau sagt chkdsk ja mal wieder nicht.

      Abgesicherter Modus geht genausowenig wie der normale Windows modus, er bleibt beim normalen starten wie gesagt an der stelle hängen wo der blaube balken hin und her läuft.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Hm ich dachte ich könnte dir mit meinem bisschen schulwissen weiterhelfen (gehe ja auf die berufsinformatikschule) aber hier spricht grade der Laie zum EDV´ler also dann vergiss ma ganz schnell meine ratschläge was ich aber machen kann ist:
        Ich werde morgen mal meine lehrer fragen die werden mir da sicher weiter helfen können ma schaun was die sagen
        Wer andern eine Bratwurst Brät, der hat ein Bratwurstbratgerät

        Kommentar


        • #5
          Das wäre nicht übel, danke

          Aber Deine Tipps waren alles andere als Nutzlos, konntest ja nicht wissen das ich das schon versucht hatte
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Hast du mal ein Backup deiner Platte erstellt?
            Meine Platte ist nämlich gebackupt und für den Fall der Fälle wäre dann nicht alles weg!
            Kannst du denn eventuell alles was drauf ist runterschmeißen oder geht das auch nicht?
            "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
            [Albert Schweitzer]

            Kommentar


            • #7
              Nein, wie gesagt liegen da wichtige Daten drauf die in keinem Backup mit drin sind.
              Daher will ich es vermeiden irgendwelche formatierungen zu machen.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Habe mal ein wenig gegooglt und da einen eintrag gefunden gahabt das einer auch das Prob hatte. Er hatte mehrere Platten Getestet und bei alles stand das mit Dateistrukturtest: durchgefallen. Ich will nur sichergehen das das auch der Fehler ist wenn das bei anderen Platten auch so ist muss es ja an etwas anderem Liegen.
                Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                Kommentar


                • #9
                  Richtig, beim Dateistrukturtest fällt die Platte durch.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht brauchst du sowas in der Art:Win Future

                    oder hier:PC-Experience

                    Zum Glück habe ich bei mir gerade wieder Daten gesichert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab eine möglichkeit gefunden 99% meiner Daten wieer zu bekommen.
                      Es war mir möglich meine Festplatte hier bei mir am DienstPC anzuschließen, dort konnte ich mein Windows (also das Dienstliche) starten und Windows hat erstmal lange nen Chkdsk auf meiner Privaten SATA gemacht wodurch ich zumindest wieder per Windows auf meine Daten komme, diese sichere ich nun auf DVD und setze mein System dann ab heute wieder neu auf und zwar auf eine neue Festplatte, dieser traue ich nämlich nicht mehr.

                      Danke für Eure Tipps
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        Da hab ich auch immer angst, das die Platte kaputt geht, die neuen Platten sind ja bei weitem nicht mehr so langlebig wie früher. Liegt sicher an der höheren Speed und der dadurch höheren Materialbeanspruchung (wärme und so).
                        "...To boldly go where no man has gone before."
                        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                        Kommentar


                        • #13
                          Bei mir heißt die Devise: Festplatten nie ohne Lüfter Hatte seit dem auch keine Probleme mehr...
                          Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Miles
                            Ich hab eine möglichkeit gefunden 99% meiner Daten wieer zu bekommen.
                            Es war mir möglich meine Festplatte hier bei mir am DienstPC anzuschließen, dort konnte ich mein Windows (also das Dienstliche) starten und Windows hat erstmal lange nen Chkdsk auf meiner Privaten SATA gemacht wodurch ich zumindest wieder per Windows auf meine Daten komme, diese sichere ich nun auf DVD und setze mein System dann ab heute wieder neu auf und zwar auf eine neue Festplatte, dieser traue ich nämlich nicht mehr.

                            Danke für Eure Tipps
                            Freut mich für dich das du es so schnell gelöst hast.

                            Und die Daten sicherst du jetzt ja auch.

                            Kommentar


                            • #15
                              @Miles: Also die Platte an einem PC angeschlossen, fuhr dieser PC nicht mehr hoch. An einem anderen PC aber (Dienst-PC) ging's?
                              Hab ich das richtig verstanden?
                              Liegt vielleicht an der Jumperung?!
                              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X