Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme bei der Wiedergabe von Dateien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme bei der Wiedergabe von Dateien

    Und mal wieder melde ich mich mit einem weiteren Problem.

    Seit heute - ca. 16.20 Uhr - kann ich keine Dateien, wie Musikdateien oder Videos, wiedergeben.
    Egal welches Format (flv, mp4, mp3, avi, wmv, uvm.), jedes mal meldet mir der WMP einen Fehler, dass die Datei nicht wiedergegeben werden kann. Ärgerlich, da es mein Lieblingsplayer ist.
    Also habe ich es mit dem SM Player ausprobiert. Fehlanzeige, auch nichts. VLC? Gleiches Problem.

    Videos auf YT laufen allerdings problemlos, auch heute morgen ging noch alles perfekt.
    Ärgerlich ist hier vor allem, dass bei mir heute Mittag die CD "Fallen" von Evanescence kam und ich nur meinen PC zur Wiedergabe habe.

    Übrigens sind die Dateien an sich in Ordnung, auf den iPod gezogen habe ich keine Schwierigkeiten mit der Wiedergabe.


    Ich hoffe, die Profis hier können etwas mit der Fehlerbeschreibung anfangen...
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

  • #2
    Klingt für mich nach einem Problem mit den CODECS. kann es sein dass du nicht mehr alle CODECS auf dem PC hast?
    Ich kenne mich damit auch nicht so aus, ich kann dir nicht sagen welche du bruachst für mp3 dateien.

    Die CODECS sind sowas wie Algorithmen, die das Dateiformat in Audio oder Film umwandeln
    Projekt "3567: Project Longshot": --> http://projectgames.de/longshot/ <--

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß, was ein Codec ist und ich bezweifle, dass sich diese einfach verflüchtigen.

      Das Problem ist, mein Codec-Paket ist immernoch und definitiv installiert (K-lite). Ich installier es mal neu und hoffe, dass es funktioniert.

      Edit:
      Nein, es hat nicht funktioniert.

      Edit die zweite:
      Bei manchen Spielen klappts auch nicht. Ein Beispiel wäre hier Dragon Age Origins.

      Edit die dritte:
      Mittlerweile ist auch das Internet abhanden gekommen. Muss ich auf einen Virus tippen? Bitte, bitte, nicht.

      Edit die vierte:
      Ich bin mal auf die schlaue Idee gekommen, eine DVD auszuprobieren (SG:A Staffel 5, DVD 5). Hat natürlich auch nicht geklappt, anbei mal einen Screenshot. Er scheint die Menüs ja zu erkennen, aber nicht lesen zu können.
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Amaranth; 07.02.2011, 21:18.
      "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

      Kommentar


      • #4
        Edit die vierte:
        Ich bin mal auf die schlaue Idee gekommen, eine DVD auszuprobieren (SG:A Staffel 5, DVD 5). Hat natürlich auch nicht geklappt, anbei mal einen Screenshot. Er scheint die Menüs ja zu erkennen, aber nicht lesen zu können.
        Leider kann ich dir nicht weiterhelfen. Hab selber ein Problem. Evtl. kannst du mir ja helfen, wäre sehr nett...

        Wie kann ich eine ganz normale DVD auf dem Windows media Player abspielen?
        Wenn ich die DVD einlege passiert nichts!!!
        Und wenn ich auf öffnen und auf Arbeitsplatz --> CD Laufwerk gehe, kann ich nichts öffenen, weil da nichts ist...
        Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
        Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
        Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
        was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

        Kommentar


        • #5
          Hmm. Mal neugestartet? Das kann bei Windows Wunder vollbringen.

          Bei mir verschlimmern sich die Probleme derzeit:
          Zum einen laufen jetzt auch die Tastaturen nicht mehr (nebenbei habe ich bemerkt, dass mein Rechner keinen PS2 Anschluss hat, auch klasse), zum anderen läuft das Video wieder, zumindest beim VLC nach einer kompletten Reinstallation. Allerdings habe ich keinen Audio-Output, er ist auch nicht im Lautstärkemixer verzeichnet, selbiges gilt für den DivX Player.

          Beim SM Player habe ich außerdem herausgefunden, dass ich mit der "10 Sekunden nach vorne springen"-Funktion durchaus im Film navigieren kann, aber dann Standbilder habe bzw. 0,5 - 1 Sekunde von den Filmen sehe.
          Also langsam verzweifle ich echt, weil ich nicht weiß, was ich sonst noch tun kann oder woran es liegt.

          Nebenbei:
          Ich habe vergessen, mein Betriebssystem zu erwähnen: Windows 7 HP
          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

          Kommentar


          • #6
            Nebenbei:
            Ich habe vergessen, mein Betriebssystem zu erwähnen: Windows 7 HP
            Das kann einiges erklären. Die vorinstallierten Systeme von HP sind schrott (für jemand der keine Ahnung von PC hat, bringt es natürlich verinfachungen). Ich deinstalliere wenn ich einen neuen PC kaufe zuerst das vorinstalierte Betriebsystem und installiere es neu (Serial hast du ja).

            Gerade auf dem Betriebsystem von HP laufen ne Menge Programme im Hintergrund, die erstens den PC EXTREM verlangsamen, und zweitens kann ein defektes Programm von HP, welches im KERNEL verankert ist zu solchen Problmeen führen.

            Aber das ist auch nur eine Vermutung. Ich an deiner Stelle würde das Betriebsystem neu installieren. Allfällige Dateien kannst du ja noch sichern. Und dann kein HP Zeugs installieren, dass du nichts brauchst. Treiber musst du aber natürlich immer noch von HP installieren, nur diese sollten kein Problem verursachen (war bei mir zumindest noch nie der Fall)
            Projekt "3567: Project Longshot": --> http://projectgames.de/longshot/ <--

            Kommentar


            • #7
              Dann kann ich mir genauso gut direkt Ultimate drauf machen, unsinnigerweise hatte der Laptop meines Vaters das +CD dabei, wobei er freilich sofort auf Ubuntu umgestiegen ist (er findet es - zum Glück - angenehmer).

              Das System läuft aber eigentlich seit fast exakt einem Jahr wie geschmiert. Jetzt habe ich das ersten Mal ein größeres Problem.
              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

              Kommentar


              • #8
                @Amaranth

                Unter Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige nach Fehlerberichten suchen. Den Virenscanner mal einen Suchlauf machen lassen, oder den letzten Wiederherstellungspunkt ausprobieren. Aufgrund der Problembeschreibung würde ich ein Treiber- oder Diensteproblem vermuten.
                Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                Dr. Sheldon Lee Cooper

                Kommentar


                • #9
                  Hmmm. Systemwiederherstellung funktioniert nicht, kann leider keinen Screenshot machen, daher den Text so:

                  "Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Die Systemdateien und Einstellungen des Computers wurden nicht geändert.


                  Details:

                  Die Datei (C:\Windows\inf\cdr4.inf) konnte nicht aus dem Wiederherstellungspunkt extrahiert werdenn.
                  Der Wiederherstellungspunkt wurde während der Wiederherstellung beschädigt oder gelöscht.

                  Sie können die Systemwiederherstellung erneut ausführen und dabei einen anderen wiederherstellungspunkt auswählen. Sollte der Fehler weiterhin auftreten, können sie eine erweiterte Wiederherstellungsmethode verwenden. Weiter Informationen finden Sie unter Worum handelt es sich bei einer Wiederherstellung?"
                  "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei den massen an Fehlern würde ich fast mal eher auf einen Hardware-Defekt tippen. Sprich es könnte schlicht die Festplatte eine Macke haben, wodurch nach und nach Dateien beschädigt werden und somit nicht mehr funktionieren. Falls noch wichtige Daten auf dem Rechner sind, würde ich diese also schleunigst mal sichern, und anschließend(!) die Platte scannen.

                    Kommentar


                    • #11
                      kann mir keiner helfen?
                      Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                      Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                      Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                      was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Sandy88 Beitrag anzeigen
                        kann mir keiner helfen?
                        Starte mal den Windows Media Player und überprüfe mal, ob er deine DVD als Film erkennt (welche Version vom Windows Media Player verwendest du eigen tlich?)
                        Du müsstest den Film in der Auswahl links sehen. Wenn du ihn siehst müsstest du ihn mittels Doppelklick starten können
                        Projekt "3567: Project Longshot": --> http://projectgames.de/longshot/ <--

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Kelshan Beitrag anzeigen
                          Bei den massen an Fehlern würde ich fast mal eher auf einen Hardware-Defekt tippen. Sprich es könnte schlicht die Festplatte eine Macke haben, wodurch nach und nach Dateien beschädigt werden und somit nicht mehr funktionieren. Falls noch wichtige Daten auf dem Rechner sind, würde ich diese also schleunigst mal sichern, und anschließend(!) die Platte scannen.
                          Und exakt die selben Dateien, welche ich auf andere Systeme geschoben habe, funktionieren einwandfrei? Darf ich das bezweifeln?

                          Ich wollte mir sowieso bald eine weitere Festplatte zulegen, aber die alte nicht gleich aufgeben.
                          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn du die Möglichkeit dazu hast, würde ich dir mal empfehlen, deine Festplatte auszubauen, und komplett wie sie ist in einem anderen rechner als Master in betrieb zu nehmen.

                            Je nachdem ob das klappt, bzw. ob du die fehler auf dem zweiten rechner ebenfalls produzierst, kannst du dann zumindest erstmal eingrenzen, ob das Problem in der Softwareinstallation bzw. der Festplatte, oder der restlichen Rechnerhardware zu suchen ist. Ich würde z.B. auch einen Defekt auf dem Mainboard oder am Prozessor nicht ausschließen.
                            Was ist Ironie?
                            Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
                            endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Amaranth Beitrag anzeigen
                              Hmmm. Systemwiederherstellung funktioniert nicht, kann leider keinen Screenshot machen, daher den Text so:

                              "Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Die Systemdateien und Einstellungen des Computers wurden nicht geändert
                              Das sollte bei Windows 7 ganz sicher nicht passieren, die Masse an Fehlern lässt darauf schließen, das eine ganze Reihe wichtiger Dateien deines Betriebssystems beschädigt wurden. Unter der Prämisse, würde ich dringend raten wichtige Dateien extern zu sichern.
                              Die Ursache für diesen Schaden, könnte ein Schadprogramm oder eine defekte Festplatte sein. Als erstes würde ich mit chkdsk.exe deine Festplatte überprüfen, findet sich dabei kein Schaden, wirst du wohl um eine Neuinstallation des Betriebssystems nicht herumkommen.
                              Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                              Dr. Sheldon Lee Cooper

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X