Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist es strafbar ein Sicherheitsaktiviertes Dratlosnetzwerk zu knacken ?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist es strafbar ein Sicherheitsaktiviertes Dratlosnetzwerk zu knacken ?

    Hallo, ich frage mich ob es strafbar ist ein Sicherheitsaktiviertes Dratlosnetzwerk zu knacken nur um es zu benutzen, wenn nein : Wie?
    Führt die Order 66 aus!
    Möge die Macht mit euch sein.

  • #2
    Natürlich ist es strafbar, sofern du keine Erlaubnis vom Eigentümer des Netzwerk hast.
    Also z.B. Sicherheitsfirmen oder eine Testperson darf man durchaus legal engagieren das eigene Netzwerk probehalber zu knacken... alles andere ist aber illegal.

    Über das wie wird dir wohl keiner Auskunft erteilen, zumal es beim modernen WPA so schwierig sein sollte, dass es keinen Nutzen hat... weil das Zeitaufwand/Nutzen-Verhältnis sehr gering ist.
    Wenn du schon kostengünstig unterwegs Internet benutzen willst, dann hol dir eine Hotspot-Flatrate von T-COM... die ist sogar für die WLAN-Hotspot in den ICE gültig :-)
    Mein Profil bei Memory Alpha
    Treknology-Wiki

    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

    Kommentar


    • #3
      Ich möchte aber nichts zahlen, und es würde mich auch wenn es lange dauert interessieren wie man so was macht.
      Führt die Order 66 aus!
      Möge die Macht mit euch sein.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Darth Sidius Beitrag anzeigen
        Ich möchte aber nichts zahlen, und es würde mich auch wenn es lange dauert interessieren wie man so was macht.
        Öhhhm, dir ist schon klar, dass das jetzt in etwa so rüber kommt wie:

        "Hey Leute, ich wollt nur mal fragen, ob es legal ist bei H&M reinzuspazieren und einfach mal so ein paar Klamotten mitzunehmen. Ich möcht nämlich nichts dafür zahlen. Hat da wer Tipps für mich?"

        Oder seh ich das markierte Zitat in einem falschen Kontext? (In dem Fall: Sorry, nichts für ungut, ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil!)

        Kommentar


        • #5
          nein "wardriving" ist nicht legal egal wie ungeschützt das WLAN Netz ist, nur weil ein Auto offen steht darf man es sich ja auch nicht "ausborgen"
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            wardriving ist illegal ?

            Das hat doch nix mit WLAN knacken zu tun.
            Die Leute suchen doch nur Hot-Spots und wer die meisten findet gewinnt.

            In den Wardriving-Foren bekommt man die besten Sicherheitstipps

            Da sollten die Leute mit WLAN mal öfter reinschauen ums dicht zu bekommen.

            Kommentar


            • #7
              wardriving ist illegal ?
              das Gesetzt sagt
              Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten
              Wer eine Straftat nach § 202a oder § 202b vorbereitet, indem er
              Passwörter oder sonstige Sicherungscodes, die den Zugang zu Daten (§ 202a Abs. 2) ermöglichen, oder
              Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist,
              herstellt, sich oder einem anderen verschafft, verkauft, einem anderen überlässt, verbreitet oder sonst zugänglich macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
              § 149 Abs. 2 und 3 gilt entsprechend.
              Hackerparagraf - Wikipedia

              wie das genau zu interpretieren ist muss ein Jurist beantworten, das ist so schwammig formuliert das da garantiert niemand mit technischem Sachverstand mitgearbeitet hat.
              Das reine, passive, Suchen nach Netzwerken (d.h. wardriving) muss aber eigentlich legal sein, genau das macht jedes Betriebssystem mit Wlankarte bei jedem Startvorgang. Die wardriving Tools zeigen diese Informationen nur anders an.

              WEP bietet auch nicht wirklich einen Schutz, da ist man mit den richtigen Tools innerhalb von Sekunden drin. WPA ist komplizierter. Wenn da ein gutes Passwort gewählt wurde sind die Chancen gering. Wenn das Passwort aber z.B. im Duden steht ist das ganze wieder leicht machbar (bei guter Verbindung schafft man 300 Versuche pro Sekunde. Die deutsche Sprache hat ungefähr 300000 Wörter, d.h. es dauert maximal 17min die alle durchzuprobieren).

              ps.: bevor hier Verdächtigungen aufkommen, meine Infos sind aus einer Seminararbeit die ich im Studium vor Jahren zum Thema gehalten habe. Links zu den Programmen werde ich nicht posten, siehe Gesetzestext.
              "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
              (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Draco90831 Beitrag anzeigen
                Öhhhm, dir ist schon klar, dass das jetzt in etwa so rüber kommt wie:

                "Hey Leute, ich wollt nur mal fragen, ob es legal ist bei H&M reinzuspazieren und einfach mal so ein paar Klamotten mitzunehmen. Ich möcht nämlich nichts dafür zahlen. Hat da wer Tipps für mich?"

                Oder seh ich das markierte Zitat in einem falschen Kontext? (In dem Fall: Sorry, nichts für ungut, ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil!)
                Eigentlich habe ich mich nur gefragt wie ich unterwegs an Internet komme, dass das so ilegal ist war mir nicht klar.Bitte versteht das nicht falsch,ich will kein Dieb sein!Ich höre natürlich sofort damit auf!
                Führt die Order 66 aus!
                Möge die Macht mit euch sein.

                Kommentar


                • #9
                  Um es noch mal kurz auf den Punkt zu bringen.

                  Wenn man versucht sich Zugang zu etwas gesichertem zu verschaffen, so ist das immer illegal und eine Straftat.


                  Thema geklärt, Thema geschlossen.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X