Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wochenende

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wochenende

    Hi

    Man freut sich glaube ich auf nichts mehr in der Woche als auf das Wochenende

    Wenn es dann erreicht ist, gehts los...: Entspannung, ausruhen, weggehen etc. etc.

    Wie ist Euer Wochenendverhalten? Macht Ihr nur Party? Schlaft Ihr bis in die späten Nachmittagsstunden? Habt Ihr kleine WE-Rituale?

    Lasst doch mal hören

    Liebe sich aufs WE freuende Grüße, Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    ich sitze am WE vorm PC, da ich wegen der schule unter der woche kaum noch dazu komme.

    entspannung finde ich nur beim ausschlafen am so, so bis mittag, dann geh ich mittagessen
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

    Kommentar


    • #3
      ähm wenn es geht die Martiniresourcen nachschauen...

      eigentlich nichts bestimmtes.. Ich frag eben rum wer de abend zeit hat und dann geht´s weg oder ich bleib daheim.. Samstags ist eigentlich der Tag in dem Ich mein Zimmer aufräume. passiert zum Glück nur all 4 Wochen

      und sonst eben auf das Mittagsprogramm freuen..

      Kommentar


      • #4
        Hmm be mir gibt es zwei Arten von Wochenende.

        Das eine wäre das an dem nichts mit Entspannung, Party, ... ist, weil einfach zuviel Arbeit ansteht. (Dies ist nun auch so ein Wochenende. )

        Und das andere, naja das ist schon toll. Meistens wird dann Freitag erstmal bis tief in die Nacht wachgeblieben. Samstags gammelt man dann so rum, wenn abends mal Lust und Laune ist, gibts auch schonmal ne Party, die sich dann meist in den Sonntag morgen reinzieht. (Dank Schule aber in letzter Zeit auch sehr selten. ) Naja und der Sonntag, da bin ich meist müde und bringe eh nichts weiter fertig als stundenlang zu telefonieren. (Kostet da ja nix. )

        Das dumme ist dann bei der letzteren Version des Wochenendes auch, das man Montag zu nichts fähig ist.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Am Samstag penne ich so bis 12 Uhr, dann mach ich noch die eine oder andere Hausaufgabe. Denn Rest des Tages einfach abhängen. Gegen Abend dann für die Disco fertigmachen. Am Sonntag ausschlafen bis 14 Uhr und dann mit Freunden treffen. Das ist der Normalfall. Wenn aber am Montag ne schwierige Arbeit ansteht, dann geht am Sonntag noch die eine oder andere Stunden zum lernen drauf.
          Pleace take the nature of the medical emergency

          Kommentar


          • #6
            Wochenende heißt für mich, abends in ein richtig schönes gemütliches Irish Pub zu gehen

            Guinnes, Kilkenny und Cider läßt grüßen aber nicht alles auf einmal immer abwechselnd.. mal dies mal das... und vor allem. Alles nur in Maßen...

            Kommentar


            • #7
              Mein einziges festes Wochenende-Ritual besteht darin, dass ich jeden Samstag moregn nicht ausschlafe sondern schon früh(gegen 8 Uhr - am WE ist das schrecklich früh für mich) aufstehe und die Wohnung putze.

              Nicht gerade ein Vergnügen...
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Am Wochenende mache ich mir eigendlich nie Arbeit. Da wird immer schön die Couch eingenommen oder ähnliches. Am aktuellen Wochenende jedoch wird das wegen eines Geschichtsreferats etwas kurz kommen .

                @Proton
                Ist ja heftig, besonders wenn man meine Aufstehzeiten betrachtet (nicht vor 11.30 Uhr)

                Kommentar


                • #9
                  Das Einzige, was bei mir am WE fest ist, ist der Sport.
                  Im Winter Samstags abends Tischtennis, im Sommer Sonntags Morgens Tennis. Ansonsten gibts keine Rituale, bis auf das, daß ich Sonntags erst gegen Mittag aufstehe. (außer im Sommer, wenn ich Tennis spiele... dann schlaf ich Samstags)

                  CU

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach ja, das WE.
                    Darauf warte ich die ganze Woche. Da kann ich dann ungestört im Forum sitzten oder mit Freunden treffen.

                    Aber das wichtigste ist, nicht vor 12 Uhr aufstehen.

                    Das nenne ich leben.

                    Hugh
                    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                    Generation @, die Zukunft gehört uns.

                    Kommentar


                    • #11
                      juhu! we

                      da wird geschlafen, bis mich jemand zum mittagessen ruft (so gegen 15 uhr) toll, toll...
                      soll ja eigentlich nicht gesund sein, so lange zu pennen, aber wie die meisten dinge, die ungesund sind , kann man es toll genießen. wobei man manchmal davon wirklich noch viel verschlafener und fertiger ist, als wenn man doch um 8 aufgestanden wäre...

                      am abend (nachmittags mach ich nix ) gehts dann meistens in die disco, kneipe, kino wasauchimmer... irgendwas muss man ja machen, wennn man den morgen+mittag verschläft.

                      ja... das werde ich dieses wochenende auch machen...
                      Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
                      Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
                      Calvin & Hobbes - It's a Magical World

                      Kommentar


                      • #12
                        Am Freitag Abend ist erst einmal ausspannen angesagt!
                        Samstag bis um 11 Uhr pennen und dann bis tief in den Abend (23 - 24 Uhr) vor dem PC sitzen.
                        Sonntag auch bis um 11 Uhr pennen und dann erst einmal HAs machen. Danach bis 20 Uhr wieder vor dem Computer und dann bis um 23 - 24 Uhr Fernsehen.

                        So sieht mein regulärer WE's-Plan aus.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Captain Proton
                          Mein einziges festes Wochenende-Ritual besteht darin, dass ich jeden Samstag moregn nicht ausschlafe sondern schon früh(gegen 8 Uhr - am WE ist das schrecklich früh für mich) aufstehe und die Wohnung putze.

                          Nicht gerade ein Vergnügen...
                          Hmmm das ist wirklich ne üble Nummer.

                          Ich hab inzwischen die ideale Möglichkeit gefunden. Ich räume nie auf obwohls meine Mutter mir immer sagt. Ich sage ihr dann immer, das ich es dann mache wenn ich Lust habe. Das zieht sich immer in die Länge und schließlich ... räumt sie auf.

                          Ich mache ja vieles gerne, aber aufräumen nicht. Und sogar schon aus dem Grunde weil ich mich in meiner Unordnung viel wohler fühle.
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            Wochenende ... ein schönes Thema

                            Samstags hab ich zumeist ein Billardspiel, das dauert auch den ganzen Tag so von 15:00 bis abends.

                            Ansonsten ... ausschlafen ... *seufz* ... was gibt es schöneres als Ausschlafen?

                            Sonntags bin ich vormittags die meiste Zeit online um mein isdn xxl auszukosten, nachmittags fahre ich dann zu meinem Freund, und wir nutzen sein isdn xxl
                            Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                            Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                            Kommentar


                            • #15
                              Wochenende gehts entweder weg und manchmal mehr, manchmal weniger böse einen draufmachen (kommt meist auf die Leute an, mit denen man weggeht), oder aber ich mache mir einen gemütlichen PC-Abend.

                              Also, Freitag abends meist zu Hause; Samstag mittags (also kurz nach dem Aufstehen) darf ich ein wenig mithelfen im Haushalt (hält sich aber in Grenzen) und am Abend gehts dann i.d.R. weg (Kino, Party, Club etc.). Sonntag bekommen wir meistens Besuch und entweder, ich verdrück mich dann zum Nachbarn, oder ich langweile mich beim Gesellschaftsspielenachmittag.

                              ABer prinzipiell bin ich da sehr variabel und vor allem spontan...also nichts mit "2 Wochen im voraus planen".

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X