Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausländische Euro-Münzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausländische Euro-Münzen

    Hallo allerseits,

    letztens habe ich mal wieder eine ausländische Euro-Münze in meinem Portemonnaie entdeckt und aufgehoben.

    Es gab von der Bank mal diese Poster, wo alle ausländischen Euro-Münzen aufgeführt waren, so daß man schauen konnte, welche Münzen zu welchem Land gehören. Ich finde das ganz interessant und behalte daher gelegentlich ausländische Euros und Cents. Dummerweise bekomme ich fast immer nur spanische und holländische .

    Einige ausländische Euro-Münzen sind vom Motiv her schöner oder interessanter als unsere, finde ich. Manchmal tausche ich auch welche mit Freunden.

    Interessiert ihr euch für ausländische Euro-Münzen, hebt welche davon auf oder sammelt sie vielleicht sogar?

    (Nicht, daß einem immer auffallen würde, daß man gerade welche in der Brieftasche hat !)

    Viele Grüße,
    Weyoun 5
    Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
    "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
    "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
    (Tolkien: Das Silmarillion)

  • #2
    Naja ich sehe darin keinen Sinn ausländische Euromünzen zu bunkern. Warte einfach noch 20 Jahre und dann werden die Münzen schon gemischt sein

    Kommentar


    • #3
      Och, der Ösi-Mozart und die Ösi-Maria Theresia finde ich ganz putzig, auch ansonsten gucke ich mal drauf, aber ich sammle die nicht.

      endar

      P.S.: Ich finde ja das Wort "ausländisch" wird häufig so negativ betrachtet, deswegen benutze ich lieber das Wort "undeutsch"
      Klingt doch gleich viel netter - nicht "wir haben ausländischen Besuch aus den USA", sondern - "wir haben undeutschen Besuch aus den USA."
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Logic
        Naja ich sehe darin keinen Sinn ausländische Euromünzen zu bunkern. Warte einfach noch 20 Jahre und dann werden die Münzen schon gemischt sein
        *CH-äsli Bewohner*
        Ich bin zwar nicht in einem Euro-Land zuhause, sammle jedoch Münzen und vorallem Banknoten aus aller Welt.

        Meines Weissens ist es nicht möglich, dass in 20 Jahren Münzen aus den verschiedenen Euro-Ländern durchmischt sein werden, denn die grossen Banken MÜSSEN die fremden Münzen aussortieren und im Austausch zurückerstattet werden. Wieso das so ist, weiss ich nicht genau...
        Auf dieser Seite kannst du dir alle Motive anschauen.

        PS: Die Finnische ist die schönste!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Eendy
          die grossen Banken MÜSSEN die fremden Münzen aussortieren und im Austausch zurückerstattet werden. Wieso das so ist, weiss ich nicht genau...
          Mhh das ist mir wirklich neu und das höre ich das erste Mal. Weiß jemand den Grund?

          Kommentar


          • #6
            Hallo!

            Das ist nicht Maria Theresia auf den österreichischen zwei €uro-Münzen, sondern Bertha von Suttner, "die radikale Pazifistin"

            Ich mag die nicht-österreichischen Euromünzen sehr, die bringen immer etwas Abwechslung ins Portemonais. Ausgenommen die deutschen Münzen, die inzwischen mind. 10% der 1 & 2€-Münzen in Österreich ausmachen.
            Inzwischen hab ich mir schon ein komplettes spanisches (Aufenthalt in Gran Canaria) und ein komplettes italienisches Sortiment zusammengesammelt und wenn sich sonst mal eine nicht-österreichische Münze in meine Brieftasche verirrt, die ich nicht habe, wird sie aufgehoben.

            Mir gefallen die italienischen, griechischen aber auch französischen Münzen sehr gut, vor allem die ersten beiden strahlen wirklich etwas vom "europäischen Erbe" aus; ziemlich langweilig find ich hingegen die niederländischen oder gar belgischen Münzen...

            Mein größter "Schatz" sind ein paar portugiesische Cent-Stücke und ein irischer Euro, die ich beide auf Gran Canaria "gefunden" habe.

            P.S.: Wenn ich die Mengen von deutschen Euromünzen im österreichischen Umlauf betrachte, bezweifle ich ernsthaft, dass sie regelmäßig nach Deutschland retourniert werden - ich mein, da müsste man ganze Güterzüge schicken!

            MfG,
            Fermat Sim

            Kommentar


            • #7
              @ Logic

              den Grund weiß ich nicht, aber ich hab da so ein paar Ideen.
              1. Die € Münzen gehören ja dem jeweiligem Land und da sie ab und zu mal ausgetauscht werden müssen (abgegrabbelt, kaputt etc.), müssen sie ja in das Land zurück damit es sich darum kümmern kann.
              2. (keine Ahnung wie ichs schreiben soll) damit nicht zuviel Geld im Umlauf ist -> Inflation!
              Tante²+²

              Kommentar


              • #8
                @Fermat Sim: Ich habe mir die Ösi-Münzen mal heruntergeladen - stimmt, die sieht auch nicht aus wie Maria Theresia.
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Logic
                  Naja ich sehe darin keinen Sinn ausländische Euromünzen zu bunkern. Warte einfach noch 20 Jahre und dann werden die Münzen schon gemischt sein
                  Ne komplette Mischung wirst du nicht hinkriegen. Da musst du nur mal alleine die inländischen Euromünzen nehmen, die ja je nach Prägungsort andere Buchstaben tragen (das galt auch damals bei den DM-Münzen). Du erkennst genau, wie weit du vom Prägungsort weg bist. Hier kriegt man z.B. so gut, wie keine Münzen aus Hamburg, während man dort wohl selten was aus Karlsruhe kriegt. Nur Berlin ist überall häufig.
                  Wirklich gute Mischungen erhält man aber auf Schiffen. Ich bin mal von Göteburg nach Kiel mit der Fähre gefahren und hab meine Kronen in Euro getauscht. Ich hab keine 2 Münzen aus einem Land bekommen.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Sammeln tu ich die Muenzen eigentlich nicht, hoechstens mal gucken, was sich da gerade so in meiner Tasche befindet (sofern ich mich denn mal in Euro-Land aufhalte) ...habe bloss mein Starter-set so wie ich es erhalten habe aufbewahrt.
                    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich sammel die Euro-Münzen schon.
                      Bis auf die exotischeren Sachen sieht meine Sammlung auch schon recht gut aus: Österreich, Italien, Spanien, Frankreich und Belgien sind schon komplett.
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Meien Freundin sammelt auch Euro-Münzen und hat da auch shcon ne ganze menge zusammen...sie hat sogar das irische Set komplett, welches man auch im Fernsehen für 10€ kaufen kann

                        Naja, nur von Portugal und Luxemburg hat sie noch garkeine Münze!

                        Ich steh der Sache eher indifferent gegenüber, aber ich glaub ich würd die eventuell auch sammeln, wenn sie das nicht machen würde.
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Sammelt ihr eigentlich auch die 10€ Münzen?

                          Kommentar


                          • #14
                            drei Worte: nööö
                            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                            Member der NO-Connection!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also meine Schwester sammelt die wie irre, sie hat schon Deutschland, Italien, Spanien, Niederlande, Frankreich und imho Portugal komplett und von den anderen Staaten auch paar.

                              Mein Vater hat sich noch die 5 € Münze bzgl. vom Jahr des Wassers gekauft. Außerdem hat er noch ein Münzstarterset für den Handel und der Wert davon hat sich mittlerweile schon verdreifacht.... *mal zu ebay geh*
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X