Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbbeutelattacke von Sat1 Moderatoren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farbbeutelattacke von Sat1 Moderatoren

    Einige von Euch haben ja vielleicht schon davon gehört. Die beiden Frühstücksmoderatoren von Sat1 haben auf einem Pelzevent, die Teilnehmer aus Protest mit Farbeuteln beschmissen.

    Nun möchte Sat1 die beiden eventuell Feuern. Wollte wissen was ihr davon haltet?

    Persönlich bin ich dafür das sie NICHT gefeuert werden. Da sie IMO für eine richtige Sache kämpfen. Sie sollten von Sat1 eine "Rüge" bekommen und vielleicht eine Strafe zahlen, aber sie sollten nicht gefeuert werden. Wenn dies passieren würde, wäre das ein indiz für mich das Sat1 gegen die Ideale dieser Moderatoren und somit für Tierschlachtungen für Pelze ist. Sat1 kann ja öffentlich sagen, dass sie es nicht gut finden, dass die beiden so eine Attacke gestartet haben, aber die Sache an sich Lobenswert ist. Ich glaube es gibt nämlich mehr leute, die so denken wie die Moderatoren und nicht wie die Pelzträger. (Nochdazu wo man heutzutage wunderbare Kunstpelze bekommt)

    Hier noch eine Quelle. Ist allerdings Bild...
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

  • #2
    Die Moderatoren haben einen Vertrag mit Sat.1, sollte dieser verletzt werden ist klar was passiert ... und ich würde als Sender meine Leute nicht einfach Amok laufen lassen.

    Und selbst wenn sie für eine richtige Sache kämpfen, legitimiert sie das doch nicht gleich die Leute zu bewerfen. Es gibt immer friedlichere Lösungen mit denen du zwar weniger Erfolg hast, die aber dich selbst nicht zu einem Radikalen machen.

    Kommentar


    • #3
      habe ja auch gesagt, das Sat1 zwar eine Strafe für diesen radikalen Akt verhängen sollte. Nur sollten sie nicht deswegen gefeuert werden. Das wäre ein falsches Zeichen.

      Ich glaube das die beiden was falsches getan haben, indem sie andere verletzten wissen sie selber.
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Zitat von matrix089
        habe ja auch gesagt, das Sat1 zwar eine Strafe für diesen radikalen Akt verhängen sollte. Nur sollten sie nicht deswegen gefeuert werden. Das wäre ein falsches Zeichen.

        Ich glaube das die beiden was falsches getan haben, indem sie andere verletzten wissen sie selber.
        Nein, wissen sie ja nicht da sie es abstreiten es getan zu haben.

        Ich meine das solche Leute die Anschläge (welcher art auch immer) verüben nicht im Öffentlichen Fernsehen Moderatoren sein sollten (zumal ich die beiden eh lächerlich finde, sorry ist aber so).
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Demonstration für eine Sache - ja! Aber nicht so!
          Ich kann nicht rumlaufen und Leute mit Farbbeuteln bewerfen, bitte wo kommen wir denn dann hin?
          Leute im Fernsehen haben eine Vorbildfunktion, von daher kann ich mich nur der Meinung anschließen, das sie gefeuert werden müssen.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Naja, Farbbeutel fallen glaube ich noch nicht unter Terrorismus, und selbst wenn es so stimmen sollte fände ich eine Entlassung absolut überzogen.
            Die beiden Moderatoren an sich kenne ich jetzt nicht wirklich, da ich das Frühstücksfernsehen in Sat 1 nicht schaue, aber eine Abmahnung wäre IMO das höchste der Gefühle.
            Sie haben ja kein Haus gesprengt .
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar

            Lädt...
            X