Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das neue World Trade Center

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das neue World Trade Center













    [img][/img]












    Meiner Meinung nach ein toller Entwurf, klasse Architektur, die das Stadtbild dieser Weltstadt prägt und die Narbe des 11.9 endlich schließt. Ich hoffe nur, es gibt jetzt nicht wieder endlose Debatten und Veränderungen, die letzten 5 Jahre und der Umgang mit dem Thema waren wirklich eine Schande für New York.
    Hier gibt es übrigens ein Video der zukünftigen New Yorker Skyline mit einigen sehr schönen Aufnahmen.
    Zuletzt geändert von Kopernikus; 14.09.2006, 11:09.

  • #2
    Gefällt mir auch sehr gut. Viel besser als die ersten Entwürfe mit dem super-duper-Monster-Turm. Ich hoffe, der interne Aufbau hat sich dahingehend geändert, dass Fehler, die man beim WTC gemacht hatte, behoben wurden...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

    Kommentar


    • #3
      Sieht nicht schlecht aus, das neue World-Trade-Center und reiht sich IMHO sehr gut in die Skyline von Manhattan und damit in New York City ein.
      Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

      Kommentar


      • #4
        Die gefallen mir auch gut. Schöne Konturen und stilistisch.

        Auf den Foto´s sieht es schon wie echt aus.

        Oder sind die schon fertig???


        PS: Die Fotos sind teilweise zu groß(die zwei ganz breiten). Wäre nicht schlecht wenn du sie verkleinern könntest - KOpernikus.

        Kommentar


        • #5
          PS: Die Fotos sind teilweise zu groß(die zwei ganz breiten). Wäre nicht schlecht wenn du sie verkleinern könntest - KOpernikus.
          Habe alle Bilder, die breiter als 800 Pixel waren verkleinert, hoffe jetzt können sie sich alle angucken, ohne scrollen zu müssen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Skymarshal Beitrag anzeigen

            Oder sind die schon fertig???


            Im Entwurf und auf den Fotos schon. Real leider noch nicht. Dies wird wohl noch einige Jahre dauern, bis die mal stehen bzw. bezugsfertig sind.
            Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

            Kommentar


            • #7
              Jo, ist deutlich besser.

              @Peter Pan: Sehen verblüffend echt aus. Hätte mich auch gewundert wenn die schon fertig sind. Selbst mit modernster Technik.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Skymarshal Beitrag anzeigen
                @Peter Pan: Sehen verblüffend echt aus. Hätte mich auch gewundert wenn die schon fertig sind. Selbst mit modernster Technik.
                Wäre ja auch schon irgendwie aufgefallen. Letzten Montag fand ja noch Trauerfeierlichkeiten um Ground Zero statt.
                Dieser Park in der Mitte soll wohl die Standpunkte der beiden letzten Türme umschließen. Finde ich sehr gut und werde, wenn es fertig ist, bestimmt mal hinfahren. Sehe ich das richtig, dass es vier neue Türme geben soll? Reicht da der Platz 4 Türme + Parkanlage überhaupt aus?
                Forum verlassen.

                Kommentar


                • #9
                  Da diverse umliegende Gebäude aufgrund der giftigen Staubwolke nach dem Einsturz abgerissen werden müssen, dürfte wohl Platz genug da sein. Und selbst wenn dem nicht so wäre, in New York war man bei solchen Sachen noch nie ziemperlich wenn es ums abreissen ging.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sieht Super aus.
                    Hoffe macht nicht gleich wieder wer kaputt.
                    Star Trek 1966-1991
                    Wiedergeburt von Star Trek 2009
                    Resistance is futile - STXI is fantastic

                    Kommentar


                    • #11
                      Sieht IMO sehr schön aus. Die Formen sind schön und es wurde darauf verzichtet einen rießen Turm zu machen.
                      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Freedom-Tower ja...
                        Zuerst fand ich's etwas zu großzügig aber jetzt gefällt's mir ganz gut. Sieht auch spacig aus und die Flächen der ehemaligen Twin-Towers werden zum Gedenken frei gelassen. Das ist okay so. Sie waren ja fast 30 Jahre lang ein auffälliges Wahrzeichen der New Yorker Skyline und der neue Gebäudekomplex steht dem in nichts nach.
                        >>>Mein YouTube-Kanal<<<
                        „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

                        Kommentar


                        • #13
                          und es wurde darauf verzichtet einen rießen Turm zu machen
                          Es sieht vielleicht nicht so massiv aus,aber der Freedom Tower ist 140 Meter höher, als es die alten WTC-Türme waren, mit 541 Metern wird er bei Fertigstellung das dritthöchste Gebäude der Welt sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Türme wären eine schöne und moderne Bereicherung der Skyline. Ich finde sie schön und nicht zu auftragend. Wie schon geschrieben wurde, passen sie schön rein, sind aber kein Abklatsch der alten Türme.

                            Ich hoffe, dass sie lange bestehen bleiben, wenn sie mal gebaut worden sind. Dann ist New York wieder komplett.
                            It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

                            Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kann mich den positiven Kommentaren so leider nicht anschließen.

                              Gut, die Nebengebäude sind für sich genommen in Ordnung und auch recht schön, auch wenn das Gebäude welches dem Freedom Tower am nähesten ist imo zu hoch ist.

                              Die Parkanlage mit den offenen Stellen, wo sich früher die beiden Türme befunden haben, hat mir von der Idee her immer gut gefallen.

                              Vom Hauptgebäude selbst aber, bin ich geradezu schockiert: Ein ideenloser Turm mit einer Spitze, mehr nicht.

                              Echt traurig, dass da erst der Entwurf eines Architekten-Gotts gewinnt, nur damit dieser dann so lange verstümmelt wird, bis man ihn völlig kastriert hat.

                              An Stelle von Daniel Libeskind würde ich vermutlich meinen Namen zurückziehen und sagen, dass ich mit dem Projekt nichts mehr zu tun haben will.

                              Interessant ist übrigens, dass dieser endgültige Entwurf (wenn es denn jetzt wirklich endgültig ist und so gebaut wird) nach Jahren der Planung und nachdem sich Architekten-Stars (Norman Foster wäre da noch ein weiterer Name) mit dem Projekt beschäftigt haben, den ersten Modellen aus 2001/2002 (die von den New Yorkern allesamt abgelehnt wurden) wieder verblüffend ähnlich sieht.

                              Also im großen Ganzen würde ich das Ziel ein architektonisches Denkmal zu setzen, als gescheitert ansehen.

                              Bleibt nur zu hoffen, dass der Freedom Tower bei seiner Fertigstellung 2010/2011 zumindest noch im richtigen Land stehen wird und sein Name nicht der blanke Hohn sein wird.
                              Zuletzt geändert von John Sheridan; 14.09.2006, 19:19.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X