Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

An alle Luftfahrtbegeisterten!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • An alle Luftfahrtbegeisterten!

    So,ein Luftfahrtbegeisterter bin ich ja selbst,deshalb wollte ich hier mal einen Thread für die Flugzeug,Hubschrauber etc, Interessierten öffnen.Hier können Links,Bilder und Ähnliches ausgetauscht werden.Ich mach mal den Anfang.Für Luftfahrtbegeisterte die diese Seite noch nicht kennen:
    www.flightlevel350.com
    Da findet man massenweise gute Videos und kann sie kostenlos runterladen!
    Hoffe der Thread bringt gute Sachen und Diskussionen mit sich.
    PS.:ich weiß nit ob das hier der richtige Ort für den Thread ist,aber woanders hätte ich den glaub ich nicht reinstellen können.

  • #2
    Ich hatte mal den Wunsch Hubschrauberpilot zu werden.
    Da gab es aber ein Problem: Ich hatte Höhenangst.
    Ein sehr sonderbarer Wunsch.
    Jetzt habe ich keine Höhenangst mehr, aber der Wunsch zum Hubschrauberpilot steht nur noch im Hintergrund.

    Kommentar


    • #3
      Die Luftfahrtbegeisterung liegt bei mir in der Familie. Mein Opa und mein Vater waren Piloten, für mich hat's auf grund einer leichten Sehschwäche und einer Abneigung gegen das Militär nich gereicht
      Egal. Dafür baue ich Modelle, ist ja auch schon was. Speziel Prototypen aus dem 2.WK.
      Das Fliegen, obwohl es mittlerweile Alltag ist, begeisert und fasziniert noch immer.
      „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

      Kommentar


      • #4
        Tja,hab noch ne Seite Gefunden auf denen es tonnenweise Bilder von Luftfahrzeugen gibt.
        www.airliners.net
        Da bekommt man sehr gute hochglanzfotos von Fliegern etc. auch alles umsonst.

        Kommentar


        • #5
          Da kenn ich auch noch ne gute, zumindest für Fans der SR-71. www.habu.org
          „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

          Kommentar


          • #6
            Wow,ich mag den Vogel.Für welche Zwecke wurde das Flugzeug eigentlich eingesetzt?
            Und manche Leute dachten,als der Flieger noch nicht veröffentlicht wurde das es eine Art UFO sei,wobei die Leute das damals bei vielen Dingen die sie am Himmel erblickten dachten,das es ein ausserirdisches Objekt ist

            Kommentar


            • #7
              Die SR-71 wurde bis 1996 für Aufklärungen eingesetzt und diente zwischenzeitlich als Versuchsträger bei der NASA.

              Zur Geschichte der Nurflügler ist diese Seite ganz interessant.
              „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

              Kommentar


              • #8
                Warum erinnern mich diese Nurflügler von Northrop nur so sehr an die Horten Ho-IX bzw. Go-229 der Deutschen? ^.^

                http://de.wikipedia.org/wiki/Horten_Ho_IX

                Insbesondere in den USA und England wurden ebenfalls einige Versuche unternommen, Nurflügelflugzeuge zu bauen. Nennenswert sind beispielsweise die Baynes Bat und zahlreiche Konstruktionen bei Northrop. Es ist bekannt, dass sich insbesondere Mitarbeiter von Northrop die erbeuteten Horten Konstruktionen genauer angesehen haben.
                Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                Kommentar


                • #9
                  2 Dumme, ein Gedanke

                  Jack Northrop und die Horten Brüder hatte zeitgleich die selben Ideen.

                  Die Entwicklung der YB-35 begann aber schon 1943, als die USAAF auf der Suche nach einem großen Bomber war, der non-stop über den Atlantik fliegen konnte. Der erstflug war aber erst 1948.

                  Die Horten Brüder bauten überwiegend Segelflugzeuge, bekamen aber dann 1944 vom RLM den Auftrag einen Nurflügeljager zu bauen. Aus Mangel an Rohstoffen wurde dieser zum größten Teil aus Holz gebaut, was ihn aber auch für das gegnerische Radar unsihtbar machte. Der Einzige, der noch existiert, rostet irgendwo in Amiland vo sich hin
                  „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                  Kommentar


                  • #10
                    Sorry, soviel ich weiss (weils auf ner andren Site stand) existieren noch ein paar Exemplare, die nicht so schändlich zum verrotten freigegeben sind wie das USA-Exemplar. Ich vermute mal das ist das Exemplar vom NASM Museum(?) Villt wäre aufkaufen und einem besseren Museum anvertrauen angebracht.

                    Auszug von der Site

                    Four of the surviving Hortens (Ho II, IIIf, IIIh, and VI) have been shipped back to Germany for restoration. So far the Ho II has been finished, and they're well into the Ho III.
                    The Ho IV which was featured on the cover of "Nürflugel" is at the Planes of Fame Museum at Chino, Ca, and has been restored.
                    The Ho 229-V3 at the NASM is still in storage under plastic awaiting restoration.
                    There were apparently three Ho 229 center sections recovered from Gottingen. The Russians took the other two. What happened to them? What happened to the glider version of the Ho IX, the -V1 version (complete with fake engines), did it also disappear?
                    Die Quelle: http://www.nurflugel.com/Nurflugel/nurflugel.html
                    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Ho 229-V3 aka Horten IX ist die, die ich meinete. Es ist zwar geplant sie zu restaurieren, allerdings werden noch immer Investoren gesucht.


                      Für die, die es interessiert, hier mal ein direkter Größenvergleich.
                      Horten IX/Go 229 vs. Northrop YB-49. Beide im Maßstab 1:72.
                      Angehängte Dateien
                      „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Kleine ist also ein Nurflügeljäger und die Große ist ein Nurflügelbomber.Ich hab letztens N24 gesehn,da kam malwieder eine dieser üblichen Reportagen über Krieg etc.Dort sagte man das viele Flugzeuge aus den 50er bzw.60er Jahren doch ein Stück weit eleganter waren als die heutigen.Stimmt doch irgendwo,oder?
                        (Genau wie die Schiffe aus dem frühen 20.Jahrhundert.Die find ich sehen besser aus,als die meisten heutigen,insbesondere die Titanic)

                        Kommentar


                        • #13
                          Hey, wow, jap, ich glaub so ein Thread hat mir noch gefehlt
                          Ich hatte auch den Wunsch - oder hab ich noch - HUbschrauberpilotin zu werden. Da ich als Frau oder sagen wir als "ich" sowieso keine Chance haben werde, mal einen Jet selbst zu fliegen, bleibt mir nur Hubschrauber; denn in eines der großen Flugzeuge hab ich ehrlich gesagt keine Lust .
                          Hatte mich daher auch letztes Jahr bei der Bundeswehr beworben, bin aber leider gescheitert und kanns daher erst in knapp einem Jahr wieder versuchen - wer den Fliegertest versaut, hat echt die A***karte!

                          Das einzige, was mich wirklich noch ein bissl zurückhält, es wieder zu versuchen ist, dass ich eigentlich nicht so wirklich Bock aufs Militär hab *hmpf*. Aber genau das wird mich dort "in aller Härte" treffen, denn Piloten haben ja eine grandiose Verpflichtungszeit von 15 Jahren

                          Aber egal, meine Leidenschaft zu Fluzeugen/Hubschraubern kann ich auch so ausleben
                          "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                          ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                          Kommentar


                          • #14
                            @pretenderX

                            Hi,

                            ich wollte damals, nach´m Abi, auch die Pilotenlaufbahn einschlagen, hatte mich sowohl bei der Lufthansa als auch beim Bund informiert. Bei der Lufthansa war mir die Ausbildung zu teuer und nach dem ich meinen Grundwehrdienst absolvierte hatte ich irgendwie nicht mehr die rechte Lust auf "Armee".
                            Bin der BW zwar noch als Resi erhalten geblieben, meine Berufssoldatenkarriere wurde jedoch durch den GWD zu nichte gemacht.

                            Wobei bist du denn gescheitert wenn ich mal fragen darf?
                            Gruß,

                            vanR

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von vanR Beitrag anzeigen
                              @pretenderX

                              Hi,

                              ich wollte damals, nach´m Abi, auch die Pilotenlaufbahn einschlagen, hatte mich sowohl bei der Lufthansa als auch beim Bund informiert. Bei der Lufthansa war mir die Ausbildung zu teuer und nach dem ich meinen Grundwehrdienst absolvierte hatte ich irgendwie nicht mehr die rechte Lust auf "Armee".
                              Bin der BW zwar noch als Resi erhalten geblieben, meine Berufssoldatenkarriere wurde jedoch durch den GWD zu nichte gemacht.

                              Wobei bist du denn gescheitert wenn ich mal fragen darf?
                              Hi,

                              Ja, an Lufthansa hatte ich eigentlich auch gedacht .

                              Gescheitert bin ich damals eben an dem Fliegertest (einer der CAT). Die CAT bestehen ja aus (wenn ich mich recht erinnere) aus 3 bzw. bei Pilotenanwärtern 4 Tests: Psychologisch, Mathematisch und dann noch einer, an den ich mich nich mehr erinner und bei den Piloten eben noch der Fliegertest. Der besteht im Grunde wieder aus 3 einzelnen "Unter"tests: Ein "Flurgrouten"-merktest, wo man ein Punkt-koordinatensystem gegeben hat, und einem für ein paar Sekunden eine Flugroute angezeigt wird, die merken und dann aus dem Kopf in das KoSystem übertragen. Dann nocheines wo man die rechts- und/bzw links-Kurven zählen musste und der dritte war... uff... verdamt mein Gedächtnis^^ - vll warens auch nur die zwei.
                              Und an einem von den beiden/dreien(?) bin ich eben gescheitert.

                              War dann im Endeffekt eigentlich recht froh, denn ich hatte Sch*** wie Sau vor diesem ACC und dem Interview , denn da sind auch die meisten rausgeflogen.

                              gruß, preX
                              "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                              ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X