Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Evelyn Hamann ist gestorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Evelyn Hamann ist gestorben

    Heute verstab eine der besten deutschen Komikeren überhaupt: Evelyn Hamann. Sie war imo ein echtes Unikat, die unvergleichlich trocken und genial einen feinen Humor vermittelte. Hier ein paar Nachrufe:


    Zum Tod von Evelyn Hamann: Die wunderbar Verschrobene - Kultur - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

    Kultur - News - ZEIT online

    Quotenmeter.de - Loriots bessere Hälfte

    Hier findet ihr eine Übersicht zu den Sondersendungen bzw. Wiederholungen aus Anlass ihres Todes:

    Quotenmeter.de - Sondersendungen zum Tod von Evelyn Hamann
    Zuletzt geändert von Cypher; 29.10.2007, 18:25.
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

  • #2
    Das ist wirklich traurig... So langsam sterben se alle weg. *seufz*
    Weiß nich, bei manchen Leuten hat man das Gefühl, sie würden ewig leben, und denn sindse irgenwann doch putt...

    Kommentar


    • #3
      Sowas kommt immer überraschend...es ist wirklich schade, denn 65 ist doch wirklich noch kein Alter um zu sterben...

      "Adelheid und ihre Mörder" war immer spitzenklasse komisch, zählt teilweise sogar zu meinen Favoriten unter den deutschen Serien.



      R.I.P Evelyn
      *schnarch*

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Depa Billaba Beitrag anzeigen
        Sowas kommt immer überraschend...es ist wirklich schade, denn 65 ist doch wirklich noch kein Alter um zu sterben...
        Das simmt, das hat mich jetzt auch geschockt....Ich hab mir früher immer "Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben" angesehen
        Wow, deine Signatur ist cool, so eine hätt ich auch gern^^

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Depa Billaba Beitrag anzeigen
          "Adelheid und ihre Mörder" war immer spitzenklasse komisch, zählt teilweise sogar zu meinen Favoriten unter den deutschen Serien.
          Ja, da kann ich nur zustimmen.
          Eine meiner Lieblingsserien.

          Ruhe in Frieden
          Syndicate Multigaming
          Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

          Kommentar


          • #6
            Ehrlich gesagt kannte ich die Schauspielerin und ihre Serien gar nicht.
            Vom Aussehen kam sie mir bekannt vor, aber ansonsten.

            Kommentar


            • #7
              Ich kenne sie von der Zusammenarbeit mit Loriot. War immer sehr amsüsant. Schade das sie von uns gegangen ist. Eine symphatische Frau.

              Kommentar


              • #8
                Ja, Evelyn Hamann ist eindeutig vor ihrer Zeit gestorben. Gerade durch ihr Auftreten bei Loriot ist sie für mich die bisher hintersinnigste deute Komikerin überhaupt. Viele der Loriot Sketche mit ihr besitzen ja heute noch Kultstatus (vor allem die Fernsehansage, das Jodeldiplom und andere). Und ihre Auftritte bei Adelheid haben mir auch immer sehr gefallen (auch wenn die Serie zwischendurch etwas zu schablonenhaft wurde).

                Wirklich sehr schade und traurig, ihr Tod...

                Kommentar


                • #9
                  Oh, ja, die habe ich früher auch hin und wieder mal gesehen. Wirklich schade.

                  Kommentar


                  • #10
                    "Hollera-Di-Dodel-Do, nicht Dudel-Dö... Dudel-Dö ist zweiter Futur bei Sonnenaufgang...."

                    "So ein Jodeldiplom, da hat man was anständiges auf der hand, wenn mal die Kinder aus dem Haus sind!"

                    "Es bläst und saugt der Hanselmann, wo Mutti sonst nur saugen kann!!"


                    Derzeit meine Lieblingszitate...
                    "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                    "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                    Kommentar


                    • #11
                      Evelyn Hamann wird in unseren Herzen lebendig bleiben, durch ihren einzigartigen Mutterwitz, ihren Charme und ihre Liebenswürdigkeit. Ich mochte sie nicht nur als Sketch- und Filmpartnerin von Loriot, sondern auch als Adelheid Möbius aus "Adelheid und ihre Mörder" und in vielen anderen Filmen.

                      "...ach Muddi!"
                      Zuletzt geändert von Laeg mac Morcze; 01.11.2007, 10:36.

                      Die Lichter am Fluss tanzen um ein Feuer.
                      Stille, es ist Frieden geworden, in mir und mit euch allen. by Laeg
                      Einem festen Herzen bewahrst du den Frieden, den Frieden, weil es auf dich vertraut. Jesaja 26,3
                      LaegmacMorcze jetzt auch bei Twitter

                      Kommentar


                      • #12
                        Kenne eigentlich fast alles von Evelyn Hamann, die Sketche mit Loriot, die Filme mit Loriot, Adelheid und ihre Mörder, Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben, Der Landarzt und Die Schwarzwaldklinik, die letzeren beiden hab ich nur wegen ihr gekuckt!

                        Ich fand sie früher auch eine attraktiv, komische Frau, in neurer Zeit einfach nur sympathische, liebenswerte Schauspielerin und Frau!

                        Als ich die Tagesschau kuckte (ich war leicht abgelenkt) hab sie den Bericht gezeigt und weil man auch Loriot in Ausschnitten (Sketche) sah dachte ich zuerst er wäre tot (wäre auch tragisch gewesen) aber dann merkte ich das sie das ist und ich hab mich schön erschrocken! Sie war doch erst 65 ! Wirklich traurig! In meiner Erinnerung wird sie bleiben!
                        Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                        Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                        There's a Rainbow inside my Mind
                        Trippin' on Sunshine

                        Kommentar


                        • #13
                          Das ist wirklich traurig.
                          Wieder eine großartige Künstlerin weniger.
                          Hat eigentlich jemand den Loriot beim Beckmann gesehen? Ich war erschrocken wie alt der Mann gewirkt hat.
                          Back to how much I rule...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Wolfman-Al Beitrag anzeigen
                            Das ist wirklich traurig.
                            Wieder eine großartige Künstlerin weniger.
                            Hat eigentlich jemand den Loriot beim Beckmann gesehen? Ich war erschrocken wie alt der Mann gewirkt hat.
                            Nun er ist mittlerweile 83 und wird in 11 Tagen 84. Zudem ist es ja auch so das sein letzte Film auch schon 16 jahre alt ist und man ihn ja recht selten in der Öffentlichkeit sieht. Zudem trug er ja schon in der Serie und den Filmen auch immer Perrücken durch die er meist etwas jünger wirkte.
                            Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                            Kommentar


                            • #15
                              Meine Güte scheine ja einiges verpasst zu haben.
                              Nicht mal Loriot kenn ich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X