Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Licht aus"-"Whoom"-"Spot an"-"jaaaa!!"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Licht aus"-"Whoom"-"Spot an"-"jaaaa!!"


    Na! Wer erinnert sich noch?

    Ich geb´s zu, dieser Thread erfordert Mut. Lange her ist das, wer also mitschreibt gehört mit in den glorreichen "Dörrfleich-Club"

    Habe gerade DIESEN ARTIKEL gelesen und musste innerlich wirklich breit grinsen.
    Wer kann das mit mir teilen. Erinnerte Wutausbrüche über Ilijas sogenannte Comedy gehören durchaus mit zum teilenden Erinnerungskuchen, sowie sämtliche Begleiterscheinungen im heimeligen Umfeld.

    Ich persönlich mochte immer die Leute im Publikum, die schunkelnd da saßen und Humor eines Pfannkuchens auf den Gesichtern trugen. Allerdings keiner von denen winkte hysterisch in die Kamera. Gott waren die cool!

    Wer hat auch seine Erinnerungen an DISCO? Nur her damit!
    "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
    DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
    ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

  • #2
    Oh mein Gott ist das peinlich.
    Ja,aber auch ich.Ich war jung und das Glotzophon hat ja auch eine gewisse Anziehungskraft.Es gab nur 3 Sender,vormittags ein paar Stunden,dann Spätnachmittag bis kurz nach Mitternacht,Rest Testbild.
    No place to hide.

    Mein Musik war es nicht,bis auf einige Ausnahmen,die aus der MotownEcke kamen,wie Gloria Gaynor zum Beispiel.
    Hart an Grenze waren Acts wie Suzie Quattro oder Gary Glitter.Aber nur ganz knapp zu ertragen.
    Gruppen wie Smokey oder Sweet mit ihren Vokuhila Frisuren,die heute als Rentner nochmal abgreifen,waren auch nicht mein Geschmack.

    Mal ein Joke aus der Zeit:
    "Ich habe gerade ein Buch gelesen,Der deutsche Schlager und andere geistekrankheiten" ist von Otto glaub ich

    Kommentar


    • #3
      Disco wurde eingestellt, bevor ich überhaupt geboren wurde. Daher hab ich keine umittelbaren Erinnerungen.

      Aber Disco läuft desöfteren im Rahmen der ZDF-Kultnacht und da hab ich auch ein paar Auschnitte mitnehmen können. Ich muss sagen, mir hätte die Sendung damals auch gefallen. Die Musik war recht ordentlich, das Konzept in Ordnung und vor allem passte Ilja Richter zu der Sendung wie die Faust aufs Auge. Heute ist er meist ja eher als Synchronspecher unterwegs.

      Damals waren Musiksendungen vielleicht etwas merkwürdig, aber sie hatten noch Niveau - und Unterhaltungswert.
      Wobei...in der heutigen Zeit der Doku-Soaps und Richtershows würde eine Sendung wie Disco wohl keine Chance haben.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Ilja Richter ist nicht cool. Er kleidet sich in deutlichem Kontrast zur angesagten Mode, tollt in Sakko mit Krawatte und Stoffhose durch das Studio. So verkörpert er die Jugendlichkeit, wie sie sich das Zweite Deutsche Fernsehen vorstellte. Samt Bildungsauftrag, kleinen Karos und Familiensinn. Dass der Jüngling in seiner androgynen Flatterhaftigkeit als Schwulenikone gilt, bleibt stets unausgesprochen.

        Die Programmmacher sind über den großfamiliären Erfolg erstaunt, hatte man doch eigentlich damit gerechnet, eine Sendung für Teenies zu machen. Der anfängliche Untertitel "Musik für junge Leute" wird ab 1973 gestrichen, ältere Zuschauer sogar gezielt ins Studio eingeladen.
        Das war für meinen Geschmack in der damaligen Zeit eigentlich geradezu eine Frechheit, die sich das ZDF wenige Jahre nach der 68er Revolution da leistete.
        Ilja Richter als geschniegelter, gebügelter und pomadierter Wunsch-Schwiegersohn, dem keine Peinlichkeit zu blöd ist, die Ähnlichkeit zu Thomas Gottschalk ist wohl nicht rein zufällig.

        Die Sketche waren in den seltensten Fällen lustig und meistens auch noch mit schlechten Gesangseinlagen garniert, die einen zum Würgen brachten.

        Der Musikmischmasch der Sendung ist ebenso einzigartig gewesen.

        Bessere Sketche gab es damals bei Klimbim zu sehen. Selbst das ZDF hatte mit "Tegtmeiers Reisen" weitaus intelligentere Unterhaltung im Programm als diese schmalztriefende und verunglückte "Jugend"-Sendung.

        Ich glaube Ilja Richter ist in späteren Jahren auch nicht glücklich über diese Jugendsünde gewesen. ^^
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
          Heute ist er meist ja eher als Synchronspecher unterwegs.
          Echt?

          Wen spricht der denn so. Bin erstaunt.
          "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
          DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
          ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

          Kommentar


          • #6
            Oh ja, Montagabend, klein succo schaut Westfernsehen...

            ...wobei ich als Kind die Sketche noch ganz witzig fand. Das Spießige und Biedere fiel mir auch erst auf, als ich als Erwachsener noch mal eine paar Wiederholungen sah.

            Da waren andere Musiksendungen wie "Plattenküche" und später "Bananas" schon etwas cooler.

            Nicht zu vergessen der "Musikladen", der nachhaltig meine Pubertät prägen sollte.

            Gruß, succo
            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von EREIGNISHORIZONT Beitrag anzeigen
              Echt?

              Wen spricht der denn so. Bin erstaunt.
              Deutsche Synchronkartei

              Es sind einige ziemlich bekannte Rollen darunter.
              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

              Kommentar


              • #8
                Hier habe ich einen "Sketch" gefunden.

                YouTube - Sketch mit Ilja Richter und Berti Vogts

                ÜBEL, ganz übel! (Gar nicht übel, was?)
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von succo Beitrag anzeigen
                  Nicht zu vergessen der "Musikladen", der nachhaltig meine Pubertät prägen sollte.
                  Ja ja...mit den leicht bekleideten GoGos, gelle?

                  Auch ich habe den Musikladen sehr genossen, immer in der Hoffnung, die GoGos mögend doch beim nächsten Showact dabei sein.
                  Krass waren die Namen der Produzenten und Regisseure:
                  Sexauer und Leckebusch!

                  @ Mondkalb

                  Danke!
                  "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                  DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                  ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                  Kommentar


                  • #10
                    Witzig, dass der Thread grade jetzt auftaucht. Nach Ewigkeiten hatte ich am Wochenende mal wieder den Fernseher an (also, nicht nur zum DVD gucken) und da lief so eine alte "Perle" mit Ilja Richter und Rudi Carrel (und weiß Gott wer noch )
                    Ich konnte es mir 2 Minuten antun, dann habe ich weggeschaltet.

                    Disco war dann irgendwie doch ein wenig vor meiner Zeit.

                    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ArwenEvenstar Beitrag anzeigen
                      Witzig, dass der Thread grade jetzt auftaucht. Nach Ewigkeiten hatte ich am Wochenende mal wieder den Fernseher an (also, nicht nur zum DVD gucken) und da lief so eine alte "Perle" mit Ilja Richter und Rudi Carrel (und weiß Gott wer noch )
                      Ich konnte es mir 2 Minuten antun, dann habe ich weggeschaltet.

                      Disco war dann irgendwie doch ein wenig vor meiner Zeit.
                      Das sind Zeichen!!

                      Gib dich dem Reifen hin, lerne es zu genießen den modrigen Duft des alten Unbekannten zu spüren und dich selbst wieder zu finden. Frisch beladen mit Altbackenen und einer Nostalgie der anderen.
                      Schau DISCO!! Oooommmmmmmmmmhhhhh.....
                      "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                      DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                      ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                      Kommentar


                      • #12
                        Disco war eine der Sendungen, bei denen ich mit dem Kassettenrecorder vor dem Fernseher saß und die Musik auf Band aufgenommen habe.... Nachdem ja noch alles über Antenne kam und wir nur eine kleine Zimmerantenne hatten, mußte ich mich entscheiden, ob ich ein klares Bild oder einen klaren Ton haben wollte...

                        Und in der Zeit durfte sich die gesammte Familie nicht bewegen.... denn das war ja alles dann mit auf dem Band....

                        Es war für mich DAS Highlight der Woche....
                        "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                        "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                          .Und in der Zeit durfte sich die gesammte Familie nicht bewegen.... denn das war ja alles dann mit auf dem Band....

                          Es war für mich DAS Highlight der Woche....
                          ROFL!!

                          Ich stell mir das gerade bildlich vor!!! Frag mich, ob für deine Familie dies der Tiefpunkt der Woche war, die Armen!!
                          "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                          DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                          ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von EREIGNISHORIZONT Beitrag anzeigen
                            Das sind Zeichen!!

                            Was für Zeichen sind denn das?

                            Das die Verblödungswelle auf diesem Planeten Vom Trap in den Galopp übergegangen ist?

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von LoneLee Beitrag anzeigen
                              Was für Zeichen sind denn das?

                              Das die Verblödungswelle auf diesem Planeten Vom Trap in den Galopp übergegangen ist?
                              Stimmt, damals war es niveauvolles Traben. Erst heute sind wie beim verblödeten Galoppieren angekommen. Das mit den Zeichen bezog sich auf Arwens Quote. Lesen!! Aber im Galopp!!
                              "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                              DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                              ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X