Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Härtere Starfen gegen Trittbrettfahrer ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Härtere Starfen gegen Trittbrettfahrer ??

    Mich würde mal interessieren, wer von Euch für härtere Strafen gegen Trittbrettfahrer ist (wird irgendwann mal vielleicht eine Umfrage?? )
    Zur Auswahl stehen
    1. Ja (bin dafür)
    2. Nein (Bin dagegen)
    3. Enthaltung (na ja kann ich mir auch schenken, wer sich enthält schreibt wahrscheinlich gar nicht erst)

    Also ich persönlich bin für härtere Strafen, denn sonnst passiert das immer wieder. Durch härtere Strafen könnten andere Trittbrettfahrer abgeschreckt werden, die vielleicht auch etwas vorhatten/vorhaben.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Ich weiß nicht, ob höhere Strafen in diesem Fall was bringen.
    Ich glaube nicht, daß sich jemand, der sich von 3 Jahren Haft und einem ganzen Batzen an Geldstrafe nicht abschrecken läßt, das bei einer etwas höheren Strafe tut.
    Viel höher kann die Strafe nicht werden, weil sonst die Verhältnismäßigkeit zu denen für schlimmere Delikte verloren geht.
    Vielen dieser Leute ist nämlich gar nicht klar, DAß sie eine Straftat begehen. Ich denke, wenn die ersten Täter verurteilt wurden, bzw. jetzt mal die möglichen Strafen verkündet, wird der Spuk nachlassen.

    CU

    Kommentar


    • #3
      hmm da könnte etwas dran (sein was du geschrieben hast)
      aber was meinen denn noch andere dazu ??
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        mhm kommt drauf an, wenn es ein psysisch labiele das macht, glaub ich kaum, dass er sich abschrekcne lässt.

        Kommentar


        • #5
          Die Leute, die sowas machen, haben meistens eh "einen Schlag weg", und sie würden das so oder so machen (und sei es nur als Mutprobe oder Nervenkitzel!)
          Höhere Strafen...naja, in gewissem Maße vielleicht schon, auch wenn ich bezweifele, dass sich davon viele absschrecken lassen würden, und außerdem darf die Strafe nicht "Das Verhältnis" zu anderen sprengen.

          Kommentar


          • #6
            Bei den Trittbrettfahrern handelt es sich um psychisch labile Menschen oder Totale Idioten. Man sollte sie genauso hart bestrafen wie die wahren Täter, da sie mit der Angst der Menschen spielen. Ich bin auf jeden Fall für höhere Stafen.
            Für die Opfer der feigen Terrorakte auf die USA am 11.9.01

            Kommentar


            • #7
              Ich denke zwischen Trittbrettfahren und den wahren Täteren sollte im Strafmass kein Unterschied bestehen. Trittbrettfahrer sollten Härter als bisher bestraft werden.
              Sie verursachen hohe Kosten (z.B. verursacht ein Milzbrannt Fehlalarm mehrere huntertausend Mark Kosten, wurde heute im ZDF berichtet), und schüren die Angst der Bevölkerung.
              Ich finde es gut, dass sie den Einsatz bezahlen müssen, denn das spüren sie lange.

              Kommentar


              • #8
                Ich denke nicht, das härtere Strafen notwendig sind. Die Pflicht, die Einsätze zu bezahlen reicht IMHO aus und die ersten beiden Trittbrettfahrer sind ja auch schon ermittelt.
                LANG LEBE DER ARCHON

                Kommentar


                • #9
                  gestern in einer Reportage gesehen, dass es bis zu 3 Jahre Knast gibt. Da so ein großer Staatsapparat in Gang gesetzt wird.

                  GloriousWarrior
                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Starfe für Tritbrettfahrer??Lebenslänglich.

                    ....denn diese Leute schüren die Nagst der Bevölkerung und spielen damit das es zu einer Maßenhysterie kommt(Das Knock-Out für Europa).
                    Solche Leute gehörn weggesperrt aber nicht in eien psychatrie sonder in den Knast.
                    Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

                    Kommentar


                    • #11
                      Klar sollten solche Trittbrettfahrer hart bestraft werden.
                      Wir leben eh schon in einer unsicheren Zeit wo sich jeder mensch sorgen um sein Wohl machen muss.
                      Jetzt stell dir mal vor du kriegst irgend eínen eigenartigen Brief wo vielleicht irgendwelche Viren drin sein könten.
                      Das spielen mit der Angst des menschen halte ich für total verwerflich und sollte hart bestraft werden.
                      Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                      Kommentar


                      • #12
                        Harte Bestrafung wäre gut, da sie die Angst in der Bevölkerung maßlos in die Höhe treiben könnten. Aber wenn das zu oft passiert, dass ein Trittbettfahrer sich einen Spaß erlaubt ist das auch nicht gut. Vieleicht wird das Ganze mit der Zeit weniger Ernst genommen (was ich eigendlich nicht so glaube), und dann passierts wirklich, ein paar haben Milzbrand und die Leute gucken doof aus der Wäsche.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X