Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battlelore

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battlelore

    Battlelore sind eine finnische Metal - Band, die sich ihren Texten ausschließlich mit Tolkiens Werken befasst. Sie selbst nennen ihre Musik Epic Fantasy Metal...

    Homepage: Battlelore | Doombound out January 26th 2011

    Musik:

    YouTube - ‪Battlelore - Journey to undying lands‬‏


    YouTube - ‪Battlelore - "House of Heroes" Napalm Records‬‏


    YouTube - ‪Battlelore - "Third Immortal" Napalm Records‬‏
    Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

  • #2
    Interessant...sie klingen interessant.

    Habe mir alle deiner drei Links mal komplett angehört und ich finde die Stimme der Frau ein bisschen besser als die vom Mann. Der erste verlinkte Song gefällt mir jetzt nicht so gut, aber die letzen zwei sind durchaus hörenswert, wobei mir der Letzte am besten gefällt. Vielleicht wühle ich mich mal bei Gelegenheit durch YouTube.
    Nur wer vergessen wird, ist tot.
    Du wirst leben.

    ---- RIP - mein Engel ----

    Kommentar


    • #3
      Ich habs mir auch mal angehört. Die Melodien gehn ja, aber die Stimmen der Sänger...die passen da irgendwie nicht, oder sind einfach nur schlecht abgemischt. Ich find die Stimmen an sich zu schwach, zu leise und zu sehr im Hintergrund.
      Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
      Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
      Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
      und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

      Kommentar


      • #4
        Battlelore mag ich eigentlich ganz gerne, auch wenn sie das Genre wohl nicht mehr revolutionieren werden. Dass die Stimmen zu sehr im Hintergrund sind, finde ich aber nicht und ist auch nicht mehr der Fall als bei anderen Bands. Immerhin sollten die Instrumente auch einen mindestens gleichwertigen Anteil haben und nicht nur irgendwie vor sich hindudeln, während die Sänger gerade nach Luft schnappen müssen.
        I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

        - George Lucas

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
          Battlelore mag ich eigentlich ganz gerne, auch wenn sie das Genre wohl nicht mehr revolutionieren werden. Dass die Stimmen zu sehr im Hintergrund sind, finde ich aber nicht und ist auch nicht mehr der Fall als bei anderen Bands. Immerhin sollten die Instrumente auch einen mindestens gleichwertigen Anteil haben und nicht nur irgendwie vor sich hindudeln, während die Sänger gerade nach Luft schnappen müssen.
          Nee, revolutionieren ist glaub' ich auch nicht das Anspruchsdenken der Band. Ich mag den Sound und die Melodien - und schlecht abgemischt finde ich die Stimmen jetzt auch nicht (höre ich zumindest da nirgends raus).

          Live sind die auch sehr gut (und durchaus 'nen Zacken härter).
          Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

          Kommentar

          Lädt...
          X