Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Udo Ulfkotte - Clown oder Warner?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Udo Ulfkotte - Clown oder Warner?

    Habe kürzlich seine zwei Bücher: Vorsicht Bürgerkrieg und Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold gelesen. Was einer da ließt mach Sarrazin ja zu einem ganz lieben.

    Selbst wenn nur die Hälfte von dem war ist was der da schreibt ist das noch immer harter Stoff. Hat jemand die Bücher gelesen? Wie ist eure Meinung darüber?
    Zuletzt geändert von Dr.Bock; 24.05.2011, 20:15.

  • #2
    Ich habe zwar noch keines seiner "Werke" gelesen, jedoch bin ich mit seinen Aussagen vertraut.

    Und ich muss sagen: Es ist ein Clown, weit über Sarrazin, geht jedoch in den Medien total unter (zum Glück!).
    Hier ein kleiner Bericht über Ulfkotte:
    Selbst der Journalistenverband habe gesagt, man werde ihm nicht helfen.
    [...]
    Der Sprecher des Journalistenverbands nennt die Vorwürfe "schieren Unsinn".
    Parteien: Der Kreuzretter - taz.de
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar


    • #3
      Links? Beispiele?
      Wer ist das überhaupt?
      >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

      Kommentar


      • #4
        Parteien: Der Kreuzretter - taz.de

        Hier. Das hat Amaranth in dem anderen Thread gepostet. Ich finde das erklärt eigentlich ganz gut.

        Also meiner Meinung nach ist er einfach nur ein Spinner mit völlig abstrakten Weltansichten. Ich für meinen Teil nehme ihn jedenfalls nicht ernst und erkläre ihn hiermit eher als Clown.
        Nur wer vergessen wird, ist tot.
        Du wirst leben.

        ---- RIP - mein Engel ----

        Kommentar


        • #5
          Bei dem Link geht jetzt nichts wirklich heraus außer, dass er Islamkritiker ist und dass ein paar dumme Rentnerprolls ihn toll finden. Scheinheilig wird er wohl auch sein.

          Kommentar


          • #6
            Udo Ulfkotte ? Wikipedia
            YouTube - &#x202a;Interview Dr. Udo Ulfkotte Teil 1&#x202c;&rlm;
            Vorallem sein Interview auf YouTube finde ich durchaus interessant. Darin behauptet er ja, dass sich um Moslems in Deutschland mehr gekümmert wird, als um z.B. einen Priester. Er ist eindeutig krank.
            Nur wer vergessen wird, ist tot.
            Du wirst leben.

            ---- RIP - mein Engel ----

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
              Bei dem Link geht jetzt nichts wirklich heraus außer, dass er Islamkritiker ist und dass ein paar dumme Rentnerprolls ihn toll finden. Scheinheilig wird er wohl auch sein.
              Und, dass er gerne mal auf die Tränendrüse drückt und so tut, als wäre die gesamte Welt ihm gegenüber ungerecht und er ein einsamer Kämpfer für die Gerechtigkeit.
              Eine nicht unbeachtliche Tatsache.
              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Amaranth Beitrag anzeigen
                Und, dass er gerne mal auf die Tränendrüse drückt und so tut, als wäre die gesamte Welt ihm gegenüber ungerecht und er ein einsamer Kämpfer für die Gerechtigkeit.
                Eine nicht unbeachtliche Tatsache.
                Hä? Das ist seltsam. Diese Beschreibung kenne ich irgendwo her...
                ____

                Für mich wirkt er mehr wie ein Spinner, der den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht und die Augen vor der Realität schließt und nur das sieht, was ein Mensch wie er gerne sehen würde. Mir schockiert nur, dass seine Vorträge soviele Besucher anzieht. Das ist krank.
                Nur wer vergessen wird, ist tot.
                Du wirst leben.

                ---- RIP - mein Engel ----

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                  Hä? Das ist seltsam. Diese Beschreibung kenne ich irgendwo her...
                  ____

                  Für mich wirkt er mehr wie ein Spinner, der den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht und die Augen vor der Realität schließt und nur das sieht, was ein Mensch wie er gerne sehen würde. Mir schockiert nur, dass seine Vorträge soviele Besucher anzieht. Das ist krank.

                  Darum habe ich das Thema eröffnet. WENN das was er in seinen Büchern schreibt wahr ist - auch nur die Hälfte - wundere ich mich gar nicht das so viele Leute seine vorträge besuchen - das ist dann auch nicht krank.

                  Wenn seine Aussagen hingegen falsch sind......
                  Er bezieht all seine Daten aus dem Internet - das macht die Überprüfbarkeit seiner Aussagen problematisch weil es viele Seiten nach 2 oder 3 Jahren nicht mehr gibt.

                  Er hat ja all seine Quellen ins Internet gestellt:

                  Vorsicht Bürgerkrieg!
                  UDO ULFKOTTE - Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Politiker01 Beitrag anzeigen
                    Darum habe ich das Thema eröffnet. WENN das was er in seinen Büchern schreibt wahr ist - auch nur die Hälfte - wundere ich mich gar nicht das so viele Leute seine vorträge besuchen - das ist dann auch nicht krank.

                    Wenn seine Aussagen hingegen falsch sind......
                    Er bezieht all seine Daten aus dem Internet - das macht die Überprüfbarkeit seiner Aussagen problematisch weil es viele Seiten nach 2 oder 3 Jahren nicht mehr gibt.

                    Er hat ja all seine Quellen ins Internet gestellt:

                    Vorsicht Bürgerkrieg!
                    UDO ULFKOTTE - Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold.
                    Also die Aussage mit dem Moslem und dem Priester ist ja wohl eindeutig zu verneinen. Mehr Informationen über die Bücher habe ich leider auch nicht, aber jetzt interessiert es mich doch. Mal gucken, ob es eines seiner Bücher auszuleihen gibt, damit ich mir meine Meinung mal drüber bilden kann. Bis jetzt kenne ich nur Textpassagen.
                    Ganz ohne müssen seine Bücher ja nicht sien, da doch shcon eines verboten worden ist, oder irre ich mich da?
                    Nur wer vergessen wird, ist tot.
                    Du wirst leben.

                    ---- RIP - mein Engel ----

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                      Also die Aussage mit dem Moslem und dem Priester ist ja wohl eindeutig zu verneinen. Mehr Informationen über die Bücher habe ich leider auch nicht, aber jetzt interessiert es mich doch. Mal gucken, ob es eines seiner Bücher auszuleihen gibt, damit ich mir meine Meinung mal drüber bilden kann. Bis jetzt kenne ich nur Textpassagen.
                      Ganz ohne müssen seine Bücher ja nicht sien, da doch shcon eines verboten worden ist, oder irre ich mich da?
                      Sagen wirs so - wenn das wirklich wahr ist was er da schreibt - auch wenns nur die Hälfte ist - biste nach dem Buch ein Anti-Moslems........

                      Da ich noch keine Möglichkeit hatte alles zu überprüfen sonder nur vielleicht 10% seiner Quellen bin ich noch nicht so weit

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn alles war ist, was er schreibt und das wage ich sehr zu bezweifeln. Selbst nach einigen Textpassagen bin ich mir relativ sicher, dass er nicht ernst zu nehmen ist. Mal schauen, ob es das Buch in der Bücherei gibt.

                        Ähm...viel Spaß beim Überprüfen. Du kannst uns ja dann die Ergebnisse deiner Researche mitteilen.
                        Nur wer vergessen wird, ist tot.
                        Du wirst leben.

                        ---- RIP - mein Engel ----

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                          Wenn alles war ist, was er schreibt und das wage ich sehr zu bezweifeln. Selbst nach einigen Textpassagen bin ich mir relativ sicher, dass er nicht ernst zu nehmen ist. Mal schauen, ob es das Buch in der Bücherei gibt.

                          Ähm...viel Spaß beim Überprüfen. Du kannst uns ja dann die Ergebnisse deiner Researche mitteilen.
                          Verschlußsache BND. Koehler und Amelang, München, Berlin 1997, ISBN 3733802144; aktualisierte Taschenbuchausgabe, Heyne, München 1998
                          Marktplatz der Diebe. Wie die Wirtschaftsspionage deutsche Unternehmen ausplündert und ruiniert. Bertelsmann, München 1999
                          Wirtschaftsspionage. Goldmann, München 2001
                          So lügen Journalisten. Der Kampf um Quoten und Auflagen. Bertelsmann, München 2001
                          Gencode J.. Eichborn, Frankfurt am Main 2001, ISBN 3821808608.
                          Propheten des Terrors. Das geheime Netzwerk der Islamisten. Wilhelm Goldmann Verlag, München 2001
                          Der Krieg in unseren Städten. Wie radikale Islamisten Deutschland unterwandern. Eichborn, Frankfurt am Main 2003, aktualisierte Neuauflage, Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main 2004
                          Grenzenlos kriminell. Die Risiken der EU-Osterweiterung. Was Politiker verschweigen. Bertelsmann, München 2004
                          Der Krieg im Dunkeln. Die wahre Macht der Geheimdienste. Eichborn, Frankfurt am Main 2006
                          Heiliger Krieg in Europa. Wie die radikale Muslimbruderschaft unsere Gesellschaft bedroht. Eichborn, Frankfurt am Main 2007
                          SOS Abendland. Die schleichende Islamisierung Europas. Kopp Verlag, Rottenburg am Neckar 2008
                          Der Krieg im Dunkeln. Die wahre Macht der Geheimdienste; Wilhelm Heyne Verlag München (aktualisierte Ausgabe 2008)
                          Vorsicht Bürgerkrieg! Was lange gärt, wird endlich Wut. Kopp Verlag, Rottenburg 2009
                          SUch dir eins aus^^
                          Der Roman Gencode J klingt im Rückentext schon haarsträubend^^

                          Nach dem Verbot der Demonstration in Brüssel kündigte der Verein "Pax Europa" an, in Köln demonstrieren zu wollen. Nach anfänglicher Kooperation distanzierten sich Ulfkotte und "Pax Europa" Anfang September 2007 vom "Vlaams Belang" und dem Kölner Ableger der "Deutschen Liga für Volk und Heimat", der "Bürgerbewegung pro Köln", die zur Teilnahme an den Demonstrationen aufgerufen hatten. Anfang Dezember 2008 verließ Ulfkotte den von ihm gegründeten Verein "Bürgerbewegung Pax Europa" wegen dessen (so Ulfkotte) "zunehmend extremistischen Kurses" und warf ihm die Verbreitung "rassistischer und womöglich volksverhetzender Bilder im Stürmer-Stil" vor.
                          http://www.esowatch.com/ge/index.php...Ulfkotte#Werke
                          zumindst will r mit Rchts nix zu tun habn
                          >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                          Kommentar


                          • #14
                            "Zum Beweis dient ein «Masterplan», der 1982 verfasst und 2001 in der Schweiz bei einer Hausdurchsuchung entdeckt worden und Teil eines «100-Jahre-Plans» sei, «um die Ideologie der Muslimbruderschaft rund um die Welt zu verbreiten». Schon 2020 solle «der Rest der Welt durch eineinhalb Milliarden Muslime niedergeworfen sein». Das klingt verdächtig nach den ominösen «Protokollen der Weisen von Zion», mit denen Nazis und andere Antisemiten jüdische Pläne für eine Weltherrschaft beweisen wollten (und die sich längst als Fälschung herausgestellt haben). Aber Ulfkotte ist sicher: «Die Muslimbruderschaft hat einen geheimen Plan zur Unterwanderung nichtmuslimischer Staaten. " -http://de.wikipedia.org/wiki/Udo_Ulfkotte#cite_note-27

                            Islamistische Agenten unterwandern uns! Barack Obama und Angela Merkel sind eigentlich die Kinder von Osama bin Laden und wollen ein neues Kalifat errichten!

                            Was der Mann schreibt ist doch nichts als paranoider Unsinn und bewegt sich auf dem üblichen Niveau von Verschwörungstheoretikern.

                            "Für Erheiterung sorgte beim Rezensenten der Frankfurter Rundschau, Ralf Hanselle, der Umstand, dass Ulfkotte eine Satire-Aktion der Wiener Künstlergruppe Haben wir denn keine anderen Sorgen, die gefordert hatte, die österreichischen Gipfelkreuze durch Halbmonde zu ersetzen, für bare Münze nahm. Des Weiteren warf er ihm „Panikmache“, „journalistischen Schlendrian“ und „Dummenfang“ vor" -Link siehe oben

                            Panikmache und Dummenfang mehr ist zu dem Mann wohl nicht zu sagen.
                            “Sag mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.” - Lenin

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Amaranth Beitrag anzeigen
                              Und, dass er gerne mal auf die Tränendrüse drückt und so tut, als wäre die gesamte Welt ihm gegenüber ungerecht und er ein einsamer Kämpfer für die Gerechtigkeit.
                              Mit anderen Worten: Ein typischer Verschwörungstheoretiker mit Drall zu wahlweise Rechts- oder Linksradikalismus.
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X