Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schimpansensteinzeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schimpansensteinzeit

    Nicht nur Meenschen sind in der Lage, Werkzeuge herzustellen, sondern auch Affen. Vor allem Schimpansen sind in dieser Beziehung sehr geschickt.

    Jetzt hat man erstmals eine so genannte Schimpansenwerkstatt gefunden, die einige tausend Jahre alt ist. Damit ist nachgewiesen, dass unsere nächsten Verwandten bereits ebenfalls über eine gewisse Kultur verfügen. Diese entspricht in etwa dem, was auch die Vorfahren des Menschen vor 2,6 Ma zu leisten im Stande waren.


    Schimpansensteinzeit
    Was äteres zum Thema aus der Geo
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Aber wurde nicht sogar schon gefilmt, wie Schimpansen Werkzeuge benutzen (Steine um Nüsse zu knacken, nicht angeboren, da es erlernt wird von der Elterngeneration), sie Kriege gegen andere Clans führen (schlagen mit Holzknüppeln auf einander ein) und wie sie sogar jagen (kleineres Wild bzw. Artgenossen).

    All das ist für mich schon ein Indiz das sie auf einer gewissen Entwicklungsstufe stehen.
    Gruß,

    vanR

    Kommentar


    • #3
      Ja, das wurde alles schon gefilmt. Das würde aber noch nicht zwangsläufig bedeuten, dass das auch über viele Generationen weitergegeben wird und somit eine echte Kultur ist. Denn gerade der Erhalt einer Verhaltensweise macht eine Kultur aus.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Rabenarten benutzen auch Werkzeuge. Z.B. Steine um etwas zu knacken. Ich glaube die geben das auch weiter.

        Oder Orcas geben ihr Wissen(Techniken) weiter um verschiedene Beutetiere zu fangen. Das geht quasi nicht verloren.

        Wenn das für Schimpansen zutrifft, dann auch für andere Arten.

        Kommentar


        • #5
          Das mit Sicherheit. Gerade bei Orcas sind die Jagdtechniken von Schule zu Schule sehr unterschiedlich. Da haben sich einige regelrecht auf bestimmte Beutetiere spezialisiert. Es gibt sogar welche, die gezielt Haie - vor allem große Weiße - jagen. Da hab ich mal eine Doku über eine gesehen. Oft jagen die Orcas ja selbst Robben, aber da gabs eine Gruppe, die hat den Weißen Haien aufgelauert, die ihrerseits den Robben aufgelauert haben. War irgendwie witzig
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Ich würde mal gerne so einen Film sehen. Orca vs weißer Hai!

            Einmal hatte ich so nen Video von einen amerikanischen Nachrichtensender gesehen. Da hatte angeblich ein Orca Weibchen ihr junges verteidigt und einen weißen Hai angegriffen. Leider konnte man nicht viel erkennen weil die Quali so schlecht war.

            Hier is auch einer:YouTube - Orca attack on Great White.

            Erkennt man fast nichts!

            Schimpansen gehen übrigens auch auf Jagd. Hatte ich mal in ner Doku gesehen. Sie jagen kleinere Affen und zerreissen sie bei lebendigen Leib. Ganz schön brutal.

            Kommentar


            • #7
              So einen Schimpansenangriff gibts auch auf YouTube:
              YouTube - Chimps hunting a monkey
              Das stammt aus einer Doku, die ich mal gesehen habe. Leider ist das schon zu einem fortgeschritten Zeitpunkt. Vorher hat man schöne Infrarotaufnahmen gesehen, anhand derer man die Taktik wesentlich besser verfolgen konnte. Hier kann man leider nichts entscheidendes erkennen
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Kann es sein das die Doku "Jäger&Gejagte" oder so hies und früher als Verkaufsvideo von "Time Life" zu haben war?

                Ein Freund hatte nämlich dieses Video.

                Da kamen auch noch Orcas auf Robbejagd und z.B. Wanderameisen drin vor.

                Kommentar


                • #9
                  Das kann ich dir gar nicht mehr sagen. Erstens ist mein Namensgedächtnis zu schlecht und zweitens ist das schon ewig her

                  Auch bei den anderen Sachen bin ich überfragt, wobei ich solche Sachen definitiv schon gesehen hab, aber ob das jetzt dieselbe Doku war weiß ich nicht mehr.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier gibts einen Clip zu Orca vs. Großen Weissen, leider erkennt man aufgrund schlechter Kameraführung bzw. eigenartigem Zusammenschnitt kaum etwas

                    Video Orque VS Grand blanc - Orque, Orca, grand, blanc, squale - Dailymotion Share Your Videos
                    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Video ist quasi das selbe wie das was ich verlinkt habe. Nur ein wenig länger!

                      Aber ich glaube das der weiße Hai keine Chance hat. Der is ja etwas kleiner und wiegt nur ein drittel oder so. Zumindest die Großen. Der im Film war glaube ich kein ausgewachsener.

                      Gegen einen Megalodon hätte auch kein Orca ein Chance. Vielleicht zu 2.
                      Angeblich hätte es, Spekulationen zu Folge, sogar ein Megalodon locker mit einen Pottwal aufgenommen.

                      Diese Riesenhaie gibt es ja "zum Glück" nicht mehr.

                      Kommentar


                      • #12
                        Dann sollten wir uns vorsehen. Sonst werden wir überholt!
                        naja aber das lassen sich die ammis eh net gefallen

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
                          Nicht nur Meenschen sind in der Lage, Werkzeuge herzustellen, sondern auch Affen. Vor allem Schimpansen sind in dieser Beziehung sehr geschickt.

                          Jetzt hat man erstmals eine so genannte Schimpansenwerkstatt gefunden, die einige tausend Jahre alt ist. Damit ist nachgewiesen, dass unsere nächsten Verwandten bereits ebenfalls über eine gewisse Kultur verfügen. Diese entspricht in etwa dem, was auch die Vorfahren des Menschen vor 2,6 Ma zu leisten im Stande waren.


                          Schimpansensteinzeit
                          Was äteres zum Thema aus der Geo
                          Man hat also eine Tausende Jahre alte Schimpansen Werkstatt gefunden? aber ist es nicht viel einfacher heutige Schimpansen zu beobachetn? Das Affen Werkzeuge verwenden um harte Schalen von Früchten zu knacken oder sogar Äste als Waffen oder zum Drohen verwenden ist bekannt. Aber warum findet man keine Steinwerkstatt bei Heutigen Affen?

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Sky: Ja, man vermutet, dass Megalodon nach Walen gejagt hat und zwar auf die weise, wie es heutige weiße Haie tun. Mit einem Orca lässt sich das aber nicht vergleichen. Orcas sind immer in Schulen organisiert, Weiße Haie dagegen Einzelgänger und Megalodon vermutlich ebenfalls. Es ist also anzunehmen, dass Orcas auch nicht unbedingt etwas von einem Megalodon zu befürchten hatten, zumindest keine ausgewachsenen Tiere.

                            @ GGG: Es ging in dem Artikel darum nachzuweisen, dass Schimpansen eine Kultur besitzen. Dazu genügt es nicht, heutige Tiere zu beobachten, sondern man muss nachweisen, dass sich die Kultur auch über viele Generationen erhält und die Fähigkeiten weitergegeben werden.
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber diese Affenwerkstat die einige Tausend Jahre alt ist, kan es nicht sein das sie von Eingeborenen (Menschen) stamt? es gibt ja sogar heute noch primitive Menschgenstäme, also warum nicht vor ein paar Tausend Jahren. Ich finde es daher ungemein wichtig das man heutige Affen untersucht, um dan einen unverwechselbaren Still der Steinwerkzeug-Technologie zus erkennen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X