Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie viele Schiffe hat die Sternenflotte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie viele Schiffe hat die Sternenflotte

    Wie viele Schiffe hat eigentlich die Sternenflotte. In TNG sieht man ja höchstens immer drei. Und überhaupt zählt da ein Schiff noch was. Bei DS9 sieht man ja öfter 1000 oder mehr in den Kampf ziehen (da werden auch viel zerstört). Und außerdem wenn die so viele Schiffe haben um das Dominion anzugreifen warum haben sie dann den Borg Würfel bei Wolf 359 mit so einer lächerlich kleinen Flotte angegriffen ( der war immerhin schon mitten im Föderationsgebiet wo es nur so wimmeln sollte von Föderationsschiffen) ????????

  • #2
    Der wichtigste Grund dafür ist eigentlich, dass der Angriff der Borg im Film "Der erste Kontakt" sehr unerwartet gekommen ist. Genauer gesagt wusste man zwar, dass die Borg früher oder später angreifen würden, doch hätte niemand geahnt, dass sie so früh angreifen.
    Der Angriff des Dominion war mehr oder weniger absehbar nachdem das Dominion der Föderation den Krieg erklärt hat.
    Die Sternenflotte hatte genügend Zeit sich vorzubereiten.
    Außerdem hatte die Sternenflotte ja befürchtet, dass die anderen Großmächtete (z.B. Romulaner) den Vorfall ausnützen könnten. Es war auch nicht möglich in so kurzer Zeit so viele Schiffe (es waren gar nicht einmal so wenige) zur Erde zu ordern.
    Es gibt auch verschiedene Sorten von Borg-Kuben.
    Z.B. taktische oder forschungs Kuben.
    In einer Voyager Episode hat man erfahren, das die eltern von Seven of Nine einen Kubus mit mehr als 130000 Drohnen(!)
    erforschten.
    Also kann man erwarten, das ein Kubus mit einer Königin so stark ist, dass er einige Schiffe gleichzeitig zerstören kann.

    Kommentar


    • #3
      Du bist mir noch eine Antwort auf die Frage wie viele Schiffe die Sternenflotte hat schuldig.

      Kommentar


      • #4
        Als erstes eine kurze Anmerkung zu den Borg-Kuben. Es gibt einen taktischen Borg-Kubus der Klasse 4 [VOY: "Unimatrix Zero, Teil 1 u. 2.], einen Kubus der Klasse 1 (das ist der gewöhnliche Kubus), das Vinculum [VOY: "Das Vinculum"], die Borg-Kugel [u.a. in "Star Trek - Der erste Kontakt" und in VOY] und verschiedene andere Borgschiffsarten [VOY: "Das ungewisse Dunkel, Teil 1 u. 2"].
        Jedoch gibt es keinen Forschungskubus. Borg forschen nicht, sie assimilieren! Dadurch erweitern sie ihr Wissen und integrieren die dazu gewonnenen Erkenntnisse in Technologie usw. in das Kollektiv.

        Nun zu der Frage zur Anzahl der Schiffe:
        In den bisher gedrehten 605 Star Trek - Episoden (79 v. TOS, 178 v. TNG, 176 v. DS9 und 172 (inkl. 7. Staffel) v. VOY) wurde nie eine genaue Schiffsanzahl der Sternenflotte genannt. Nach der DS9-Folge "Sieg oder Niederlage" zu urteilen aber müssen es mehr als 500 Schiffe sein, da sich 1. nur ein kleiner Teil aus klingonischen Verbänden zusammensetzte (um genau zu sein kehrte Worf in dieser Folge nur mit 12 kling. Schiffen zurück; er sagte, dass ihm Gowron nicht mehr geben könne) und 2. einer der Brückenoffiziere der Defiant (O'Brien) macht die Anmerkung , dass man sich in einem 2:1 Verhältnis befinde bzw. einem Flottenverband von knapp 1200 Schiffen des Dominion gegenüber stehe.
        Zuletzt geändert von AKB; 14.11.2010, 12:44. Grund: DSN in DS9 geändert.

        Kommentar


        • #5
          Ich schäze so um die 3000+++ (Weil ja auch die kleinen Schiffe wie Runabouts eigene Registrierungen haben! zB: NCC-72452 USS. Riogrande DS9) Und aus den Flottenlisten diverser Star Trek fan Seiten sind ja mehr als 300 Schiffe mit Namen und Nummer aus diversen Folgen bekannt! Und das ist nur ein kleiner Teil der Flotte! Wenn es zum Beispiel 8 bekannte Galaxy-Klassen schiffe gibt gibt es sicher auch über 100 Schiffe kleinerer Klassen! UND es sind bei weitem nicht alle Klassen Bekannt!

          Jakob


          V -Lebt lange und in Frieden!

          Kommentar


          • #6
            Also ich glaube schon dass es mehrere tausend Schiffe sind die der Föderation zur Verfügung stehen (kleine Schiffe nicht mitgerechnet). Denn wenn die in einer Schlacht schon 600 einsetzen dann brauchen die an der restlichen Frontlinie sicher nocheinmal soviel. Und außerdem können sie kein System im inneren der Föderation unbewacht lassen. Es könnte ja eine kleine Gruppe von getarnten Schiffen sich mitten im der Föderationsgebiet enttarnen und dort wüten.

            Kommentar


            • #7
              Es ist doch ziehmich scheiss egal wie viel schiffe es giebt!
              zum Thema Wolf 359: in tng gab es nie mehr als 10 Schiffe auf einmal. Ganz einfach weil es die Produktionskosten überstiegen hätte. in ds9 konnten die computer schon deutlich mehr schiffe darstellen.
              und wenn die voyager die nummer 7xxxx hat dann kannst dir ja ausrechnen wie viel schiffe es gab - wie viel geschrottet und ausgemustert wurden = 20 000 oder auch 30 000 oder so

              Kommentar


              • #8
                In den Händen der Borg (The Best Of Both Worlds - Part 1)


                Auf dem Planeten Jouret IV wurde die Föderations-Siedlung New Providence vollständig zerstört. Alle Hinweise deuten auf einen Überfall der Borg hin. Um weitere Zerstörungen zu verhindern, treffen sich 40 Schiffe der Föderation und der verbündeten Klingonen bei Wolf 359, die sich gemeinsam auf die Suche nach den Borg-Schiffen machen. Bei dieser Aktion wird Picard von den Borg gefangengenommen.

                Kommentar


                • #9
                  Mir ist nicht ganz klar,warum die bei Wolf 359 vernichteten Schiffe (39 !!) 40 % der gesamten Flotte gewesen sein sollen.Das steht doch wirklich im Widerspruch zu den Schiffsmassen , die in DS9 zu bewundern sind,oder ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Was soll den die Antwort ??
                    Wo soll den hier etwas von 40% der Flotte stehen ??
                    Die Schiffe bei Wolf 359 waren die Schiffe, welche die Sternenflotte in der ihr zuverfügungstehenden Zeit nach Wolf 359 beordern konnte (ein sehr sehr geringer Teil der Flotte).
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Das diese Schiffe 40% der Flotte darstellen sollen habe ich schon öfters gelesen.Außerdem wurde in der Serie erwähnt,dass man längere Zeit für den Wiederaufbau der Flotte benötigen würde.Also kann das kein sooo kleiner teil gewesen sein.Und das passt eben nicht zu den Schiffsmassen in Deep Space Nine !

                      Kommentar


                      • #12
                        Zu Wolf 359:Wenn es bei Wolf 359 tausende Tote gegeben haben soll,dann müssten bei DS9 ja Millionen sterben ! Wie will die Sternenflotte solche Verluste schultern ? Das mit den 40% hab ich auch schon mal gehört.Da stimmen doch die Proportionen nicht!Vielleicht könnte dass mal der Admiral klären,mich würds interessieren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Da noch keine weitere antwort von Admiral K.Breit oder jemand anders gekommen ist,möchte ich hier mal einen Auszug aus den ,,Offiziellen Star Trek Fakten und Infos " präsentieren(Heft 182,Datenbank A-Z),die ja wie ich gelesen habe auch vom Admiral und Borg 1of1 gesammelt werden:Wolf 359 :7,8 Lichtjahre von der Erde entfernter roter Zwergstern.2367 wurde Wolf 359 zum Austragungsort einer Schlacht zwischen den Borg,die von Locutus unterstützt wurden, und den Streitkräften der Föderation unter Admiral J.P. Hanson.Die Föderation erlitt dabei schwere Verluste-sie verlor beinahe 40% ihrer Flotte und es gab ungefähr 11000 Todesopfer,unter denen sich auch Jennifer Sisko befand.Die werden ja wohl kaum lügen,oder? Es würde mich aber freuen,wenn ihr mich trotzdem eines Besseren belehrt...

                          Kommentar


                          • #14
                            Dass der Föderationsverband 40 Prozent der gesamten Flotte ausmacht, halte ich für sehr fragwürdig. Dennoch kann ich nicht leugnen, dass der Prozentwert in den offiziellen Fakten und Infos steht. Wo der Wert allerdings herstammt, habe ich noch nicht herausgefunden. In den Folgen "In den Händen der Borg" und "Angriffsziel Erde" erfahren wir, das die Verteidigungsflotte aus 40 Schiffen besteht. In der Folge "Das Standgericht", die indirekt mit den Wolf 359-Folgen zusammenhängt, erfährt der Zuschauer das es etwa 11000 Tote gegeben hat. Wie gesagt, wo aber die 40 Prozent herstammen, weiß ich nicht.

                            Am Ende von "Angriffsziel Erde" wird die Bemerkung gemacht, dass die Föderation hohe Verluste einstecken musste und das es etwa ein Jahr dauern würde, bis die Flotte wieder ihre volle Stärke hätte.

                            Angenommen die 40 Schiffe wären 40 Prozent der Gesamtflotte, dann hieße das ja, dass es lediglich nur 100 Föderationsschiffe geben würde. Und das halte ich persönlich für Unrealistisch.
                            Denn in einer Episode von TOS wurde mal die Anmerkung gemacht, dass es 17 Schiffe der Constitution-Klasse im aktiven Dienst gäbe. Und diese Klasse war nicht die einzige.
                            Zu TNG-Zeiten gibt es mittlerweile wesentlich mehr Schiffsklassen. Allein die Galaxy-Klasse hatte neben der Enterprise-D acht weitere Schiffe im Einsatz.

                            Ein weiterer Widerspruch folgt zu DS9. In der Episode "Zeit des Widerstands" überleben von der 7. Verbandsflotte von 112 nur 14 Föderationsschiffe. Siskos Kampfverband in "Sieg oder Niederlage?" bzw. "Ein kühner Plan" bestand aus 624 Schiffen; rein Föderationsschiffe. Die Erde wurde von der 12. Flotte verteidigt. Andere Kampfverbände griffen zwischen den Folgen "Zeit des Widerstands" und "Sieg oder Niederlage?" (das sind insg. 6 Folgen) verschiedene Jem'Hadar-Stellungen an. Und schließlich hatte die Flotte in "Tränen der Propheten", "Die Wirren des Krieges" und "Das, was du zurücklässt, 1 u. 2" (um nur einige zu nennen) auch eine beachtliche Größe. Somit liegt die Gesamtanzahl bei Schätzungsweise weit mehr als 3000 Föderationsschiffe, bestehend aus Angriffsjägern, Kreuzern, Kriegsschiffen und Tiefenraumern.
                            Und so wie es aussieht ist die Sternenflotte in der Lage, durch den Dominionkrieg bedingt, in wesentlich kürzerer Zeit mehrere Schiffe zu bauen und fertig zu stellen.

                            Somit steht das Ganze deutlich im Widerspruch zu den 40 Prozent. Wie gesagt, ich hab noch nicht herausgefunden, wo dieser Wert genannt wird. Wenn er wirklich erwähnt wurde, müsste er ja in einer Folge genannt worden sein.

                            Übrigens selbst wenn die 40 Prozent genannt wurden, würde ich nicht unbedingt allzu viel darauf geben. Es ist nicht der erste Widerspruch, der von den Produzenten zwischen bzw. innerhalb einer Serie oder den einzelnen Folgen gemacht wird und wurde.
                            Zuletzt geändert von AKB; 14.11.2010, 12:46. Grund: DSN in DS9 geändert.

                            Kommentar


                            • #15
                              Diese Wiedersprüche gibt es in jeder der Serien.
                              Die Produzenten halten sich anscheinend so gut wie nie z.B.
                              an den Zeitablauf oder die Informationen über die Schiffe,
                              daher denke ich dass es mit den 40% auch nicht gerade genau genommen wurde.
                              PS: Bis aus den ausschnitt in den Fakten und Infos habe ich
                              auch noch niergends zuvor etwas von den 40% gehört. Wenn
                              jemand weiss wo es in der Serie erwähnt wurde, würde ich mich freuen wenn er/sie es mir und allen anderen mitteilen würde.
                              Im vorraus schon mal danke
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X