Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mr. Spock - Griff

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mr. Spock - Griff

    Wie funktioniert eigentlich der sogenannte Mr.Spock - Griff?? Hab ihn zwar schon von ein paar Leuten gelernt bekommen, die Ihn ja so gut können aber zusammen gebracht hab ich das noch nie?? Und sterben die da oder werden nur bewusstlos?
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Also so weit ich das da mitbekommen habe werden die nur bewustlos.
    Aber die Frage ist doch können den auch Nicht-Vulkanier anwenden oder muss man da Vulkanier sein?

    Kommentar


    • #3
      Eigentlich heisst es ja Vulcan Nerve Pinch. Irgendwo hat es geheissen, dass mann damit ein ganz bestimmtes Nerv am Nacken mit extremer Fingerspitzengefühl abdrücken, oder so ähnlich.
      ...make the best of it!

      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

      Kommentar


      • #4
        Aber eigentlich müsste das ja dann in Wirklichkeit auch gehen. Man muss nur den Nerv gescheit treffen und ihn dann abdrücken.

        Nur ich weiß nicht, wie man davon bewusstlos werden soll!

        Kommentar


        • #5
          Naja, Spock macht das aber bei verschiedenen Spezies und das die alle den Nerv haben und sogar an der selben Stelle ist doch wohl fraglich.
          Und außerden stellt sich die Frage ob das rein physisch ist oder ob da eine psychische Komponente mit einspeilt, so wie bei der Geistesverschmelzung.

          Kommentar


          • #6
            Ich glaube nicht, dass das wie die Geistesverschmelzung nur Vulkanier können. Data hat das auch schon mal an Sela ausprobiert (Wiedervereinigung Teil 2).
            ...make the best of it!

            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

            Kommentar


            • #7
              Aber hat es da nicht einmal so eine TNG - Folge gegeben wo Picard diesen Griff benutz hat??? keine Ahnung welche aber irgend wie kamen da Hologramme vor....
              "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

              No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
              -> die Seite ist echt sehenswert!!!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von F. Doblhammer
                Also so weit ich das da mitbekommen habe werden die nur bewustlos.
                Aber die Frage ist doch können den auch Nicht-Vulkanier anwenden oder muss man da Vulkanier sein?
                Ja es können auch Nicht-Vulkanier.
                Es gibt 2 Arten: bewustlos und tötlich

                Das wurde in einer TOS Folge mir Romulanern erwähnt.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Logic

                  Ja es können auch Nicht-Vulkanier.
                  Ja, Data beipielsweise hat den Griff in dem TNG-Zweiteiler "Wiedervereinigung" angewendet. Mit dem Nackengriff, der im Übrigen eine Erfindung von Leonard Nimoy selbst ist, betäubte Data die Romulanerin Sela. Von anderen Nicht-Vulkaniern ist mir aber eine Anwendung jetzt nicht bewusst bekannt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn der Griff erfunden wurde, heißt das, dass es ihn in Wirklichkeit eigentlich nicht gibt, oder? Ich denke mal, sonst wäre er ja sicher schon bekannt. Ich fänd es zwar schon manchmal recht praktisch, wenn ich jemanden mit einem Kniff an der Schulter zu Boden schicken könnte, aber ich denke es kann keinen Nerv geben, den man einmal zudrückt, damit man bewusstlos wird. Oder vielleicht doch???

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich hatte einen Schulfreund aus Taiwan und dessen Vater war Arzt.
                      Der kannte einen Punkt am menschlichen Körper, wenn man da draufdrückt kann man sich nicht mehr bewegen.
                      Das funktionierte auch mit Akupunkturnadeln.

                      Kommentar


                      • #12
                        Soweit ich weis, können das nur die Vulkanier und wenige andere Spezies.

                        Der Griff funktioniert wohl so, dass man auf einen bestimmten Punkt des Nackens einen starken Druck ausübt.

                        Allerdings sollen die Menschen und die meisten anderen Völker zuwenig Kraft in den Fingern haben um ihn korrekt auszuführen.

                        Allerdings haben die starken Vulkanier und der Android Data damit keine Probleme.

                        Hugh
                        Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                        Generation @, die Zukunft gehört uns.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ergänzend wollte ich hinzufügen, dass Captain Jean-Luc Picard scheinbar auch den vulkanischen Nervengriff beherrscht. Ich hatte heute zufälligerweise auf Sat.1 "In der Hand von Terroristen" gesehen. Da gibt es eine Szene, in der Picard Tim Russ (als Terrorist) mit dem Griff betäubt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Stimmt, ist mir auch aufgefallen.
                            Ich war mir aber nicht ganz sicher senn so eindeutig war das nicht, denn er hat ihn ja vorher zusammengeschlagen und dann als er schon richtung Boden ging denn Griff angesetzt.

                            Kommentar


                            • #15
                              der vulkanischen Nervengriff heißt auf vulkanisch totsu k`hy
                              so wird er offiziell erklärt:
                              • Beim Nervengriff ( zwischen Schulter und Nacken) müsen die Finger vorallem den Vagusnerv fest presssen, da dieser für eine entscheidende Funktion des Körpers sorgt - die Kontrolle des Herzens.

                                Manipulation an diesem Nerv haben eine Verlangsamung des Herzrhythmus zur Folge und KÖNNEN zum Tode führen.

                                Es ist nicht schwer, dass jemand (-durch diesen Griff) bewusstlos wird, aber wenn man ihn nicht richtig anwendet führt er leicht zum Tode.

                                Beides -die Adern und den Nerv pressen-ergibt einen zusätzlichen Effekt,- dem Gehirn wird die Blutzufuhr unterbunden.

                                eine Reihe dieser "PunktPress" Techniken (?) werden von der Polizei zur "Kontrolle" von Indiviuen verwendet.
                                zum Nachlesen: Advances Pressure Point Fighting of RYUKYU - KEMPO` von Georg Dillman,

                                Selbstverständlich hat Spock soviel Kontrolle über seine Finger, dass er den Grad der Bewusstlosigkeit erreicht, der die geringsten Folgen hat, während Menschen nur bewusstlos oder den Tod kennen und so geht es meistens "schief" aus.




                              es gibt im Star Trek Universum keine tödliche Variante davon,
                              der sogenannte "Todesgriff" den Spock einmal erwähnte, war eigentlich nur eine Täuschung , um die romulanische Kommandantin von seiner Loyaliät zu überzeugen.

                              llap
                              t´bel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X