Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Total Recall - Remake

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Total Recall - Remake

    Die Suchfunktion hat nichts brauchbares ausgespuckt, wenn doch möge man mir verzeihen, ich hab's immerhin versucht.

    Die Remake-Welle macht auch vor echten Klassikern nicht mehr Halt. Erwischen wird es nun wohl Total Recall, den bekannten SciFi-Thriller mit Arnold Schwarzenegger. Denn nun plant Columbia Pictures eben diesen Stoff aus der Feder von Philip K. Dick neu zu verfilmen.

    In Verhandlung stehen sie dabei offenbar mit Len Wiseman (Regisseur; u.a. Underworld 1&2) und Kurt Wimmer (Drehbuch; Ultraviolet).

    [Quelle]


    Meine Meinung dazu: Ja, ich gebe zu, ich mag die Underworld Reihe (und weiß, dass sehr viele darüber anders denken). Aber Len Wiseman und Kurt Wimmer (Ultraviolet war doch nun wirklich Schrott) darauf anzusetzen, einen solch großen Klassiker neu umzusetzen, halte ich doch für sehr ... mutig (oder eher leichtsinnig). Denn ich denke nicht, dass diese Kombination auch nur ansatzweise etwas zustande bringt, das an das Vorbild heranreichen könnte.

    Ganz davon ab muss man sich fragen, ob ein solcher Film wirklich ein Remake nötig hat. In meinen Augen definitiv nicht. Ein Film, den die Welt nicht braucht.

  • #2
    Oh mein Gott,bitte kein remake eines solchen Klassikers....das Orginal ist einfach Kult,den kann man nicht verbessern oder ein ebenbürtiges Remake machen,alleine schon weil Arnie dabei ist,hat Total Recall sowas wie Kultstatus.

    Es gibt Filme,von denen solte man die Finger lassen,Total Recall ist ein solcher Film.
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Kelshan Beitrag anzeigen
      Ganz davon ab muss man sich fragen, ob ein solcher Film wirklich ein Remake nötig hat.
      Da stimme ich dir zu, ein Remake ist hier fehl am Platz. Der Film ist vielleicht schon was älter und die technischen Möglichkeiten sind um einiges größer geworden, aber ein Remake dieses Films wird nicht ans Original heranreichen können. Ich finde, hier sollte man das Original original lassen. Der Film ist einfach klasse, was will man hier noch "verbessern"? Die Geschichte ist rund und erzählt. Punkt.

      Kommentar


      • #4
        Was lernen diese Regisseure eigentlich? Haben die keine neuen Ideen mehr, weil sie immer wieder alte Sachen auftauen und aufwärmen müssen?

        Aufgewärmte Sachen schmecken lange nicht so gut wie frische und neue.

        Kommentar


        • #5
          Mir fällt jetzt kein guter Grund ein, warum man das nicht machen sollte. Gut, Wimmer hat mit Ultraviolet ordentlich in die sanitäre Anlage gegegriffen, aber auf der andere Seite ist sein Name auch mit Equilibrium verbunden. Soll er zusammen mit Wiseman (verbinde ich eher mit Stirb Langsam IV als mit diesen obskuren Vampir-Gedöns) ruhig loswerkel. Ich mecker dann nacher- oder auch nicht.

          (Übrigens, es handelt sich streng genommen nicht um ein Remake des Arnie-Schinkens, sondern um eine "modernisierte Verfilmung" der Phillip K. Dick Geschichte!)
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Also ehrlich gesagt habe ich auch nichts gegen ein Remake des Films, vorrausgesetzt es kommt dabei was Gutes raus. Da ja das Orginal aus dem Jahre 1990 ist, ist es sicherlich interessant zu sehen, was man bei den Spezialeffekten dreißig Jahre danach zu sehen bekommt! Ich hoffe auf einen guten Sci-Fi-Streifen!



            P. S.: Der Quellen-Link funktioniert nicht!
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Bitte kein Remake des Filmes. Der ist perfekt, so wie er ist. aber die müssen ja heutzutage von jedem Pups ein Remake machen, da ihnen eigene ideen fehlen.

              Der Link funktioniert bei mir.
              Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
              Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

              Kommentar


              • #8
                [QUOTE](Übrigens, es handelt sich streng genommen nicht um ein Remake des Arnie-Schinkens, sondern um eine "modernisierte Verfilmung" der Phillip K. Dick Geschichte!)[/QUOTE\]

                Das sollte hier viel größer geschrieben werden.
                Wahrscheinlich wird man kaum Ähnlichkeiten bis auf die Zentrale Handlung (Ist der protagonist nun Hauser oder Quaid) erkennen.
                Ich habe auch gehört, dass die Originalhandlung nicht auf dem mars spielt...
                Wenn die den Tietel dann noch ändern, wird vielen wahrscheinlich nichtmal auffallen, dass es ein Remake ist. (höchstens etwas wie "das Konzept kommt mir bekannt vor"

                Ich muss natürlich zugeben, dass ich die Bücher von Dick überhaupt nicht mag (genaugenommen den Schreibstil) und die cineastische Umsetzung das ganze erst erträglich bis unterhaltsam machen. (z.B. ließt sich "Der dunkle Schirm" [a scanner darkly] wie Faust ( ) wobei der Film hingegen zu einer meiner Lieblingsstreifen gehört.)

                Es gibt übrigends auch Filme, die mal ein Remake vertragen könnten. Ich warte noch immer auf ein Remake des 50er Jahre Klassikers "Der jüngste Tag" (When Worlds Collide). (Platz 7 meiner Alltimes favorites)
                Damals waren vor allem die Effekte noch nicht so weit, das Szenario angemessen darzustellen.
                So wie es aussieht, wird das Remake dann 2012 auch rauskommen. Momentan befindet er sich noch in Pre-Production unter Stephen Summers (G.I Joe, Van Hellsing oder die Mumien Filme mit Fraser)

                Kommentar


                • #9
                  Remake von Total Recall

                  Oh man, den Filmemachern gehen wohl die Ideen aus, wieder mal ein Remake.
                  Total Recall Drehstart in Kürze - Filmstart News Trailer DVD
                  Total Recall mir Schwarzenegger ist natürlich ein Klassiker und ich bezweifle das das Remake da rankommt.
                  Aber lassen wir uns mal überraschen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Da bin ich aber auch mal gespannt, aber vielleicht wird der Film auch gut...
                    "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                    www.alexander-merow.de.tl
                    http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                    http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, der alte TR Film mit Arnie ist schon fast kultig und auch ganz cool und gut! Ich mag ihn! Außerdem gute SF!
                      Aber zum einen ist der Film mittlerweile wirklich alt und von daher lohnt sich hier ein Remake zur Abwechslung mal, zum anderen hatte der alte Film auch seine merkbaren Schwächen.
                      Der neue soll ja auch ein paar andere Ansätze haben, ebenso viel Geld bekommen (200 Mio). Naja, ich freu mich drauf, mal sehen...
                      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                      Kommentar


                      • #12
                        Aber nur weil er 200 mille bekommt heist es nicht das er deswegen auch so erfolgreich wird wie das Original.

                        Kommentar


                        • #13
                          Der Film wird bei IMDB mit ausführlichen Informationen gelistet.
                          So wie es aussieht ist der Kinostart 16. August 2012.
                          Mit von der Partie ist auch wieder Kate Beckinsale, die ja momentan auch schon im Kino zu sehen ist (Underworld: Awakening).
                          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                          Kommentar


                          • #14
                            Ein erstes Video ist online.
                            Schaut nicht schlecht aus das ganze

                            Total Recall - Teaser Trailer (2012) (SD) - YouTube

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                              Ein erstes Video ist online.
                              Schaut nicht schlecht aus das ganze

                              Total Recall - Teaser Trailer (2012) (SD) - YouTube
                              leider wurde das Video schon wieder vom Nutzer entfernt.
                              "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X