Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elysium - Neill Blomkamps Sci-Fi-Thriller

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elysium - Neill Blomkamps Sci-Fi-Thriller

    Neill Blomkamp, der Macher von District 9 hat einen neuen SciFi Film.

    Story :
    Elysium spielt im Jahr 2159. Die Menschheit hat sich zu einer krassen Zweiklassengesellschaft entwickelt: Die Reichen schwelgen auf der Raumstation Elysium im Luxus, während alle anderen auf der überbevölkerten, zerstörten Erde ums nackte Überleben kämpfen. Und Ministerin Rhodes (Jodie Foster) sorgt mit knallharten Anti-Einwanderungsgesetzen dafür, dass das auch so bleibt. Trotzdem versuchen die verzweifelten Erdbewohner mit allen Mitteln, es in die Station zu schaffen, so auch Max (Damon). Er scheitert zwar, willigt aber ein, eine scheinbar aussichtslose Mission zu übernehmen, die - falls er Erfolg haben sollte - nicht nur sein Leben rettet, sondern auch Gleichheit in die zwei so gegensätzlichen Welten bringen könnte. (moviejonas.de)

    Kinostart USA : 9 August 2013 / Deutschland : 22 August 2013

    Trailer
    Elysium - Official Trailer (HD) Matt Damon - YouTube

    District 9 finde ich sehr sehr gut und dieser Trailer schaut auch sehr gut aus. Ich freue mich
    Angehängte Dateien

  • #2
    Der Trailer sieht echt gut aus.
    Ich freue mich sehr auf den Film.

    Kommentar


    • #3
      Finde ich inhaltlich etwas absurd. Ein paar Milliarden hungernde Menschen kann man nicht auf einer Raumstation unterbringen.

      Da gehören ganz einfach die Probleme auf der Erde angegangen, eine Raumstation ändert nichts daran wenn ein ganzes Ökosystem in grossem Stil kollabiert. Und wenn die Ökosysteme/das Klima wirklich umkippen sollte werden milliarden sterben/dahinvegetieren. Dem sollten wir mal ins Auge sehen.

      Kommentar


      • #4
        Der Trailer sieht MEGA aus. Blomkamp Stil deutlich erkennbar,
        hoffe jetzt stark auf eine District 9 Fortsetzung!
        "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
        Azetbur

        Kommentar


        • #5
          Sieht gut aus ! Werde ich mir vieleicht im Kino aber bestimmt auf DVD anschauen
          Manche führen ! Manche folgen !

          Kommentar


          • #6
            Ich habe auf YouTube auch einen Trailer gefunden, das ist aber ein anderer Film!

            Kommentar


            • #7
              Trailer Nr. 2

              Kommentar


              • #8
                Mir haben die beiden Trailer, wobei der zweite ja sehr viele Ausschnitte vom ersten Trailer zeigt, ganz gut gefallen. Die Story scheint auch spannend zu werden und ganz nett finde ich es das Jodie Foster wieder einmal im Kino zu sehen sein wird.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von shootingstar Beitrag anzeigen
                  Finde ich inhaltlich etwas absurd. Ein paar Milliarden hungernde Menschen kann man nicht auf einer Raumstation unterbringen.
                  Ich glaube du hast hier etwas falsch verstanden, es leben nur die Privilegierten auf Elysium, und die haben nicht vor andere dort aufzunehmen. Insofern eine (leider) sehr realistische Dystopie, wie auch schon District 9, man darf gespannt sein...
                  "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
                  Azetbur

                  Kommentar


                  • #10
                    Klingt nach einer Verfilmung von "Die Wolkenstadt"- einer guten TOS-Folge. Sofern "Elysium" nicht entsprechend mit einem Mienenkampf zwischen Damon und Foster endet, klingt das sehr vielversprechend.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                      Klingt nach einer Verfilmung von "Die Wolkenstadt"- einer guten TOS-Folge. Sofern "Elysium" nicht entsprechend mit einem Mienenkampf zwischen Damon und Foster endet, klingt das sehr vielversprechend.
                      Cooler Tipp, die Folge hatte ich total vergessen, muss mir jetzt wirklich mal die Remastered Version kaufen. Ich weiss gar nicht ob Blomkamp diese Folge bzw. Star Trek überhaupt richtig kennt, District 9/Halo sind ja "Lichtjahre" von ST entfernt. Ein "Happy End" wirds, mMn, ebenfalls nicht geben, ich erwarte mir eher einen Cliffhanger. Ist heutzutage sowieso Mode, abgeschlossene Stories bei derart kostspieligen Produktionen gibts irgendwie nicht mehr.
                      Zuletzt geändert von textor; 19.06.2013, 14:56.
                      "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
                      Azetbur

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Film wird auf jeden Fall angeschaut. In 3D find ich das auch gut, wird nur hoffentlich nicht zu übertrieben.

                        Ich habe nur Angst, dass der Film in einem permanenten Actiondesaster endet. Das wäre echt schade.

                        Kommentar


                        • #13
                          Neill Blomkamp hat definitiv mit "District 9" und "Halo" bewiesen, dass man mit ihm rechnen muss. Er versteht es, glaubwürdige und zugleich fantastisch designte Zukunftswelten zu produzieren und auf gekonnte Weise Anspruch (im Sinne von Sozialkritik) mit spannender Unterhaltung zu kombinieren, ohne dass eins von beidem unter dem anderen leiden muss.
                          Das wird bei mir auf jeden Fall ein Kinogang.
                          NOCTURNUS FILM

                          Kommentar


                          • #14
                            Dem Trailer nach ein qualitativ guter Film, für mich aber zu plump und holzhammermäßig in der sozialkritischen Aussage. Reicht, wenn man den im TV sieht...
                            Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                            Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                            Kommentar


                            • #15
                              Kommt der Film überhaupt in 3D?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X