Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weibliche Sexsymbole in Star Trek

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wolf 359
    hat ein Thema erstellt Weibliche Sexsymbole in Star Trek

    Weibliche Sexsymbole in Star Trek

    Damit meine ich größtenteils Seven of Nine und auch T´Pol.

    Als Voyager nicht so gute Quoten brachte, überlegten sich die Produzenten, dass die Serie einen neuen Anreiz braucht, um gesehen zu werden. Das Ergebnis: Seven of Nine kam zur Crew.

    Eines steht fest: Es hat etwas bewirkt. Die Einschaltquoten mit Seven waren besser als jene ohne sie.

    Findet ihr das gut, dass man bei ST sexy Frauen dazu verwendet, um mehr Quoten zu erzielen? Nunja, welcher Mann könnte das nicht gut finden?
    Aber trotzdem, Sevens Kostüm war nun wirklich etwas gewagt, und auf einem Raumschiff auch ein wenig unpraktisch. Es war offensichtlich, dass sie einfach dazu eingesetzt wurde, um männliche Zuseher zu locken. Bei diesem Anblick, könnte man direkt von der sehr guten schauspielerischen Leistung abgelenkt werden.

    Wäre es besser gewesen, wenn Seven eine normale Uniform, wie jeder andere auch getragen hätte? Auch mit normaler Uniform, wäre sie etwas Außergewönliches gewesen.

    Mich würde vor allem interessieren, was Frauen davon halten.

  • Sternengucker
    antwortet
    Aber daß die angeblich so prüden Amis das nicht gemerkt und rausgeschnitten / nochmal gedreht haben sollen finde ich jetzt wieder extrem lustig.

    Wahrscheinlich müssen irgendwann mal sämtliche DVD-Besitzer ihre Scheibe an vorgegebener Stelle gezielt verkratzen, damit es "censored" wird

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spocky
    antwortet
    Original geschrieben von Sternengucker
    Ja, hast du.
    Zusammen mit nem ziemlich anzüglichen Kommentar über die Boxer Shorts... Schäm Dich daran noch zu erinnern.
    Obwohl ich zugeben muss: es schaut immer noch so aus
    Nichts liegt mir ferner, als irgendwelche Boxershorts zu beleidigen...äh. Naja, wollen wirs dem guten Trip ja nicht verübeln, war schon ne ziemlich heiße Szene...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sternengucker
    antwortet
    Das war doch keine Folge mit ZEITLUPE..... Wäääääh, alle lest ihr meine Posts nicht richtig.....


    Allerdings sieht dieses Bild aus, als wäre es ne bescheuerte Idee, wirklich ALLE Flecken zählen zu wollen. Die gehen ja in die zigtausende

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hugh
    antwortet
    Original geschrieben von Sternengucker
    An Baywatch-Szenen (ausser in TNG-Justice, da gabs aber nur Bikinis, keine Zeitlupe) in ST kann ich mich ehrlich gesagt nicht erinnern. Wenn dir ne Folge einfällt poste das doch bitte okay?
    Also in DS9 gab es eine.

    Und wie kannst du nur Jadzia vergessen



    @Spocky jaja, der gute alte Trip

    mfg,
    Hugh

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sternengucker
    antwortet
    Original geschrieben von Morn
    Ich glaube, mich aber zu erinnern, in Star Trek auch schon Zeitlupenszenen gesehen zu haben...
    Da hast du recht.

    Vor allem in Insurrection, jedesmal wenn Picard Anij wie ein liebeskranker Büffel in die Augen geguckt hat

    An Baywatch-Szenen (ausser in TNG-Justice, da gabs aber nur Bikinis, keine Zeitlupe) in ST kann ich mich ehrlich gesagt nicht erinnern. Wenn dir ne Folge einfällt poste das doch bitte okay?

    Spocky....
    ...., das ich mal gepostet habe...
    Ja, hast du.
    Zusammen mit nem ziemlich anzüglichen Kommentar über die Boxer Shorts... Schäm Dich daran noch zu erinnern.
    Obwohl ich zugeben muss: es schaut immer noch so aus

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spocky
    antwortet
    Original geschrieben von Hugh
    Das einzige, was nicht unbedingt hätte sein müssen ist dieser eine leicht gedämpfte Raum, in dem sich die ETP Charaktere gegenseitig halbnackt mit was einschmieren.
    Aber ich bin nunmal ein einfach gestrickter Mann und werde nicht dagegen protestieren.
    Ja, der Raum, bzw T'Pol in dem Raum hats dem guten Trip auch mal angetan, zu sehen an dem Bild, das ich mal in dem Episodenthread des Pilots gepostet hab, wenn ich mich recht erinner.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hugh
    antwortet
    Also mich stören Seven und T'Pol nichts. Sowas gab es wie gesagt auch schon bei TOS und TNG.

    Bei TNG wurde bei Troi immer von weit oben gefilmt, um in einem schönen Winkel genau in ihren Ausschnitt schauen zu können
    Und bei TOS gab es sowieso andauerns irgendwelche halbnackten Aliengirls, die sich an Kirk rangemacht haben.

    Das einzige, was nicht unbedingt hätte sein müssen ist dieser eine leicht gedämpfte Raum, in dem sich die ETP Charaktere gegenseitig halbnackt mit was einschmieren.
    Aber ich bin nunmal ein einfach gestrickter Mann und werde nicht dagegen protestieren.

    Hugh

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nicolas Hazen
    antwortet
    Original geschrieben von Ce'Rega


    Meiner Meinung nach gibt's sogar niemand besseren als Jeri Ryan, um Seven darzustellen (mal abgesehen von ihren großen Vorbau und den tollen Lippen ). Sie ist ja ne echt geniale Schauspielerin und was kann sie für ihr Aussehen...
    Naja, zumindest für den "großen Vorbau" kann sie schon einiges - SCNR

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Original geschrieben von Ce'Rega
    und pornographisch wird's erst recht nicht.
    schade...

    Und solange es nicht "Baywatch" wird- und das wird's sicher nie- finde ich an dieser "Entwicklung" nichts zu meckern...
    Ich glaube, mich aber zu erinnern, in Star Trek auch schon Zeitlupenszenen gesehen zu haben...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ce'Rega
    antwortet
    Original geschrieben von Dax
    öhm...ich
    Welch inhaltlich ansprechendes Posting- und so ausführlich... weiter so, Herr Dax

    Ich finde es recht ok, dass T'Pol und Seven so sexy dargestellt werden. Solange dabei auch die Qualität der schauspielerischen Leistung stimmt, ist es ja ok. Und das Niveau der Serie sinkt dadurch ja nicht- und pornographisch wird's erst recht nicht.

    Meiner Meinung nach gibt's sogar niemand besseren als Jeri Ryan, um Seven darzustellen (mal abgesehen von ihren großen Vorbau und den tollen Lippen ). Sie ist ja ne echt geniale Schauspielerin und was kann sie für ihr Aussehen...

    Und solange es nicht "Baywatch" wird- und das wird's sicher nie- finde ich an dieser "Entwicklung" nichts zu meckern...

    mfg,
    Ce'Rega

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dax
    antwortet
    Original geschrieben von Spocky
    lol, naja, Männer sind total einfach gestrickt. Welcher Kerl achtet bei ihren Lippen und ihrem Vorbau schon auf ihre Frisur?
    öhm...ich

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spocky
    antwortet
    Original geschrieben von Dax
    T'Pol? Mit der Frisur? (SCNR)

    also ich hab keine Probleme damit, und wenn die Hauptcharaktere gut aussehen...warum nicht?
    lol, naja, Männer sind total einfach gestrickt. Welcher Kerl achtet bei ihren Lippen und ihrem Vorbau schon auf ihre Frisur? Zum Glück passiert mir das nur alle 7 Jahre

    Einen Kommentar schreiben:


  • Metathron
    antwortet
    Aber auch Star Trek ist eine Fernsehserie die darauf angewiesen ist, das sie möglichst viele Leute gucken. Und wenn man mit solchen einfachen Mittel mehr Leute dazu bekommen kann ist das für mich in Ordnung, den ich kann die Story auch so geniesen und darüber hinwegsehen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dax
    antwortet
    T'Pol? Mit der Frisur? (SCNR)

    also ich hab keine Probleme damit, und wenn die Hauptcharaktere gut aussehen...warum nicht?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X