Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fenster der 1701-D

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fenster der 1701-D

    Hi,
    was mir bei der Enterprise-D aufgefallen ist.

    Hier:


    Die fenster an der Unterseite sind viel zu groß. Oft hat man Innenaufnahmen gesehen, wo man solche Fenster sah. Ein Mensch ist etwa so groß, wie die fenster lang sein (oder größer).
    Dann würden diese zwei Fensterreihen etwa 2 Decks ausmachen.

    Dann kommt man aber, wenn man esmit dem Rest des Schiffes vergleicht, nicht auf 42 Decks.


    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    Man sieht wenn dann immer seitliche Fenster, oder Fenster über Kopfhöhe. Wie die Fenster nach unten aussehen, hat man AFAIR noch nicht gesehen.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Denkst du auch daran, dass diese Fenster im 45° Winkel oder noch steiler eingebaut sind, also optisch vergrößert wirken (zudem sieht man fast nur Fenster an der Oberseite, weil alle Quartiere usw dort zu finden sind, zumindest die, die man sieht

      Und daran, daß die Untertasse nur 16 Decks hat... Wovon die Captains Yacht schon eines ausmacht und die Brücke ein weiteres

      Die Fenster an der Oberkante des "Rands" sind die von Zehn Vorne, also auf Deck 10. Darunter ein Deck im Rand, zwei große Fensterreihen, zwei kleine Fensterreihen und die Yacht. Das macht 16
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Zehn Vorne bildet die untere Kante des Randes. das sieht man besonders gut in der Folge "in der Hand von Terroristen". Das Zimmer des Captains liegt direkt darüber. AUch so eine Fehlkonstruktion: Man kann gar nicht so ausgelassen feiern, wenn Cheffe immer mithört
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Stimmt. Zehn vorne ist unten im Rand.
          Aber das Captainsquartier kann garnicht darüber liegen.
          Seht euch mal die Bilder von Picards Quartier an. Da sind völlig andere Fensteranordnungen, als im "Rand".

          Da hat einer der Schreiberlinge und Bühnenbauer nicht aufgepasst...
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            Also ich hab so ein aufgeschlitztes 3D-Modell als Poster, da ist sein Quartier direkt über 10 vorne. In wiefern das canon ist, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich glaube, das geht auch mal aus ner Folge hervor.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Hi, das kann aber nicht sein, wenn du die fensterformen vergleichst:


              Und dann die fenster des decks unmittelbar über dem 10Vorne.


              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Hehe beim rechten bild sieht man das Studio im Hintergrund
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Das Quartier des Captains ist auf Deck 8 (in der Schräge) da sind die Fenster kaum halb so groß´wie unten auf Deck ehm 13?/12? da wo die bemängelten Fenster liegen.

                  Vielleicht gehören die ja nicht zu Quartieren sondern zu Labors oder Sportzentren usw....(auf dem Risszeichnungsposter - ich hab schnell mal nachgesehen - hat man es vermieden dort irgendwas hinzusetzen, es gibt nur jeweils eine Wand und dahinter den Ringkorridor)
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sternengucker
                    (auf dem Risszeichnungsposter - ich hab schnell mal nachgesehen - hat man es vermieden dort irgendwas hinzusetzen, es gibt nur jeweils eine Wand und dahinter den Ringkorridor)
                    meinst du damit die Blueprints?

                    wenn nicht, kann da ja mal jemand nachsehen.
                    Ich habe sie daheim und damit hier (bei der Arbeit) nicht zur Hand.
                    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                    Bilder vom 1. und 4.Treffen

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein ich meine das große Poster auf dem die Enterprise-D zu sehen ist und Teile der Aussenhülle weggelassen wurden, um das Innere sichtbar zu machen. Eben die Risszeichnung! Auf Englisch Cutout oder Cutoff oder so.
                      Dort sieht man an der unteren Wölbung deutlich die angesprochenen großen Fenster und dahinter erst eine Wand und dann einen Korridor.

                      Die Blueprints, die ich kenne enthalten keine so genauen Deckschemas, nur die ungefähre Aufteilung und die Position wichtiger Abteilungen.
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Poster hab ich auch irgendwo und die Schemata von jedem Deck auch, mal suchen.

                        Aber wenn, steht afaik überall das Picard auf Deck 9 über 10 Forward "wohnt", aber da es nur ein Quatier aufm Set gibt und das immer entsprechend umgebaut wird könnte man evtl. sagen das die da nen riesen Fehler gemacht haben


                        edit: So habs gefunden, auf dem Poster der 1701-D ist die Beschriftung der Zahl bissel mißlungen, da sie sich über 2 Decks erstreckt, aber es ist definitiv Deck 8 vorne, wo Picard seine Bleibe hat
                        Zuletzt geändert von Hummer; 21.11.2002, 15:27.

                        Kommentar


                        • #13
                          Oki, aber es ist definitiv so, dass Picards Raum direkt über zehn vorne liegt, wenn ich das richtig verstanden habe?
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            Nein.
                            Picard ist auf Deck 8. Und 10 vorne auf Deck 10.
                            Da liegt ein ganzes Deck dazwischen.
                            Veni, vici, Abi 2005!
                            ------------------------[B]
                            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                            Kommentar


                            • #15
                              Jepp Picards Quartier ist auf Deck8.
                              Es ist also erst das übernächste Deck.
                              Hm, es müssen 8für die großen fenster) aber schon sehr viele Freizeiteinrichtungen und Sääle sein...


                              Im vorzeitigen Ruhestand.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X