Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

40 Jahre Star Trek - was wünscht ihr euch?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 40 Jahre Star Trek - was wünscht ihr euch?

    Das 40jährige Jubiläum von Star Trek steht an, was mit "Der Käfig" und "Spitze des Eisbergs" begonnen hat, hat im Lauf der Jahre zu 10 Kinofilmen und 4 Nachfolgeserien von TOS geführt.

    Star Trek feiert somit seinen 40. Geburtstag und daher meine Frage an euch: Was wünschen wir Trekkies uns eigentlich zum ST-Geburtstag?

    Ich persönliche fände es wirklich schön von Paramount, wenn man zu jeder Serie im Jubiläumsjahr einen Fernsehfilm präsentiert bekommen könnte. Wie das bei TOS aussehen soll, wüsste ich nicht, aber bei den 4 anderen Serien wäre das ja kein großes Problem.

    Was steht denn so auf eurem Wunschzettel - man darf ja träumen .

  • #2
    Ich erwarte mir eigentlich rein gar nichts.

    Seitens von Paramount wurde AFAIR ja schon angekündigt ein paar DVD-Boxen auf dem Markt zu werfen, welche auch neue Käuferschichten anlocken soll.

    Ansonst habe ich aber kaum Hoffnung das man das irgendwie größer zelebrieren wird, vor allem nicht nach dem Ende von "Star Trek - Enterprise".
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die von Paramount irgendetwas machen. Aber schön währe es ja. ODer wenn die deutschen (Star Trek-) Sender SAT.1 und KABEL1 vielleicht noch einmal die bsten folgen aus allen 5 Serie zeigen würden. Daswähre doch mal was Gutes.
      Nimm's Leben nicht so ernst lebend raus kommste eh nicht !

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube nicht, dass Paramount was bringen wird - vieleicht n bisschen Werbung und n paar DVD-Sets.

        Gewünscht hätte ich mir, dass 2006 der 11. Star Trek Kinofilm läuft, der ein Crossover von TNG, DS9 und Voyager wäre und Q einbindet.
        "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
        Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

        Kommentar


        • #5
          Glauben?

          Die Frage ist, "was wünscht Ihr Euch"?

          Einen TV-Film pro Serie? Geiler Vorschlag! DAS wäre wirklich das größte Jubliäumsgeschenk! Auf die Idee bin ich nichtmal gekommen!

          Ansonsten wünsche ich mir so oder so ein wenig mehr, als nur diese DVD-Boxen! Zumal zig harte Fans sowieso schon die Staffelboxen haben.
          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

          Kommentar


          • #6
            Ich Erwarte natürlich die nächsten 40 Jahre! Mal abwarten, was noch kommt.
            Ich glaube es kommt noch einiges auf uns zu!!
            ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
            " Die Götter sind Außerirdische!"
            Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
            Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

            Kommentar


            • #7
              Also ich würde mir einen DS9/Ent Kinofilm und dazu einen ENT/DS9 Fersehfilm wünschen (jeweils andersrum verseht sich). Und die ankündigung das eine neue Serie in Planung ist.
              Der 1. Weltkrieg wurde begonnen WEIL ein Österreicher erschossen wurde,
              und der 2. wurde begonnen weil ein Österreichen NICHT erschossen wurde...
              ! wie man's macht, isses falsch !

              Kommentar


              • #8
                Ich erwarte nicht , dass man da nach dem enormen Erfolg von ENT was größeres machen wird .

                Höchstens eine Doku oder Ähnliches erscheint mir anlässlich des Jubiläums realistisch zu sein.

                Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, wäre dies ein TV-Film mit Teilen der DS 9 und TNG Crews. Die USS Titan unter Riker würde ich zum Beispiel sehr gerne erleben.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Was ich mir wünsche?
                  Das B&B das Franchise jemandem überlassen, der auch mal Ideen hat und auf die Fans hört (sprich: Manny Coto)

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich würde mir wünschen das erstens ENT weiter gedreht wird.
                    zweitens eine neue Serie vllt über die USS Titan mit Riker als Captain
                    und drittens einen neuen Kinofilm wo auch andere Charaktere die man aus anderen ST Serien kennt mitspielen.
                    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                    Kommentar


                    • #11
                      Coole Rechnung: 4 Folgeserien x 10 Kinofilme = 40 Jahre ST ...
                      Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Guyver
                        Also ich würde mir wünschen das erstens ENT weiter gedreht wird.
                        zweitens eine neue Serie vllt über die USS Titan mit Riker als Captain
                        und drittens einen neuen Kinofilm wo auch andere Charaktere die man aus anderen ST Serien kennt mitspielen.
                        Das gefiehle mir sogar noch besser als mein eigener Vorschlag.
                        Der 1. Weltkrieg wurde begonnen WEIL ein Österreicher erschossen wurde,
                        und der 2. wurde begonnen weil ein Österreichen NICHT erschossen wurde...
                        ! wie man's macht, isses falsch !

                        Kommentar


                        • #13
                          Was ich mir zum 40-jährigen ST-Jubiläum wünschen würde? Zunächst einmal, daß es überhaupt von Paramount zur Kenntnis genommen wird, egal wie.

                          Wünschen würde ich mir einen DS9-Kino- oder Fernsehfilm. Ich weiß, utopische Vorstellung .

                          Dokumentationen und Specials zu ST, die alle Serien und Filme umfassen, wären nicht verkehrt. Jede Serie und jeder Kinofilm sollte Anerkennung erfahren und nochmal hervorgehoben und "gefeiert" werden.

                          Super wäre natürlich der angekündigte nächste Kinofilm, aber bitte nicht Prä-Kirk, sondern im 24. Jahrhundert, am besten ein TNG-DS9-VOY-Crossover mit gut durchdachter, ansprechender Story - vielleicht von einem Autorenduo wie Manny Coto und Ira Steven Behr ! Ich weiß, auch Wunschdenken...

                          Ob das 40-jährige Jubiläum überhaupt hier in Deutschland fernsehmäßig begangen wird, keine Ahnung. Vielleicht wird ja ST bis dahin im deutschen Fernsehen in der Versenkung verschwunden sein, weils nicht mehr "aktuell" ist. In den USA sieht es da anders aus. Da gehört ST quasi zur Lebenskultur.

                          Ansonsten wären auf SAT 1 oder Kabel 1 Specials oder Dokus okay.

                          Letztendlich werden wir es eh auf uns zukommen lassen müssen!
                          Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                          "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                          "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                          (Tolkien: Das Silmarillion)

                          Kommentar


                          • #14
                            Bisher gabs doch immer regelmäßig alle 5 Jahre eine neue Fernsehdoku. Ich denke (und wünsche mir ), dass dies auch diesmal wieder der Fall sein wird und man neue lustige Anekdoten von den Sets hört . Ein paar neu gedrehte lustige Sequenzen wären auch nicht schlecht, wo sich die einzelnen Crews selbst auf den Arm nehmen
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn überhaupt, dann wünsche ich mir das Star Trek mal ein paar Jahre in Ruhe gelassen wird, und das man dann mit einer neuen Produktionscrew versucht die verloren gegangene Qualität wieder zu erreichen.
                              Ansonsten kann man wohl nicht mit viel rechnen, da gerade ENT abgesetzt wurde und dementsprechend das Intresse etwas neues zu produzieren eher gering sein dürfte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X