Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fussball im 24. Jahrhundert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fussball im 24. Jahrhundert

    Als ich gestern mal wieder Live bei einem Fußballspiel dabei war kam in mir so die frage auf, wie das mit dem Fußball im 24. Jahrhundert ist.



    Was denkt Ihr, gibt es Fußball da noch und wenn ja, wie könnte es sich entwickelt haben. Ich meine heutzutage gibt es ja ne menge fehlerhafter Schiedsrichter Entscheidungen und das Wetter macht ja manchmal nen strich durch die Rechnung eines schönen Fußballspiels.



    Gibt es da wohl jetzt überall eine Computerüberwachung die den Schiedsrichter ersetzt? Und ok, Wetter ist kein Thema mehr, gibt ja das Wetter Kontrollsystem.

    Die regeln, glaubt Ihr da wurde etwas geändert?
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Also ich denke das sich Fußball auf jeden fall bis ins 24.jh erhalten hat. Was die Regeln betriff, vermute ich mal das sich da nicht allzuviel geändert hat. Menschen sind nun mal Menschen, da kann man nichts dran ändern, deshalb denke ich sind Schiri Fehler im 24.jh immer noch "alltäglich".
    Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
    Scotty wir werden dich nie vergessen

    Kommentar


    • #3
      Nun auf jedenfall ist mal klar, dass es Fussball auch noch im 24. Jahrhundert gibt. In DS9 "Die Reise nach Risa" erzählt Worf davon wie er als Junge Fussball gespielt hat und dabei ein Junge ums Leben kam. Damit ist schonmal klar, der Fussball lebt.
      Doch wie mag er sich verändert haben? Ist soetwas wie heute noch denkbar, jede Stadt hat ein Team und ein Stadion? Ich glaube der Profifussball, wie es ihn heute gibt wird es da nicht mehr geben. Vielmehr wird sich Fussball wohl als Freizeitsport erhalten haben.
      Andererseits zeigt die Tatsache, das auf Cestus 3 Ligamäßig Baseball gespielt wird, das auch ein Profiwettkampf im 24. Jhd. noch denkbar ist.
      Wie wird sich der Fussball sonst geändert haben? Der Kommerz wird ausgelöscht sein, da man ja im 24. Jahrhundert auf jegliches Geld bei der Förderation verzichtet hat. Das Schiedsrichter durch den Computer ersetzt werden kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Und so technische Finessen wie die Videoüberwachung sind ja heutzutage auch umstritten und diskutiert, dass kann auch in Zukunft so sein.
      Fakt ist mal, der Fussball lebt. Nur wie, das steht weit weit in den Sternen.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Nunja, im nächsten Jahr zur WM wird ja bereits der Chip im Ball eingeführt werden, der genau anzeigt, ob ein Ball im Tor war, oder nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Chip bis ins 24. Jh. erhalten bleibt und dann wohl auch sowas, wie ein Seitenaus, oder Toraus anzeigen kann. Zudem wird er bei jedem Torschuss die Geschwindigkeit anzeigen, mit der der Ball getreten oder geköpft wurde.

        Die Materialen des Balles und der Schuhe werden eine weit bessere Ballbehandlung erlauben, als heute, so dass sich jeder Amateur ein Stück weit wie ein Profi fühlen kann. Die Trikots werden je nach Witterung für Kühlung sorgen, oder den Spieler wärmen.
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Neben Worfs Aussage in "Die Reise nach Risa" gibt es auch in "Das Paradiesexperiment" eine Fussballaussage. Einer der gestrandeten will wissen wer die Meisterschaft gewonnen hat.
          Fussball wird sicher nicht den Stellenwert haben, denn er heute genießt, aber dennoch wird es sicherlich den ein oder anderen Planeten geben auf dem noch Meisterschaften ausgespielt werden.

          btw: Auch über Basketball oder Football hört man nichts bis wenig.

          Kommentar


          • #6
            Ja, aber Wasserball gibts zumindest noch im 22. Jahrhundert

            Was den Stellenwert von Fußball angeht, so ist der bei den Amis heute auch nicht so groß, also warum sollten sie von etwas berichten, das sie nicht interessiert?

            BTW: Erzählt Archer nicht Reed in irgendeiner Folge, dass England Fußball-Weltmeister wurde? Das war zwar 2152, wo nach unserer Rechnung keine WM stattfinden wird, aber wer weiß schon, was in der Zeit noch so alles passiert
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht waren die Engländer auch nur die letzten Weltmeister der letzten WM. Auf jeden Fall schon sehr traurig wenn die Engländer es tatsächlich mal wieder geschafft haben, nach beinahe 200 Jahren.

              Das mit dem Stellenwert ist ebenfalls schlecht zu sagen. Innerhalb der Föderation vielleicht nicht, aber auf der Erde könnte es immer noch sehr beliebt sein. Und wer weiß wie die Menschen auf andere Kulturen abfärben (ähnlich wie die Amis auf den rest der westlichen Welt). Aber da ST eine amerikanische Serie ist, erfährt man kaum etwas über Fußball. Das mit Wasserball finde ich übrigens eine coole Idee. Da hat man einfach einen neutralen Sport genommen, weder Fußball noch einer der amerikanischen Hauptsportarten.

              Kommentar


              • #8
                Ich denke schon, dass es Fußball noch gibt. Wobei die Vereine wohl eher der Freizeit dienen und wohl Holodecks nutzen. Nur für Großveranstaltungen (WM oder Föderationsspiele) wird es noch Stadien geben.

                2152 könnte es schon eine WM gegeben haben, da durch den 3.Weltkrieg der Terminkalander etwas über den Haufen geworfen wurde.
                "Möge die Macht mit dir sein"
                "Lebe lange und in Frieden"

                Kommentar


                • #9
                  @ newman: Also Archer preist es Reed als Neuigkeit an und da der Flug erst 2151 beginnt, hätte Malcolm den Sieg 2150 sicher mitbekommen.

                  @ Windu: Beim 2. Weltkrieg gabs auch eine Unterbrechung der Fußballweltmeisterschaften und man hat trotzdem den 4-Jahres-Rhythmus beibehalten.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    @Spocky vielleicht war das ja nur Zufall. Es könnte aber auch sein, dass Reed einfach keine Ahnung vom Fußball hat und deswegen es für ihn eine Neuigkeit war.

                    Aber wenn es den Fußball 24.Jh noch gibt, wird es wahrscheinlich eine Föderationsinterne Meisterschaft geben.
                    "Möge die Macht mit dir sein"
                    "Lebe lange und in Frieden"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Spocky
                      @ Windu: Beim 2. Weltkrieg gabs auch eine Unterbrechung der Fußballweltmeisterschaften und man hat trotzdem den 4-Jahres-Rhythmus beibehalten.
                      Vielleicht wurde im dritten Weltkrieg, der ja um einiges stärker war als der zweite
                      die Daten der letzen WMs vernichtet und man hat einfach nochmal von vorne angefangen.
                      Doctor aka The_Doktor
                      Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                      Meine Homepage
                      Die Macht vom Niederrhein

                      Kommentar


                      • #12
                        Denke ich nicht, ein paar alte Plakate von früheren Weltmeisterschaften haben den Krieg sicher überdauert.

                        Aber man muss bedenken, dass ganz schön viel los war am Anfang des 21. Jahrhunderts. Zum einen musste man die Eugenischen Kriege verdauen und nur ein paar Jahrzehnte später hat schon der 3. Weltkrieg begonne, von dessen Auswirkugnen die Erde auch in den 2070ern noch nicht völlig geheilt war. Ich glaube die waren bei der FIFA einfach nur froh, überhaupt einmal wieder eine friedlichen WM veranstalten zu können.

                        Kommentar


                        • #13
                          Vielleicht wollte man auch keine Verbindung mehr zur alten,gewalttätigen Vergangenheit mehr haben und hat nochmal bei Null angefangen.
                          Doctor aka The_Doktor
                          Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                          Meine Homepage
                          Die Macht vom Niederrhein

                          Kommentar


                          • #14
                            Sagt ja keiner, dass die FIFA nach dem 2.Weltkrieg bewusst wieder den 4-Jahres-Rhythmus beibehalten hat. Vielleicht war das ja nur zufall und nach dem 3.Weltkrieg hats halt nicht gepasst.

                            @MFB: Selbst heute weiß man noch, dass Deutschland 1954 Weltmeister war. Dann wird sich auch damals irgendeiner an eine frühere Weltmeisterschaft mit Jahreszahl erinnern und das würde ja langen um den 4-Jahres-Zyklus wieder einzuhalten.
                            "Möge die Macht mit dir sein"
                            "Lebe lange und in Frieden"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Windu
                              @Spocky vielleicht war das ja nur Zufall. Es könnte aber auch sein, dass Reed einfach keine Ahnung vom Fußball hat und deswegen es für ihn eine Neuigkeit war.
                              Ich meine, dass er auch nicht gerade der Fußballbegeistertste war, aber wenn Archer gewusst hätte, dass Reed keinen Fußball mag, hätte er ihm das nicht gesagt, aber IIRC geht aus dem, was er sagt sogar hervor, dass er es gerade erst von Admiral Forrest erfahren hat (oder zumindest von der Erde), also dürfte es sich auch um was aktuelles handeln.

                              Zitat von The Doctor
                              Vielleicht wurde im dritten Weltkrieg, der ja um einiges stärker war als der zweite
                              die Daten der letzen WMs vernichtet und man hat einfach nochmal von vorne angefangen.
                              Ich denke nicht, dass es daran liegen kann, denn dann müssten auch alle Infos in den Gehirnen der Menschen gelöscht worden sein und das ist mehr, als unwahrscheinlich

                              Aber wenn es den Fußball 24.Jh noch gibt, wird es wahrscheinlich eine Föderationsinterne Meisterschaft geben.
                              Ob es eine zwischen den Spezies gibt, ist ungewiss. Sicher ist ja auch nur, dass es WMs noch in der Mitte des 22. Jahrhunderts gibt.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X