Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Galaxiengrenze

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Galaxiengrenze

    Dieser Thread behandelt die Frage warum in ST die Galaxien von einen Energieschirm umgeben wird.

    Waraus soll sie bestehen?
    Warum haben die Autoren sie eingeführt?
    Wie wurde sie durchbrochen(z.b. von den Reisenden)?
    "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

  • #2
    Da hab ich doch gleich mal die erste Frage: Wo wurde das denn gesagt/gezeigt? Ich bin kein unbeschriebenes Blatt in Bezug auf Star Trek, aber davon hab ich echt noch nicht gehört?!
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von maestro
      Da hab ich doch gleich mal die erste Frage: Wo wurde das denn gesagt/gezeigt? Ich bin kein unbeschriebenes Blatt in Bezug auf Star Trek, aber davon hab ich echt noch nicht gehört?!
      Ich weiß nicht wie die Folge hieß.

      aber in dieser folge mit den Aliens aus der anderen Galaxie in TOS!
      "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von maestro
        Da hab ich doch gleich mal die erste Frage: Wo wurde das denn gesagt/gezeigt? Ich bin kein unbeschriebenes Blatt in Bezug auf Star Trek, aber davon hab ich echt noch nicht gehört?!
        Ich glaube DragoMuseveni meint die galaktische Barriere aus "TOS: Where No Man Has Gone Before".

        Diese Barriere kommt AFAIK auch noch in den Folgen "By Any Other Name" und in "Is There in Truth No Beauty?", beide TOS.
        Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


        - Heinrich Heine -

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cmdr. Reyes
          Ich glaube DragoMuseveni meint die galaktische Barriere aus "TOS: Where No Man Has Gone Before".

          Diese Barriere kommt AFAIK auch noch in den Folgen "By Any Other Name" und in "Is There in Truth No Beauty?", beide TOS.
          ja diese meine ich!

          Was denkt ihr darüber?
          "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

          Kommentar


          • #6
            Klingt für mich sehr komisch. Denn bis heute gibt es keine Anzeichen dafür, dass es so einen Energie-Schirm geben sollte.
            Was damit gemeint sein könnte ist die hochenergetische Strahlung. Ich bin zwar (noch) kein Astrophyisker, allerdings habe ich schon einiges über solche kosmische Strahlung gehört. Demnach besitz auch unsere Galaxis eine elektro-magnetisches Feld, welches uns vor hochenergetischer Strahlung schützt. Auserhalb dieser Galaxies ist man dieser Strahlung bzw. Teilchen schutzlos ausgeliefert.
            Da mit diesen Energiemengen nicht einmal ein Schutzschild des 24.Jh auch nur annährend aufnehmen könnte, würde ich sagen, dass man deshalb die Galaxies nicht verlassen kann, da man sonst einfach gesagt "geröstet" wird.
            "Möge die Macht mit dir sein"
            "Lebe lange und in Frieden"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von DragoMuseveni
              ja diese meine ich!

              Was denkt ihr darüber?
              Ich halte es für einen ziemlichen Blödsinn - ähnlich schwachsinnig wie die Warp-6-Grenze in TOS. Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass es eine solche Grenze tatsächlich gibt - warum denn auch?

              Die Autoren haben diese als dramaturgisches Instrument eingeführt, um Spannung in den Handelsbogen zu bringen, ohne eventuelle Folgen dieser in meinen Augen höchst unwahrscheinlichen Behauptung zu bedenken.
              Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


              - Heinrich Heine -

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Cmdr. Reyes
                Ich halte es für einen ziemlichen Blödsinn - ähnlich schwachsinnig wie die Warp-6-Grenze in TOS. Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass es eine solche Grenze tatsächlich gibt - warum denn auch?

                Die Autoren haben diese als dramaturgisches Instrument eingeführt, um Spannung in den Handelsbogen zu bringen, ohne eventuelle Folgen dieser in meinen Augen höchst unwahrscheinlichen Behauptung zu bedenken.
                Ich halte das auch für Physikalischen unsinn.
                ABer ich denke die Autoren Machten das nicht nur wegen der spannung!
                Sondern auch um eine ausrede zu Haben warum die FÖD kein Mehr-Generationenraumschiff in eine andere Galaxie schickt.
                "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DragoMuseveni
                  Ich halte das auch für Physikalischen unsinn.
                  ABer ich denke die Autoren Machten das nicht nur wegen der spannung!
                  Sondern auch um eine ausrede zu Haben warum die FÖD kein Mehr-Generationenraumschiff in eine andere Galaxie schickt.
                  Du könntest recht haben. Aber es ist keine richtige Ausrede, weil es wurde ja schon des öfteren bewiesen, dass man diese Barriere passieren kann.
                  Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                  - Heinrich Heine -

                  Kommentar


                  • #10
                    Allerdings nur mit dem Risiko, sich einen zweiten Gary Mitchell an Bord zu holen. Ich denke das reicht um keine Lust zu haben die Barriere zu passieren

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cmdr. Reyes
                      Ich glaube DragoMuseveni meint die galaktische Barriere aus "TOS: Where No Man Has Gone Before".

                      Diese Barriere kommt AFAIK auch noch in den Folgen "By Any Other Name" und in "Is There in Truth No Beauty?", beide TOS.
                      Das hatte ich ja auch noch nie gehört...klingt für mich seltsam, gabs keine Info, wie das funktioniert?
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von DragoMuseveni
                        Ich halte das auch für Physikalischen unsinn.
                        ABer ich denke die Autoren Machten das nicht nur wegen der spannung!
                        Sondern auch um eine ausrede zu Haben warum die FÖD kein Mehr-Generationenraumschiff in eine andere Galaxie schickt.
                        Noch kann man das relativ leicht erklären, schließlich ist man ja noch nicht einmal mit der Heimatgalaxies fertig.
                        Außerdem ist die nächste Galaxie soweit entfernt, dass dies kein Raumschiff schaffen kann.
                        Dass wären hunderte von Generation - wenn nicht sogar tausende - und die benötigte Energie für so einen Flug könnte man unmöglich in Speichern mitnehmen.

                        Wenn die Fed einmal in eine andere Galaxies will dann über ein Wurmloch oder über Warp 10. (Im 29.Jh ist es doch auch möglich an jeglichen Ort ohne Zeitverlust zu reisen oder?)
                        "Möge die Macht mit dir sein"
                        "Lebe lange und in Frieden"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Windu
                          Noch kann man das relativ leicht erklären, schließlich ist man ja noch nicht einmal mit der Heimatgalaxies fertig.
                          Außerdem ist die nächste Galaxie soweit entfernt, dass dies kein Raumschiff schaffen kann.
                          Dass wären hunderte von Generation - wenn nicht sogar tausende - und die benötigte Energie für so einen Flug könnte man unmöglich in Speichern mitnehmen.

                          Wenn die Fed einmal in eine andere Galaxies will dann über ein Wurmloch oder über Warp 10. (Im 29.Jh ist es doch auch möglich an jeglichen Ort ohne Zeitverlust zu reisen oder?)
                          1. Man muss doch nicht erstmal die eigene Galaxie komplet kennen um auf das Nächste "Level", ( ) andere Galaxien, zu kommen.
                          2.Kann mal einer eine dieser Warp-skalen ausholen,
                          Ich meine der flug dauert "nur" noch 200 Jahre. was eigentlich sehr kurz ist.
                          3.Ne klar kann man soviel energie Speichern. man muss nur das schiff entsprechend Konstroiern.
                          Und woher die energie kommen soll, Aus den Warp-kern.
                          oder Solar oder woher die FÖD die energie sonat hernimmt.(hamsterräder?! , sorry ich musste den machen, die armen kerlchen...)
                          "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DragoMuseveni
                            2.Kann mal einer eine dieser Warp-skalen ausholen,
                            Ich meine der flug dauert "nur" noch 200 Jahre. was eigentlich sehr kurz ist.
                            Hab keine Warpskala, aber bei Warp 8 legt man ungefähr 1000Lj in einem Jahr zurück. Bis zur Andromedagalaxie sind es immerhin 2.000.000Lj, das wären ganze 2000 Jahre. Mit dem Transwarp der Borg müsste die Reise einem Monat dauern.

                            Das mit der Barriere könnte existieren. In Spiralgalaxien wird die Form der Spiralarme und die Drehgeschwindigkeit der Armfronten durch sog. Dunkle Materie beeinflusst. Diese könnte sich genausogut um die Galaxie herumbewegen und einen schwer passierbaren Bereich bilden. Da weder die Existenz noch die Konsistenz dieser Materie-Energieform gesichert sind ist das aber sehr vage.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Energie-Barriere ist überhaupt kein Unsinn! Sondern wohl eher wissenschaftlich wahrscheinlich! Wir reden hier von keinem Schutzschirm oder Kraftfeld! Es geht einfach um universellen Staub in hoher Konzentration usw.
                              Zum Beispiel gibt es - und das ist wissenschaftlich anerkannt und bekannt - auch eine Art Barriere um unser bzw. jedes/den meisten (?) Sonnensystem, welche wir auch erstmal durchbrechen müssen, wenn wir unser Sonnensystem verlassen wollen. Perry Rhodan hat diese auch mal aufgegriffen und auch laienhaft erklärt, aber ich krieg das nicht mehr zusammen. Wo ist Bynaus wenn man ihn braucht?!

                              Edit: Hab's grad in wikipedia gefunden:

                              Die Heliopause ist ein Fachbegriff der Astronomie. Er bezeichnet die Zone am Rand unseres Sonnensystems, in welcher der Sonnenwind vom interstellaren Gas gestoppt wird.

                              Der von der Sonne emittierte Wind aus heißem Plasma (Elektronen, Protonen und anderen Ionen) bläst gewissermaßen eine „Blase“ in das interstellare Gas. Die Blase endet dort, wo der Sonnenwind nicht mehr stark genug ist, um das interstellare Gas zurückzudrängen. Dieser Bereich heißt Heliopause und gilt allgemein als die äußere Grenze unseres Sonnensystems.

                              Details der Heliosphäre

                              Die Entfernung zur Heliopause ist nicht genau bekannt. Sie ist vermutlich deutlichen Schwankungen unterlegen, abhängig von der Ausrichtung unseres Sonnensystems in der Milchstraße, der aktuellen Stärke des Sonnenwindes und der lokalen Dichte des interstellaren Gases. Sie liegt aber sicher weit außerhalb der Umlaufbahn des Pluto. Gemeinhin wird eine durchschnittliche Entfernung von ca. 150 AE bzw. 22,5 Milliarden Kilometern zur Sonne als Zentrum unseres Sonnensystems angenommen.

                              Der Termination Shock ist eine ähnliche Grenze, hier werden die Sonnenwindteilchen jedoch auf Unterschallgeschwindigkeit abgebremst.
                              Und hier noch der Termination Shock:
                              In der Astronomie bezeichnet der Termination Shock eine der äußeren Grenzen des Sonnensystems, die das Ende des Einflusses der Sonne und den Beginn einer Zone, in der sich der Sonnenwind mit dem interstellaren Gas vermischt (Heliosheath), einleitet. Die Grenze befindet sich dort, wo die Partikel des Sonnenwindes durch den Zusammenstoß mit dem interstellaren Gas abrupt abgebremst und aufgeheizt werden. Als Folge kommt es zu einem deutlichen Anstieg des Magnetfeldes.

                              Es wird angenommen, dass der Termination Shock etwa 100 AE von der Sonne entfernt ist. Die Entfernung schwankt jedoch abhängig von Fluktuationen der Sonneneruptionen, d.h. verschiebt sich durch die Menge der von der Sonne ausgestoßenen Partikel.

                              Ein Ansteigen der Magnetfeldstärke und eine Senkung der Energien der geladenen Partikel (durch die Abbremsung durch interstellares Gas) in den von Voyager 1 zur Erde gesendeten Messdaten beweisen nach Aussage Dr. Ed Stones, dass die Raumsonde den Termination Shock am 16. Dezember 2004 bei 94 AE durchflogen hat. Er zeigte einen Beleg dafür im Mai 2005 bei einer Sitzung der Amerikanischen Geophysikalischen Vereinigung.

                              Ich würde mich überhaupt nicht wundern, wenn es ein ähnliches Phänomen um jede Galaxie gibt. Von daher ist das überhaupt kein Blödsinn, sondern typisch Star Trek eher recht wissenschaftlich!
                              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X