Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiffsnamen bei der Sternenflotte ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiffsnamen bei der Sternenflotte ?

    Ich wundere mich, weshalb alle Raumschiffe der Sternenflotte Namen tragen, die irdischen Ursprungs sind, obwohl doch die Föderation aus einer Vielzahl von Planeten besteht ? Wurde hierfür in einer der Serien ein Begründung gegeben ?

    Nano-Nano
    Jedo

  • #2
    Erstmal, willkommen im Forum, wenn du möchtest, kannst du dich hier vorstellen:
    Für alle neuen Mitglieder des Forums

    So, an eine Erklärung, kann ich mich nicht erinnern.
    Aber, ich denke, das könnte daran liegen, das jede Rasse, auch eigene Schiffe hat und da die Sternenflotte, zum größten Teil, aus Menschen besteht, denke ich, das die Sternenflotten Schiffe, aher irdische Namen tragen.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      USS Gorkon
      USS Sitak
      USS T'Kumbra
      USS Sarek
      reichts?
      Natürlich werden Onscreen oft die irdischen gezeigt, weil die Zuschauer damit mehr anfangen können.
      Aber ich glaube, dass es noch genug außerirdische Schiffsnamen gibt

      Kommentar


      • #4
        also ich will ja nichts sagen aber Defaint klingt auch nicht geade irdisch, obwohl es einmal ein USNAvy SChiff mit dem Namen gab.

        Die Namen stammen meistens aus FLüßen der Erde. Ich denke Die SChiffe die auf anderen Planeten gebaut werden auch Namen vo dort bekommen.

        die Galaxy´s Sovis und Defaint werden zB im Erdensektor gebaut.

        Ist nur eine Überlegung..

        Kommentar


        • #5
          Defiant heißt übersetzt trotzig...
          Flüsse der Erde? Aber doch nur bei den Runabouts

          Kommentar


          • #6
            Re: Schiffsnamen bei der Sternenflotte ?

            Original geschrieben von Jedo
            Ich wundere mich, weshalb alle Raumschiffe der Sternenflotte Namen tragen, die irdischen Ursprungs sind, obwohl doch die Föderation aus einer Vielzahl von Planeten besteht ? Wurde hierfür in einer der Serien ein Begründung gegeben ?

            Nano-Nano
            Jedo
            In der Serie wird man dafür wohl keine Begründung hören, aber ich hätte mal wieder einen Schwank aus der Realgeschichte der Amerikanischen Marine anzubieten

            Dort gibt nämlich der Oberkommandierende (CNO=Chief of Naval Operations = Chef der Operationen der Seestreitkräfte) die Richtlinien heraus, nach denen die Namen ausgewählt werden dürfen. Im Moment wären das zB Flugzeugträger=berühmte Persönlichkeiten die sich um die Navy verdient gemacht haben (oft Präsidenten, die den Etat ausnahmsweise mal erhöht haben, statt ihn zu reduzieren , aber auch Nimitz, der selbst einmal CNO und Flugzeugträgerkommandant war etc...) oder für Kreuzer (Ticonderoga-Klasse) die Orte berühmter Kämpfe und Schlachten der amerikanischen Geschichten. (Ticonderoga war eine Schlacht im Unabhängigkeitskrieg 1780 oder so).

            Wer war denn in den letzten Jahren CNO/Oberkommandierender bei der Sternenflotte? Admiral Leighton, oder? Also werden die meisten Namen aus dessen favorisierten Bereichen kommen (Flüsse der Erde, Forscher der Menschheit usw.) Außerdem kann man eine nicht geringe Zahl von Schiffen, die seit TNG genannt wurden auf ältere Schiffe zurückführen, die schon bei der Sternenflotte genutzt wurden (Enterprise ist nur das berühmteste, aber auch zB Melbourne, Saratoga, Excalibur, Exeter, Hornet...) In diesem Fall wäre selbst ein außerirdischer CNO sicher geneigt den tapferen Männern und Frauen die auf dem Vorgängerschiff ihren Dienst taten, seine Referenz zu erweisen.

            Und noch eine :sp: Antwort hätte ich:

            Seit Broken Bow deutet einiges darauf hin, daß die Sternenflotte der Vereinigten Föderation der Planeten aus jener Flotte der Erde entstand, die schon Archers Schiff in Dienst stellte. Insofern könnte es gewissermassen "Tradition" sein, die Schiffe mit überwiegend terranischen Namen zu versehen.

            Aber wie DingsdaX schon sagte: es gibt einige (wenn auch nicht viele) Schiffe, die fremde Namen tragen. Alle anderen waren eben nie auf dem Bildschirm
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Cpt DingsdaX
              Defiant heißt übersetzt trotzig...
              Flüsse der Erde? Aber doch nur bei den Runabouts
              meistens ist relativ

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Admiral Ross


                Die Namen stammen meistens aus FLüßen der Erde. Ich denke Die SChiffe die auf anderen Planeten gebaut werden auch Namen vo dort bekommen.
                Ich glaube mich zu erinnern, daß das erste auf Bajors Werft gebaute Föderationsschiff USS Hannibal hieß. Nicht gerade bajoranisch.
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  ich wusste es nicht war eine Überlegung nun gut die Fed kontrolliert eben die Bauaufträge.. Was weiss ich! die sagen eben wie es genannt werden muss.

                  Die Defaint A musste ja auch extra von der Sternenflotte HQ bewiligt werden..

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Hannibal stammt aber nur aus dem Buch "Antimaterie", aber man hätte dem ja dennoch einen bajoranischen Namen geben können, USS Opaka oder so..

                    Kommentar


                    • #11
                      Über legt mal, wo das Sternenflottenhauptquartier ist, und welche Rasse in der Sternenflotte am meißten vertreten ist.
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zweifelsohne domierern die Menschen in der Sternenflotte, aber es stimmt schon, dass ein paar extra-terrestrische Namen für die Schiffe ganz angebracht wären, zum Beispiel ein paar vulkanische.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Mr.Vulkanier
                          Zweifelsohne domierern die Menschen in der Sternenflotte, aber es stimmt schon, dass ein paar extra-terrestrische Namen für die Schiffe ganz angebracht wären, zum Beispiel ein paar vulkanische.
                          ja dies wäre wünschenswert gewesen,


                          ich fand vulkanische Schiffsnamen für ein paar wenige shuttles,
                          T´Pau NSP 17938
                          Surak


                          und über das Schiff des first contacts
                          T'Plana-Hath


                          und Captain Solok aus DS9 war der Captain eines Schiffes das einen vulkanischen Namen hat:
                          U.S.S. T'Kumbra

                          llap
                          t´bel

                          Kommentar


                          • #14
                            ja teilweise stimmt es eben das wir menschen dominiren.. die meisten Captain sind doch terraner oder? zB Sisko nennt seine SChiffe nach Flüßen aus der Erde...

                            Wobei ich glaube, dass einige Eben auch durch den Vorschlag des Captain genannt werden....

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich denke mal auch, dass es einfacher für die Zuschauer ist, sich mit irdischen Namen zu identifizieren. Außerdem sind ja fast nur Menschen an Board von Raumschiffen. Vielleicht haben die Schiffe deshalb fast nur irdische Namen.
                              Pleace take the nature of the medical emergency

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X