Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Frage] Eure TOP 5 der Buchserien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Frage] Eure TOP 5 der Buchserien

    Ich würde gerne von euch wissen was eure TOP 5, also eure 5 Lieblingsbücher, in den vier verschiedenen Buch-Serien sind?

    Hier meine TOP 5:

    Classic Series:

    1. Sarek (ein super Buch, dass tiefe Einblicke in die vulkanische Kultur erlaubt!)
    2. Zuflucht
    3. Die erste Direktive
    4. Die Sonde
    5. Kobayashi Maru


    The next Generation:

    1. Imzadi 2
    2. Q²
    3. Soldaten des Schreckens
    4. Dunkler Spiegel
    5. Imzadi


    Deep Space Nine:

    1. Der Feind der Zeit! 8das beste Ds9 Buch überhaupt!)
    2. Saratoga
    3. Der Himmel von Armageddon
    4. Der Schwarm
    5. Der Dominion Krieg-4

    Voyager:

    1. Die Raserei des Endes
    2. Gestrandet
    3. Ihre Klingonische Seele

    Da komme ich beim besten willen auf keine TOP 5!
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Classic:
    • Föderation
    • Sarek
    • Die Tochter des Captains
    • ..
    • .
    TNG
    • Imzadi II
    • Imzadi I
    • Dunkler Spiegel
    • Ich, Q
    DS9
    • Walhalla
    • Der Schwarm
    • Gefallene Helden
    • Saratoga
    • Feind der Zeit
    Voy
    • Mosaik
    • ....
    • ...
    • ..
    • .
    Recht darf nie Unrecht weichen.

    Kommentar


    • #3
      Hi

      Ich würde ja meine Top 5 gerne zusammenstellen
      nur bei den vielen Bücher, wie soll ich da ein Auswahl treffen?
      Bei manchen ist es schon Jahre her das ich sie gelesen habe.

      Classic:

      Hab ich noch keines gelesen

      TNG

      Q-Kontinnum 1-3, Masken, Vendetta, Dunkler Spiegel und
      noch viele weitere denen hier eine Aufzählung zustünde!

      DS9

      Der Schwarm, Der Feind der Zeit

      Voy

      Gestrandet

      SFK

      Erobert die Flagge


      Mehr ist mir zu Voy, DS9 und SFK nicht eingefallen.

      Liebe Grüße Tomchen
      Star Trek Bücher, Videos, Comics, Games ein
      TV-Guide und vieles mehr in Star Trek Media
      Start: 15.07.2002

      Gesucht und gefunden im SF-Basar

      Kommentar


      • #4
        @Tomchen: Du hast noch gar kein TOS-Buch gelesen? Na dann wird es ja mal Zeit!
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar


        • #5
          Na danke *g*
          Ich hab noch 10 Bücher aus den anderen Serien.
          Die muss ich zuerst lesen.
          Das einzige was ich bisher von den Classic-Büchern gelesen
          hab war der eine Teil von Badlands.
          Es tut ma leid aber ich kann den Kirk ect. nicht ausstehen.
          TNG-Crew Rules
          Danke für die Aufforderung bei der Prügelpause
          bin aber leider noch nicht dazu gekommen *g*

          Sers
          Star Trek Bücher, Videos, Comics, Games ein
          TV-Guide und vieles mehr in Star Trek Media
          Start: 15.07.2002

          Gesucht und gefunden im SF-Basar

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Tomchen
            Das einzige was ich bisher von den Classic-Büchern gelesen
            hab war der eine Teil von Badlands.
            Es tut ma leid aber ich kann den Kirk ect. nicht ausstehen.
            Also da hast du ja eines der schlechteren TOS-Bücher gelesen! (oder besser Halb-TOS Bücher! Die zweite Story ist ja über die TNG-Crew!) Aber es gibt ein paar TOS-Bücher die ich dir zu Herzen legen kann!

            Keine Spur von Menschen, Sarek oder Kirk`s Bestimmung sind nicht schlecht geschrieben! Auch wenn du Kirk nicht magst werden dich diese Geschichten fesseln!
            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
            (René Wehle)

            Kommentar


            • #7
              TOS

              Ich nenne die, die noch nicht erwähnt wurden, wobei nur 5, es fallen mir auf Anhieb zwei Dutzend ein:
              - Der letzte Schachzug
              - Uhuras Lied
              - Zeit zu Töten
              - Das Faustpfand der Klingonen
              - Eine Flagge voller Sterne
              u.v.m.

              TNG

              - Überlebende
              - Vendetta
              - Drachenjäger
              - Imzadi
              - Q²
              u.v.m.

              DS9

              - Das große Spiel
              - Gefallene Helden
              - Kriegskind
              - Der Schwarm
              - Der Teufel im Himmel

              VOY

              - nichts, das man in eine Top 5-Wertung aufnehmen könnte.



              @Tomchen
              Lies endlich TOS - siehe Auflistung oben!
              Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
              "Die Rückkehr"

              Kommentar


              • #8
                TOS:
                Hab ich bisher nur die Shatner Bücher gelesen und die spielen ja nicht alle in TOS.

                TNG:
                -Q²
                -Die Soldaten des Schreckens
                -Ich,Q

                DS9:
                -Invasion 3

                Voy:
                -Invasion 4

                Ansonsten das absolut beste ST Buch:
                Die Föderation
                Das lässt sich halt recht schwer einordnen.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  *rofl*
                  Sobald ich 4 DSN, 2 Voyager und 4 DNG Bücher gelesen
                  werd ich mir ein Classic Buch vornehmen.
                  Ich versprech es

                  Weil dann nehm ich mir das erste Classic Buch zur Hand
                  und lies sie nach der Reihe durch *lol*
                  Genau
                  Star Trek Bücher, Videos, Comics, Games ein
                  TV-Guide und vieles mehr in Star Trek Media
                  Start: 15.07.2002

                  Gesucht und gefunden im SF-Basar

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von squatty
                    Ansonsten das absolut beste ST Buch:
                    Die Föderation
                    Das lässt sich halt recht schwer einordnen.
                    Ja das sowie die Shatner-Bücher stehen nur unter Star Trek aber ohne Serienzuweisung! Da sie meistens ein paar Serien übergreifen!

                    Aber du hast recht "Die Föderation" gehört zu den besten Star Trek-Büchern!


                    @Chief O'Brien: Die TOS-Bücher sind aber älter oder? Da habe ich kein einziges davon! Da muß ich wohl wieder bei Ebay zuschlagen!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Das waren Anfang der 90ger mit die ersten ST Bücher, alle Top.
                      Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                      "Die Rückkehr"

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Chief O'Brien
                        Das waren Anfang der 90ger mit die ersten ST Bücher, alle Top.
                        Könntest du mir bitte die Inhaltsangaben und die Autoren von "Der letzte Schachzug" und "Das Faustpfand der Klingonen" posten!

                        Danke!
                        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                        (René Wehle)

                        Kommentar


                        • #13
                          Mach ich bei Gelegenheit.
                          Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                          "Die Rückkehr"

                          Kommentar


                          • #14
                            @Peter R.
                            Bitte.


                            „Der letzte Schachzug“
                            John M. Ford
                            Heyne 06/4528
                            ISBN 3-453-02779-5

                            Captain Krenn, Kapitän der klingonischen Flotte, ist ein brillianter Stratege, nicht nur als Kommandant seines Raumschiffs, sondern auch als Spieler. Er wird auserwählt, um den diplomatischen Kontakt mit der Föderation herzustellen.
                            Dr. Emanuel Tagore, sein Gegenspieler, der als erster Botschafter der Föderation ins klingonische Imperium geschickt wird, ist aus ganz anderem Holz geschnitzt: Er ist ein überzeugter Pazifist. Die klingoneschen Militärs haben wenig Verständnis für seine Einstellung, dennoch gelingt es dem alten Mann, die Idee von einer friedlichen Koexistenz im Bewußtsein der kriegerischen Rasse zu verankern.
                            Seine Mission droht zu scheitern, als offenbar wird, daß auch den militärischen Befehlshabern der Erde herzlich wenig an einem interstellaren Frieden liegt.
                            Der > letzten Schachzug < freilig muß Captain Krenn gegen die Klingonen selbst führen.

                            **************************

                            „Das Faustpfand der Klingonen“
                            Majliess Larson
                            Heyne 06/4741
                            ISBN
                            3-453-04464-9

                            Die Agrikultur-Spezialistin Jean Czerny arbeitet auf Shermans Planet an der Entwicklung neuer Getreidesorten. Bei einem Erdbeben wird das Labor zerstört, Jean verschüttet. Aber nicht die erwartete „Enterprise“-Crew befreit sie aus den Trümmern, sondern der klingonische Kommandant Kang. Und Jean leidet an einer Amnesie, scheinbar ihren ursprünglichen Geheimauftrag vergessen zu haben.
                            Auf den Feldern der klingonischen Welten wütet ein verheerendes Virus und vernichtet die Getreideernte. Die Bevölkerung leidet an Unterernährung, Aufstände drohen und die „Falken“ im Imperium versuchen die kritische Situation für ihre Ziele zu nutzen: Ein Krieg mit der Föderation soll von den inneren Problemen ablenken.
                            Commander Kang zwingt Jean ihre Arbeit in klingonischen Laboratorien fortzusetzen, um das Versorgungsproblem zu lösen. Er findet auch persönlich gefallen an der Terranerin und macht sie zu seiner Frau. In Jean keimt Zuneigung für den Kammandanten und seine politischen Pläne. Sie will ihn unterstützen, eine Verständigung zwischen Klingonen und der Föderation herbeizuführen. Doch dann wird sie zum zweitenmal entführt ...



                            "Das Faustpfand der Klingonen" war mein erstes Buch von ST und ich war begeistert. Überhaupt sind Bücher über die Geschichte und Kultur der Klingonen, Romulaner und Vulkanier immer lesenswert.
                            Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                            "Die Rückkehr"

                            Kommentar


                            • #15
                              @Chief O'Brien: Danke für die Inhaltsangaben! Wenn ich Glück habe werde ich das Buch, Der letzte Schachzug, bei Ebay ersteigern!
                              <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                              Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                              (René Wehle)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X