Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BOTF - Rekorde

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BOTF - Rekorde

    Hallo zusammen

    Wollte mal so fragen, was eure persönlichen Rekorde bei botf sind? Was es so interessantes gibt.


    Hier einige von mir:


    Größte Systeme: Yridia mit 600, selbst kolonisiert 555
    Größte Anfangssysteme: mit Cardassianer bei Tech 8 mit 540 + 475
    Kleinstes System: Öder Planet mit 85 (ist immer Minimun) durch Zufallsereignis auf 65 geschrumpft
    Größte Industrie: Benzar mit 12.000 IE, bei Größe 520 und Föderation gespielt
    Größte Schiffserfahrung: Schwere Eskorte von Föd mit 201.433 Punkte
    Frieden: Allianz mit Ferengie und mit Car, Rom u. Kli Bündnis
    Schwierigkeit: mit Föd auf Tech 1 alle anderen auf Tech 8, mit kl. Rassen, auf unmöglich und gewonnen
    Höchste Erreichte Runde: 1001 mit Ferengi
    Größter Kampf: Ich mit 72 Warbirds + 7 Eskorte (auf 4+5 trainiert) gegen Föd 178 Kommando/Schw. Kreuzer + 75 Eskorte + 47 Nebula (auf 2-5 trainiert) - gewonnen
    Größter Energiebonus: System bei Größe 410 mit 450% Energie (Orbitalgeschütze 250)
    Größter Nahrungsbonus: System weiß nimmer hatte 120%
    Größte Moral: mit Föderation alle Systeme auf Fanatisch

    Größte Flotte:

    mit Ferengi, in Runde 1000, hatten 45 Systeme und folgende Schiffe
    Jäger 2086
    Marauder 56
    Waffenkreuzer 3
    Klonieschiff 10
    Truppentransp. 9
    Scout 6

    Ein minus von 115.449 pro Runde, aber ohne cheaten


    Bin gespannt was ihr so für Rekorde habt


    Gruß Mr. botf

  • #2
    Du spielst schon recht lange, oder? Respekt!

    Mein Rekord lag bei 60 Warbirds in Runde 700.

    Mein zähstes Spiel hatte ich als Ferengi. Alle anderen Welten waren verloren und ich hatte nur noch Rubicun gehabt. Am Edo-Gott kamen die anderen nicht vorbei. Ich habe dann innerhalb von ???? Runden die anderen kleinen Völker aufgekauft/bestochen und so nach und nach meine Machtbasis wiedererlangt. Am Ende gelang mir ein Sieg durch Eroberung.

    Mein kürzestes Spiel: Cardassianer 125 Runden, dann Allianzsieg mit den Ferengi.
    "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
    die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
    (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

    Kommentar


    • #3
      Gegen wen hattest da gespielt? Normalerweise macht dich der andere Gegner mim Geheimdienst fertig!!!


      ps. ich mag es, wenn die Spiele länger gehen. Da ich recht gut darin bin, geht es leider nur, wenn ich sie lasse - wie bei Ferngi in Runde 1000 und mit mehr als 2.000 Schiffe.

      Kommentar


      • #4
        Bei dem Edo-Spiel war mein Hauptgegner war eine Allianz aus Föderation und Romulanern. Es gab noch einen angeschlagenen Klingonen, aber der machte nichts. Cardassia hatte ich schon erledigt, aber dabei fast alle Schiffe verloren. Mit dem Geheimdienst hatte ich auch Probleme ohne Ende, aber irgendwie gings dann doch. Ich habe dann als erstes Volk die Betazoiden bestochen, was mir zumindestens etwas Erleichterung verschaffte.

        P.S.: Spielst Du das Spiel in der Original-Version oder hast Du etwas abgemoddet (ist bei mir stark der Fall).
        "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
        die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
        (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

        Kommentar


        • #5
          Wegen Edo: Wo ich mal nur noch Edo hatte, machte mich der Gehimdienst so schnell fertig, dass ich weder Geld, Wissenschafft, Bauwerke und Fabriken usw. hatte (Schwierigkeit: unmöglich!! wie immer).


          Damals in der Original-Version, jetzt der Dominion Mod, dh. alles Rekorde gehen auf das Konto von Original-botf (sind alles 3 Jahre alt und älter).

          Wenn ich mit jedem so nach und nach gespielt habe, kommt mein eigener Ultimate Mod dran - vom Original. Leider ist bei meinem abgeänderter Dominion Mod die Bauliste verschoben, sodass ich 20h nochmals ran darf.

          Kommentar


          • #6
            Ja, modden ist sehr aufwendig, egal wie.

            Meine Schwierigkeit lag bei normal (Edo-Spiel).

            Was war eigentlich Deine größte Borg-Seuche? Mein Rekord liegt bei 7 Kuben auf schweren Level.
            "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
            die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
            (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

            Kommentar


            • #7
              Ich spiele ungern mit Zufallsereignissen, bis jetzt war es so 4 oder 5x. Ich hatte einen Kubus der ein System von mir angegriffen hat, das so um die 100 Orbitalgeschütze hatte. Wollte wissen was passiert.

              System assimiliert. Geht net zum abwehren ohne Schiffe.

              Da ich meistens eh nur Nahteile damit habe, lasse ich es.

              Kommentar


              • #8
                Gegen die Borg hat man als Romulaner die besten Karten. 7 Warbird genügen für einen Kubus. Die Zufallsereignisse sind wirklich meistens eher nervig, aber manche bringen auch Vorteile.

                BTW: Was war Dein schwerster Krieg gegen eine kleine Rasse? Ich habe gegen die Cousteaus (von mit erstellte Rasse, sehen aus wie Xindi-Aquarianer, waren ehemals Talarianer und haben noch deren, jetzt verbesserte, Schiffe) 15 Schiffe und eine Kolonie verloren. Meine Hauptflotte war gerade anderweitig beschäftigt.
                "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                Kommentar


                • #9
                  Die größte Flotte wo kl. Rassen hatten, waren die Sheliak mit 11 Schiffen oder mehr (weiß es nicht mehr geanu) beim Original botf.

                  Was diese Schiffe gegen ein paar Kommando-Schiffe ausrichten: NIX
                  Gegen meine Orbitalgechütze: NIX (hatten es noch nie probiert). War zwar oft im Krieg mit Talar usw. aber sie machen nix.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe zum Spaß die Kazon in das Spiel gebracht. Die haben Dutzende von Billigschiffchen, aber können überhaupt nichts.

                    Konntest Du auch mal einen rein diplomatischen Sieg erringen? Ich meine eine Allianz mit allen?
                    "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                    die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                    (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                    Kommentar


                    • #11
                      Muss zugeben, dass ich auf so eine Idee noch nicht gekommen bin. Mein Rekord lag mit Föd bei einer Allianz mit Ferengi und 3x ein Bündnis. Wobei mir dauernd, wenn ich mal Frieden habe, ein Kriegspakt angeboten wird.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hatte das auch nur auf leicht. Ich war ein Ferengi und konnte meine verärgerten Alliierten auszahlen, wenn ich den Pakt ablehnte.
                        "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                        die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                        (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                        Kommentar


                        • #13
                          Meinst du mit Auszahlen "Geschenke"?

                          PS: Bin gespannt, ob noch jemand anderes ein paar Rekorde ausplaudert. Bis jetzt ist noch nicht viel los

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Geschenke meinte ich. Wie sagen die Cardassianer so treffend: Geld ist das Öl im Getriebe der Diplomatie.

                            Hier sind wirklich nur wir zwei. Sind wir denn tatsächlich die letzten Fans von BotF?
                            "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                            die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                            (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe es 1x probiert, mit Geschenke. Zum dank wurden manche Regierungen ungehalten - lag auch am Geheimdienst meiner Gegner. Danach sparte ich mir das Geld und investierte in Schiffe.

                              Hat sich gelohnt :-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X