Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abwehrwaffen gegen Torpedos ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abwehrwaffen gegen Torpedos ?

    Warum hat eine Raumschiff eigentlich keine Täuschkörper die einen Torpedo ablenken und den Treffer verhindern ? Gibt´s doch auf fast jeden U-Boot.

    Oder ich hab das übersehen.
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Vorweg: Action-Szenen bei Star Trek waren noch nie besonders realistisch, und da Star Trek sowieso nicht action-lastig ist (bzw. war), stört das auch nicht.

    Um aber jetzt mal eine Star Trek Erklärung zu finden, würde ich einfach sagen dass die Torpedos eine viel zu hohe Geschwindigkeit haben, als dass rechtzeitig darauf reagiert werden kann (zum Beispiel mit Täuschkörpern).

    Kommentar


    • #3
      weil torpedos nicht blöd sind?

      schonmal daran gedacht das man denen ein ziel gibt und sagt wo. und zwar mit einer genazen bildinfo oder ähnliches eben viel mehr infos als bei heuten torpedos..

      zB die heutigen torpedos sind afair auf metall, sonar und reichweite begrenzzt eingestellt.. teilweise erhalten sie noch über einen draht lenkbefehle aber mehr wissen sie auch nicht!

      bei raketen ist das teilweise so das sie auch auf täuschkörper reagieren sprich infrarot" heiße magnesiumkugeln" oder radar " alustreifen"

      es geht heute schon weiter das man radarinfos wie bilder ect in den gefechtskopf lädt und der sucht sein ziel selber anhand der bildinformation.. das wird in ST auch sein

      nun brauchst du schon eine Torpedoabwehr die aktiv das ziel zerstört.. da bleibt nur eine erkläreung das man dafür die schilde hat!

      Kommentar


      • #4
        Nun ja, man könnte ja versuchen, die Torpedos mit den Schiffsphasern abzuballern.

        Das sollte nun wirklich möglich sein.
        ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

        Kommentar


        • #5
          Stimmt, das sollte machbar sein.
          Ich habe mal gelesen, dass die Torpedos auf fast Lichtgeschwindigkeit beschleunigen, aber dafür fliegen sie sowieso zu langsam...

          Im vorzeitigen Ruhestand.

          Kommentar


          • #6
            Nun in der 171. TNG Folge "Genesis"/"Genesis" aus der 7. Staffel, weis man das die erfassung eines Torpedos mittels der Schiffsphaser geht, denn dort testet Worf ein neues System an den Torpedos, welches ja versagt und einer der drei Torpedos sein Ziel verfehlt, da wird dann befohlen, den Torpedo zu zerstören mittels des Selbstzerstörungsmechanismuses des Torpedos, da dieser aber auch versagt sollen die Schiffsphaser den Torpedo vernichten aber dieser war schon außer reichweite.

            Also sollte das eigentlich möglich sein.
            Warum das nie gemacht wurde, kann ich mir nur so vorstellen, das es entweder die Schreiberlinge vergessen haben bzw. nicht beachtet haben oder das es weg gelassen wurde, weil es zu langweilig werden könnte.
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Das problem ist, dass die Torpedos einfach zu schnell sind. In einem Gefecht werden sie zumeist aus kurzer Entfernung abgefeuert und der Waffenooffizier hat noch mhe rzu tun als die Torpedos abzuschießen. Zumal er sie aufgrund der Flugmanöver des eignen Schiffs und der hohen Geschwindigkeit der Projektile wohl garnicht treffen würde. Und es wohl wichtiger ist, dem feind dirket zuzusetzen als den Torpedos nazujagen.
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                Also in einem PC Game (Starfleet Command oda so glaub ich) gibt es für größe Schiffe eine Raketenabwehr....
                Ich hab weder Raketen noch diese Abwehr je irgendwo (bis auf diesem Spiel eben) in ST gesehen... dennoch gab es eine sogar automatische Abwehr gegen Raketen, warum also auch nicht gegen Torpedos. Es muss ja nicht sein das die Sternenflotte sowas hat, vielleicht eben dafür ne andere Rasse.
                It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt.

                Kommentar


                • #9
                  Das ganze lässt bei mir ne Frage auf kommen. Wenn man einem Torpedo so genau sagen kann, was er treffen soll, kann man da nicht auch dem Computer der Phaser-Zielerfassung beibringen, einen Torpedo abzuschiessen? Wobei der Computer ein Ziel ja um ein vielfaches schneller verfolgen können sollte als ein Mensch (oder Klingone ... oder wer auch immer an der Tac/Sec Dienst tut).
                  "Computer...wir zwei müssen uns mal unterhalten!" Chief O`Brien

                  Kommentar


                  • #10
                    möglich ist es schon, aber nach TOS...ähm Doomsday Machine wars glaub ich wird das keiner mehr wollen. Starfleet lässt lieber das meiste von Personen erledigen weil ein Computer immer mal verrückt spielen oder Fehler machen könnte

                    Kommentar


                    • #11
                      In Star TRek Armada gibt es ein Punktverteidigungsphaser Update für die Nebula Klasse, das ist zwar nur halbcanon, aber diese Niedrigenergiephäser zerstören automatisch gegnerische Projektilwaffen.
                      "3 Tage, sie waren nur 3 Tage auf deren Schiff und konnten sich nicht beherrschen?!" (T'Pol / Unexpected)
                      " Waren sie schon mal in einem Alien Hospital?" - "Ja, in San Francisco!" (Mayweather, T'Pol / 2 Days and 2 Nights)

                      Kommentar


                      • #12
                        *g* ne das ist absolut noncanon, fast so schlimm wie Fanfic. Wäre zwar vielleicht vorstellbar, aber da ist dann die Frage warum man das nicht einfach macht und die normalen Phaser nimmt. Wahrscheinlich ist wirklich die Zielerfassung und -ausrichtung zu langsam.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Computer im 24. Jahrhundert für irgendeine Aufgabe zu langsam sind...
                          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                          Kommentar


                          • #14
                            schon möglich, aber wie gesagt, zeig mir eine taktische Aufgabe die automatisch vom Computer erledigt wird (außer vielleicht Alarm Rot bei Treffer)...da hat man einfach zuviel Angst vor Fehlern. Und ein Mensch oder sowas könnte kaum auf einen herankommende Torpedo reagieren wenn er auf Kampfentfernung abgeschossen wird.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von LuckyGuy
                              Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Computer im 24. Jahrhundert für irgendeine Aufgabe zu langsam sind...
                              Hab dich, selbst die Computer des 24.Jh. können Pi nicht ausrechnen *lalallalalalala Lucky Guy erwischt*
                              Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                              Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X