Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verhältnis Warbird - Galaxy Class Schiff

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhältnis Warbird - Galaxy Class Schiff

    Ich wollte mal fragen wie viel mal größer ein romulan. Warbird im Verhältnis zu einem Galaxy Class Schiff ist.
    Astroforen.de - Die Community rund um Astronomie und Astrophysik
    Meine Homepage
    "Instinkt ist nur ein anderer Ausdruck für Zufallstreffer." Tuvok

  • #2
    Etwa doppelt so groß.

    Der rom. Warbird ist etwa 1,2 km lang, die Galaxy-Klasse etwa 650 m. Genauere Werte müsste ich jetzt aich nachschkagen, bin mir aber sicher, das einer der Experten hier im Forum sich mit Begeisterung an eine detailierte Beantwortung der Frage setzen wird.

    Kommentar


    • #3
      Ich hoffe das kann Dir weiterhelfen:
      Emterprise-D (Galaxy-Klasse)

      Warbird (D'deridex-Klasse)
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        ich meine auch gehört zu haben, der warbird sei ungefähr doppelt so groß. interessanter finde ich den vergleich galaxy (von mir aus auch sovi) - scimitar. man sah ja in nemesis, das eine scimitar locker eine sovi fertig macht. zum glück hatte die ent-e so eine tolle besatzung, die es mit allem aufnehmen kann!
        Im Universum gibt´s 1. luminous matter
        2.dark matter und
        3.doesn´t matter
        (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

        Kommentar


        • #5
          ich meine auch gehört zu haben, der warbird sei ungefähr doppelt so groß. interessanter finde ich den vergleich galaxy (von mir aus auch sovi) - scimitar. man sah ja in nemesis, das eine scimitar locker eine sovi fertig macht. zum glück hatte die ent-e so eine tolle besatzung, die es mit allem aufnehmen kann!
          Aha, nach dieser Logik wäre also ein Öltanker das ultimative Kriegsschiff.....

          Sag mal, hast du schon mal was von Sigmund Freud gehört.....

          Kommentar


          • #6
            So enorm groß ist die Scimitar auch wieder nicht... Aber enorm breit ist sie (wo zur Hölle haben die Remaner eine Parklücke für das Ding gefunden? )
            Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Kopernikus
              Aha, nach dieser Logik wäre also ein Öltanker das ultimative Kriegsschiff.....

              Sag mal, hast du schon mal was von Sigmund Freud gehört.....
              das verstehe ich jetzt nicht^^
              Im Universum gibt´s 1. luminous matter
              2.dark matter und
              3.doesn´t matter
              (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

              Kommentar


              • #8
                Wenn sich Triton hier meldet wissen wir bestimmt mehr als genug
                TRITON, WIR BRAUCHEN DICH UND DEINE BILDER ! *g*

                Was war jetzt mit Freut ?!
                Muss alles immer einen tieferen Sinn ergeben ? Gibt es kein "einfach so" ?
                Es wohnen Menschen an Orten von denen du nicht mal wußtest dass es sie gibt !
                Ich will ein Schattenschiff haben !!!

                Kommentar


                • #9
                  Bezog sich auf seine Aussagen bezüglich der Fixierheit einiger Männer auf Länge....

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe mal ein bisschen gesucht und dieses Bild gefunden:



                    Von den Perspektiven aus TNG würde ich sagen, das kommt hin. Von den Maßen, die man immer liest, müsste der Warbird noch ein kleines Stückchen größer sein.
                    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
                    Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
                    Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

                    Kommentar


                    • #11
                      In den Folgen sieht der Warbird aber immer sehr klein aus.

                      Kommentar


                      • #12
                        In diversen TNG-Folgen siehts ungefähr so aus, wie auf dem Bild oben. Bei DS9 habe ich aber auch den Eindruck, dass er an die anderen Klassen der anderen Mächte angepasst wurde, damit er nicht so herausragt und die restl. Schiffe so mickrig aussehen.
                        Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
                        Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
                        Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

                        Kommentar


                        • #13
                          Die ham da in den Schlachten andere Modelle genommen, kleinere.

                          Kommentar


                          • #14
                            Denke ich auch, denn sie sind wirklich ''nur'' genauso groß wie andere Schiffe. Sonst hätte man vor lauter Warbirds auch nicht viel gesehen!
                            Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
                            Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
                            Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

                            Kommentar


                            • #15
                              Sie sin aber wesentlich größer als die Cardassianischen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X