Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Big Schiffe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Big Schiffe

    Hat jemand Baupläne oder Bilder von Schiffen die hunderte von Decks haben? Wo Schiffe wie Defiant, Galaxie oder oder reinpassen da wo von bei den herkömmlichen die Shuttels drin stehen.

    Das wäre geil wenn es solche Schiffe geben würde, besonder bei Kriegen wäre es sinnvoll, könnten als fliegende Raumdocks dienen. wenn Schiffe beschädigt wären, könnten sie reinfliegen unterschutz und reaperiert werden.
    "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

  • #2
    Ich glaube beim Bau eines solch grossen Schiffs ala Independence Day Mutterschiff würde die Sternenflotte massiv an ihre technologischen Grenzen des 24. Jh stossen.

    Kommentar


    • #3
      Hmm, weiß nicht: Das Raumbasis aus "Das Experiment" zum Beispiel ist wirklich riesig und wenn man das zustande bingen kann, ist auch noch mehr möglich. Vielleicht steht die Warpfähigkeit zur Disposition, aber ansonsten...
      Starship BSB-Collection 2009 | Raumschiffentwürfe


      Das Mondschaf spricht zu sich im Traum: "Ich bin des Weltalls dunkler Raum"

      Kommentar


      • #4
        Solche Schiffe gibt es im 24. Jahrhundert durchaus, allerdings nicht in der Sternenflotte. Ich denke da z.B. an das Voth-Stadtschiff. Starfleet selbst hätte imo kaum Verwendung für etwas in dieser Größenordnung, fliegende Raumdocks würden gewaltige Ressourcen benötigen und hätten eigentlich keinen Nutzen, der das rechtfertigen würde. Mal schnell ein Schiff reparieren funktioniert sowieso nicht, das braucht alles 'ne Menge Zeit, außerdem werden große Schlachten selten im Tiefenraum ausgetragen, wo ein regulärer Außenposten nicht erreichbar ist. Es gibt also mit Sicherheit 1000 bessere Möglichkeiten, die Mittel, die für ein solches Projekt nötig wären, einzusetzen.
        Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
        Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
        Das hoffe ich sehr!
        (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
        Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Master DJL Beitrag anzeigen
          Solche Schiffe gibt es im 24. Jahrhundert durchaus, allerdings nicht in der Sternenflotte. Ich denke da z.B. an das Voth-Stadtschiff. Starfleet selbst hätte imo kaum Verwendung für etwas in dieser Größenordnung, fliegende Raumdocks würden gewaltige Ressourcen benötigen und hätten eigentlich keinen Nutzen, der das rechtfertigen würde. Mal schnell ein Schiff reparieren funktioniert sowieso nicht, das braucht alles 'ne Menge Zeit, außerdem werden große Schlachten selten im Tiefenraum ausgetragen, wo ein regulärer Außenposten nicht erreichbar ist. Es gibt also mit Sicherheit 1000 bessere Möglichkeiten, die Mittel, die für ein solches Projekt nötig wären, einzusetzen.
          Die Voth sind ja auch mehr oder weniger Nomaden, daher haben sie Stadtschiffe, die quasi einen Ersatz für Planeten darstellen.

          Anonstens macht es nicht sehr viel Sinn eine Raumflotte auf einem großen Trägerschiff zu transportieren. Es macht auch keinen energetischen Gewinn beim Warptransfer.
          Mein Profil bei Memory Alpha
          Treknology-Wiki

          Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

          Kommentar


          • #6
            Zitat von McWire Beitrag anzeigen
            Die Voth sind ja auch mehr oder weniger Nomaden, daher haben sie Stadtschiffe, die quasi einen Ersatz für Planeten darstellen.
            Eben darum haben sie, im Gegensatz zur Starfleet, auch Verwendung für etwas in dieser Größe. Wer keine stationären Basen hat, braucht etwas mobiles, aber die Sternenflotte muss sowieso das Gebiet der Föderation verteidigen, hat demnach also meistens stationäre Basen in Reichweite. Trägerschiffe braucht die Föd nicht, da alle Schiffe über Warp verfügen, fliegende Reparaturdocks sind nicht von Nöten... mir fällt also beim besten Willen kein guter Grund ein, sowas zu bauen.
            Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
            Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
            Das hoffe ich sehr!
            (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
            Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

            Kommentar


            • #7
              sehe ich genauso. für was brauchen die denn bitte schiffe die kilometerlang sind und decks haben die ins unermäßliche gehen? dafür haben wir raumbasen...das die voth sowas haben, is verständlich. dieses schiff is ja ihre heimat, ersatzplanet.
              ich sehe es also wie meine vorredner: die föderation bruacht sowas nicht.
              Ich habe für 0,68 Sekunden daran gedacht. Für einen Droiden ist das fast eine Ewigkeit.

              Kommentar


              • #8
                könnten ja auch kleine schiffe sein. zum beispiel die akira-klasse kann laut master system display lauter shuttels so wie eine defiat aufnehmen und es ist ja noch ne ma ein großes schiff. habe auch mal ein bissl vor kurzen gesehen nur weiss ne wo ich es hinkopiert habe auch die festplatte. da ist eine schiff fewesen von der starfleet, was schiffe wie galaxie oder sovreign -klasse und es waren so um die 5 schiffe drin, hoffe finde das bild da setz ich es nch rein.
                "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
                  könnten ja auch kleine schiffe sein. zum beispiel die akira-klasse kann laut master system display lauter shuttels so wie eine defiat aufnehmen und es ist ja noch ne ma ein großes schiff. habe auch mal ein bissl vor kurzen gesehen nur weiss ne wo ich es hinkopiert habe auch die festplatte. da ist eine schiff fewesen von der starfleet, was schiffe wie galaxie oder sovreign -klasse und es waren so um die 5 schiffe drin, hoffe finde das bild da setz ich es nch rein.
                  bei der akira wird ja angenommen, dass es als trägerschiff für die fighter der sternenflotte dient, aber selbst das ist eher unrealistisch aufgrund des platzproblems... und eine defiant passt garantiert NICHT in eine akira hinein. warum auch sollte man das machen? eine defiant ist ein autonomes schiff, das eine gewisse anzahl an crewman braucht und auch nicht abhängig wäre. warum also eine defiant in einem großraumschiff mitführen, da nimmt man lieber eine prometheus die ja eigentlich aus 3 teilen besteht.

                  es gibt da die fancreation namens "excalibur", ist ein ziemlich großes schiff, aber prinzipiell glaub ich nicht, dass die sternenflotte noch was größeres brauchen würde (siehe link):

                  http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1585759
                  per aspera ad astra

                  Kommentar


                  • #10
                    bei den borg gibts doch auch 2km hoch und brite schiffe (kubuse) und die haben 1000 davon. die müssen doch auch irgendwie gebaut werden, warum macht es die starfleet ne so? musste dir mal ein mastersystem display von akira klasse angucken.
                    Google-Ergebnis für http://www.hyperspacevision.de/Materialien/Technical%20Manual%20Bilder/Akira%20class%20Euderion%20all%20sides.jpg
                    "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zum einen sind Kuben in aalen 3 Dmensionen gleich, nähmlich etwas über 3000m, zum anderen gehört es zur Taktik der Borg.
                      Kuben sind dafür ausgelegt, es mit mehreren Schiffen aufnehmen zu können, fremde Schiffe in sich aufzunehmen und tausende Assimilierungsopfer aufzunehmen.

                      Hier scheint jemand den "Warhammer/Star Wars-Virus" zu haben. Die Sternenflotte brauch keine Kilometer kreuzer. Sie führt keine Angriffskriege in tiefere Abgelegenere Teile des Raums wie das Impire of Man oder hat Jägertaktiken wie das Imperium. Man kann mehere kleine Schiffe auch verschiedene Missionen machen lassen, einen Rießenkahn wie ne Exekuter hat man ... und weiter?
                      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
                        bei den borg gibts doch auch 2km hoch und brite schiffe (kubuse) und die haben 1000 davon. die müssen doch auch irgendwie gebaut werden, warum macht es die starfleet ne so? musste dir mal ein mastersystem display von akira klasse angucken.
                        Google-Ergebnis für http://www.hyperspacevision.de/Materialien/Technical%20Manual%20Bilder/Akira%20class%20Euderion%20all%20sides.jpg
                        Erstens ist das noncanon, zweitens ist das keine Defiant, sondern eine Erfindung dieses RPG (?), ein Schiff dass wie eine Defiant aussieht, aber nur 25 Meter lang ist. Völliger Blödsinn

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dax Beitrag anzeigen
                          Erstens ist das noncanon, zweitens ist das keine Defiant, sondern eine Erfindung dieses RPG (?), ein Schiff dass wie eine Defiant aussieht, aber nur 25 Meter lang ist. Völliger Blödsinn
                          in dem MSD sind noch ganz andere absonderliche dinge zu sehen

                          es fehlt der sternenflotte ganz eindeutig der beweggrund bzw. die notwendigkeit für so ein großraum-schiff! wofür???
                          per aspera ad astra

                          Kommentar


                          • #14
                            Das MSD ist sowieso - hmm, naja...
                            Die Shuttles schweben übereinander gestapelt dicht an dicht und dumm nur, dass die Größenrelationen durch die Tische und Stühle in Nebenräumen karrikiert werden.
                            Starship BSB-Collection 2009 | Raumschiffentwürfe


                            Das Mondschaf spricht zu sich im Traum: "Ich bin des Weltalls dunkler Raum"

                            Kommentar


                            • #15
                              Da steht auch, "Sekundärbrcke für die Abtrennung der Untertasse". Erkläre mir das einer mal. Wer ist eigentlich auf die Idee mit dem Trägerschiff gekommen? Ist das irgendwo offiziel gesagt worden oder hat da einer rumgesponnen?
                              80) Wenn es arbeitet, verkaufe es. Wenn es gut arbeitet verkaufe es teurer. Wenn es nicht arbeitet, vervierfache den Preis und verkaufe es als Antiquität!

                              http://psypiet.mybrute.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X