Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nova - Rhode Island

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nova - Rhode Island

    Ich habe 5 Fragen die ihr mir bitte Beantwortet,
    Denn ich bin auf die Rhode Island bei dem BC Spiel gestoßen
    und würde gerne mehr darüber erfahren.

    Was ist eigentlich der Unterschied der Nova und der Rhode Island Klasse?
    Welche Techniken haben die beiden Klassen an Bord?
    Von Wann bis wann sind sie im Dienst?
    Welche Eigenschaften besitzen sie?
    Für was sind sie im Einsatz also ob sie ein Forschungsschiff, oder ein Aufklärer, usw. ist

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir antworten könntet.

  • #2
    1. Anderes Brückenmodul, Bug der Diskussektion geändert, andere Rettungskapseln, andere Warpgondeln
    2. Unbekannt
    3. Nova ab ca. 2370. Rhode Island laut NCC ähnlich, kann aber möglicherweise eine später eingeführte Modifikation der Nova sein
    4. Nova: Nova class - Memory Alpha, the Star Trek Wiki RI: Unbekannt
    5. Nova: Forschungsschiff. RI: Unbekannt.

    Kommentar


    • #3
      Ich denke mal die USS Rhode Island ist nur eine erweiterte Nova-Klasse und keine eigene Bauklasse. Ähnlich wie sich die USS Phoenix eine andere Form der Nebula-Klasse ist. Ich nehme mal an, dass die Rhode Island ein Schiff mit einer mitilärischen Funktion ist und kein Forschungsschiff wie die herkömmlichen Nova-Schiffe. Denn Capt. Kim attakierte ja mit der Rhode Island einen Neg´Var Kreuzer und das würde er wohl kaum mit einem Forschungsschiff tun. Er hat mit seinem Schiff auch der Neg´Var erhäbliche Schwierigkeiten gemacht was auf eine respektable Bewaffnung schliessen lässt.

      Kommentar


      • #4
        Die Neg'Var war aber in der Zeitlinie auch nicht mehr das Neueste vom Neuen.

        Die Paralellen zwischen den Schiffen sind offensichtlich. Mich erinnert das an die Excelsior und Enterprise-B.

        Es werden Umbauten vorgenommen worden sein. Vielleicht wurde aus der Nova ja auch später die Rhode Island gemacht? Ein flottenweites Aufmotzen also.
        "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
        die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
        (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

        Kommentar


        • #5
          Das die Sternenflotte ihre Schiffe modernisiert ist ja klar. Aber ich glaube nicht das die Rhode Island ein Kampfschiff ist.
          Admiral Janeways Shuttle war ein SC-Schiff, logisch das man möchte das der Admiral oder sonst eine wichtige Persönlichkeit ein Angriff übersteht. Deswegen hatte das Schiffchen die Panzerung. Man erkennt beim Shuttle bzw. bei der Voyager später wie die Panzerungsemitter ausschauen. Die Rhode Island hatte diese Emitter nicht auf ihrer Hülle, und ein Kampfschiff sollte das ja dann schon haben.
          "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

          Kommentar


          • #6
            Ehm kurze Frage
            was bedeutet eigentlich das SC bei dem Shuttle

            Kommentar


            • #7
              Auf Janeways Shuttel stand SC-3
              Das SC steht für "Starfleet Command" also ein Shuttel das DIREKT vom Oberkommando kommt und nicht auf einem Raumschiff, Station oder so stationiert ist. Es ist sowas wie ein VIP-Schiff.
              "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

              Kommentar


              • #8
                Aja endlich weis ich dass.

                Kommentar


                • #9
                  Die Rhode Island hatte diese Emitter nicht auf ihrer Hülle, und ein Kampfschiff sollte das ja dann schon haben.
                  Die Panzerung ist zu der zeit offensichtlich noch experimentell. Janeways Shuttle musste extra umgebaut werden und die Klingonen kannten sie überhaupt noch nicht.

                  Aber dennoch ist die RI kein Kampfschiff sondern wohl eher ein einfaches Refit der Nova Klasse.

                  Was die Klingonischen schiffe angeht so sind sie eindeutig viel zu klein um Negh'Vars zu sein.
                  GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                  Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen

                    Was die Klingonischen schiffe angeht so sind sie eindeutig viel zu klein um Negh'Vars zu sein.
                    Ich beschwöre aml das unmögliche:

                    Klingonen haben erkannt, dass lose waffenkraft nicht alles ist, sondern das wendige schiffe einen größere Vorteilo bieten^^
                    Drum hab ich mich der Magie ergeben,
                    Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
                    Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
                    Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

                    Kommentar


                    • #11
                      Klingonen haben erkannt, dass lose waffenkraft nicht alles ist, sondern das wendige schiffe einen größere Vorteilo bieten
                      Gerade die Klingonen sind diejenigen die dass als erste begriffen haben. Die Negh'Var ist als Flagschiffklasse eher die Ausnahme. Da ein grossteil der Klingonen Flotte ja aus kleinen und wendigen Einheiten als BoP und Vorcha besteht sind sie da sehr erfahren.
                      GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                      Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen
                        Gerade die Klingonen sind diejenigen die dass als erste begriffen haben. Die Negh'Var ist als Flagschiffklasse eher die Ausnahme. Da ein grossteil der Klingonen Flotte ja aus kleinen und wendigen Einheiten als BoP und Vorcha besteht sind sie da sehr erfahren.
                        Stimmt, der BoP ist seit Jahrzehnten in Gebrauch und wurde immer wieder verbessert.
                        Die Negh'Var ist wohl ein Kommandokreuzer der grob ein grosses Ziel zerstören kann. Die Vorcha und BoP sind das eigentliche Rückgrad.

                        Ist die Panzerung wirklich experimentell gewesen? So wies Seven und Admiral Janeway gesagt haben ist diese Technologie von der Voyager entwickelt oder übernommen worden um gegen die Borg zu kämpfen.
                        Sie müsste also schon etwas länger in Gebrauch gewesen sein. Es ist auch etwas unlogisch das man diese Panzerung auf einem SC-Shuttle testet.
                        "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Muss ja nicht heißen, dass es auf dem SC Shuttle getestet worden ist. Nur hat man als Admiral bestimmt leichter exclusiven Zugang zu solchen Techs.
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            Rhode Island ist doch keine Schiffsklasse. ist doch nur eien überarbeite Nova Klasse und die Rhode Island ist ein Schiffsname. So wie Enterprise D der Galaxie angehört.
                            "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
                              Rhode Island ist doch keine Schiffsklasse. ist doch nur eien überarbeite Nova Klasse und die Rhode Island ist ein Schiffsname. So wie Enterprise D der Galaxie angehört.
                              Genaugenommen müssten die Klassen dann Nova Refit bzw Galaxy Refit heißen.

                              Man sagt halt zur allgemeinen Unterscheidung einfach "Equinox-Typ" und "Rhode Island-Typ".
                              Mein Profil bei Memory Alpha
                              Treknology-Wiki

                              Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X