Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum ist DS9 so unbeliebt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum ist DS9 so unbeliebt?

    Tja, da mache ich mir schon länger Gedanken drüber.
    Warum hat Deep Space Nine so einen schweren Stand?

    Voyager und TNG werden am laufenden Band von hinten nach vorne und von vorne nach hinten im TV wiederholt. An Deep Space Nine kann ich mich kaum noch erinnern.

    Man betrachte sich auch mal die Anzahl der Themen in diesem Forum. Das DS9-Forum hat da klar die wenigsten.

    Auch bei den Verantwortlichen hatte DS9 wohl nie den höchsten Stellenwert.
    Berman hat imho damals als DS9 die Defiant bekam verboten, daß es ein Raumschiff einen Namen mit einem "V-sound" bekommt. Und hat damals damit geprahlt, daß Voyager sowieso die ganz große Show wird, etc blabla.

    Denkt man mal an die Quoten, so waren die bei DS9 verglichen mit Voyager auch alles andere als gut.

    Außerdem hat es DS9 auch nicht geschafft einen Gastauftritt in einem der letzen Kinofilme zu bekommen. Worf mal ausgenommen.


    Woran liegt das??! Warum hat eine Serie, die es geschafft hat zumindest 5 großartige und 2 solide Seasons abzuliefern, keine Lobby wie zum Beispiel Voyager? Voyager hat zweifelsohne auch gute Episoden, hat es aber nie geschafft dieses konstant hohe Niveau zu halten, so daß man sicher nicht von großartigen Seasons, sondern höchstens von ausgesuchten großartigen Episoden reden kann.
    "They say that time is the fire in which we burn, right now captain my time is running out, we leave so many things unfinished in our lives. I know you understand."

  • #2
    Ich denke nicht dass DS9 so unbeliebt ist.
    Hier im Forum gabs ja mal ne Umfrage, nach den beliebtesten SF-Serien, da war DS9 ganz vorne, gemeinsam mit Babylon 5. Und weit vor TNG und VOY.
    Und auch viele User hier im Forum halten DS9 für eine ganz tolle Serie, mich eingeschlossen. Das Beste was ST bislang rausgebracht hat.
    Und wegen der GEschichte im Fernsehen, soviel ich mitbekommen habe, hat im deutschen Raum nur SAT1 die Rechte zur Ausstrahlung der ganzen Serie, und der SciFi-Channel für die ersten 3 Staffeln.
    Sender wie Kabel 1 müssten also die Rechte von SAT1 abkaufen, darum senden sie halt TNG und Voyager immer hintereinander.
    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


    das geht aber auch so

    Kommentar


    • #3
      Unbeliebt ist DS9 ganz sicher nicht, ganz im Gegenteil. Neben TOS und TNG war es die erfolgreichste ST Serie. Ich glaube es steckt hinter DS9 ne andere Lizenzierung, jedenfalls eine andere als bei den anderen ST Serien…
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


      • #4
        Ich als mittelmäßiger Trekkie Fan kann auch nur sagen das DS9 hier im Forum einen hohen Stellenwert hat.

        Gerne gesehen habe ich die Serie auch. Leider nicht regelmäßig.


        Bei DS9 wird oft die Vielschichtigkeit der Charaktere gelobt.

        Kommentar


        • #5
          *mischt sich auch einfach mal ein*

          Also bei mir und bei vielen anderen Trekkies, die ich kenne, ist DS9 ganz und garnicht unbeliebt. Ich persönlich mag es auch sehr gerne, da es mal vom TNG und TOS- Alien-der-Woche-Image weggeht und eine zusammenhängende Story erzählt. Das find ich so ganz gut, außerdem hat man hier wirklich eine Entwickung der Charaktere, die in den anderen Serien meines Erachtens nicht zu finden ist.
          Von Freiheit vor allem zur Freiheit zur Verantwortung. Entscheidung zur sozialen Verantwortung, verantwortungsvolle Rückkehr in menschliche Gemeinschaft, freiwillige menschliche Bindung, Erfahrung der Leere der absoluten Bindungslosigkeit, der reinen Freiheit ohne Aufgabe und Verantwortung, Romantitel für andere Figuren letzter Grund ihres Handelns, ein Ziel: Humanität, Würde des Menschen und freier Entfaltung seiner Möglichkeiten in sozialer Verantwortung.

          Kommentar


          • #6
            Ich denke, daß bei DS9 die ganz große Lobby fehlt, könnte an der zusammenhängenden Geschichte liegen.

            Für einen Fan ist das natürlich super, deshalb hat DS9 auch hier im Forum, wo sich jede Menge Trekkies versammeln, einen sehr hohen Stellenwert.

            Aber für den Gelegenheitskucker, der ab und zu mal in eine Serie reinschaut, wenn er gerade nichts anderes zu tun hat, sich aber nicht regelmäßig damit beschäftigt, ist es bei einer Serie wie DS9 oder auch Babylon 5, wo oft Folgen auf etwas basieren, das in vorausgegangenen Folgen passiert ist, schon recht schwer, der Story noch zu folgen.
            Ich nehme an, daß DS9 eben entsprechend wenige von diesen Gelegenheitskuckern hat, weswegen die Einschaltquoten nicht so gut sind bisweilen.
            Letztendlich machen die Nicht-Trekkies wohl doch einen relativ großen Anteil aus.

            Das ist wohl dasselbe, wie bei Heftromanen. Ich bin auch ein Fan von Bastei-Heftromanserien und weiß, daß dort zusammenhängende Storielines ziemlich verpönt sind, weil sie zwar den Fans gefallen, aber die Verkaufszahlen drastisch senken. An einer zusammenhängenden Geschichte ist schon so manche Heftromanserie zugrunde gegangen.
            Bei TV-Serien ist es wohl ähnlich.
            The truth is usually just an excuse for a lack of imagination. (Garak - DS9)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von ClusterRat
              Aber für den Gelegenheitskucker, der ab und zu mal in eine Serie reinschaut, wenn er gerade nichts anderes zu tun hat, sich aber nicht regelmäßig damit beschäftigt, ist es bei einer Serie wie DS9 oder auch Babylon 5, wo oft Folgen auf etwas basieren, das in vorausgegangenen Folgen passiert ist, schon recht schwer, der Story noch zu folgen.
              Sorry aber das passt nicht, denn eine zusammenhängende Storry gibt es mittlerweile bei fast jeder Serie.

              Zitat von ClusterRat
              Ich nehme an, daß DS9 eben entsprechend wenige von diesen Gelegenheitskuckern hat, weswegen die Einschaltquoten nicht so gut sind bisweilen.
              Soweit ich das hier und da immer gelesen habe, waren die Quoten bei DS9 immer relativ gut, besser als bei VOY oder ENT. Wie ich oben schon schrieb, irgendwie muss hier das mit der Lizenzierung bei DS9 anders ablaufen als bei den anderen Serien.

              DS9 wurde bisher gerade 1n (war doch so?) mal komplett wiederholt, ansonsten seltsamer weise immer nur bis zur 3ten Staffel. Kabel1 hat damals ja auch mal so eine aussage gemacht, das DS9 wegen Lizenzrechtlichen gründen doch nicht komplett gezeigt werden kann.
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Liegt vielleicht auch alles daran, dass DSN schon etwas anders ist als die anderen ST-Serien, die ja allesamt auf Schiffen spielen und viel mehr dieses "to boldly go where noone has gone before" haben. Da sticht DSN mit EINER Station, auf der alles spielt, etwas heraus. (nund zwar nicht negativ! )
                Außerdem ist das (bei den ST-Serien) die erste Serie, die konsequent eine durchgängige Handlung hat. Ich will nicht sagen, dass das bei den anderen ST-Serien überhaupt nicht der Fall war - aber auf DSN sind unsere Helden nicht einfach weitergezogen, um irgendwo anders ihr nächstes Abenteuer zu erleben, sondern haben die Konsequenzen eben direkt mitbekommen, weil ja alles auf der STation war. Ehm...war das jetzt verständlich...?
                AUßerdem ist die ST-Serie nun mal wirklich düsterer als die anderen Serien - ich meine, hier wurde ein Krieg dargestellt und zwar auch (und zwar sehr massiv) die negativen Seiten.
                Jayne: "I'll be in my bunk."

                Kommentar


                • #9
                  Also für mich ist DS9 die bis dato beste ST Serie.

                  Leider scheint dass mit der Lizensierung in D wirklich etwas schwierig zu sein. Ich würde mir wünschen dass DS9 wieder mal komplett im Free TV gezeigt wird - und ich bin überzeugt dass dann auch die Quoten besser wären als bei TNG oder VOY nach der xten Wiederholung.......

                  Auch bei der Erstausstrahlung waren die DS9 Quoten in D nicht so schlecht wenn ich mich richtig erinnere. Kam glaube ich immer Samstags so um 16:00 oder 17:00 Uhr. Mich hat manchmal geärgert dass ich es nicht sehen konnte weil es da im Bayrischen Kabel immer so ein "Bayernfenster" gab wo irgend ein Mist kam und dafür dass reguläre SAT1 Programm unterbrochen wurde
                  War seinerzeit mit Melrose Place bei RTL übrigens dasselbe *nurmalerwähn*

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke, DS9 ist nicht unbeliebt. Es ist nur nicht im deutschen Fernsehen totgespielt worden, wie Al Bundy oder Alf oder Simpsons oder King Of Queens

                    Im Ernst: DS9 war nie eine Serrie für "mal-so-zwischendurch-reingucken". Und genau das macht die Serie ja so genial. Und ich glaube, alle DS9-Fans sollten dankbar sein, dass es nie einen Kinofilm gegeben hat, denn dieser hätte den Rahmen der Geschichte wahrscheinlich völlig gesprengt. Wahrscheinlich wäre dann ein Dominion-Superschiff mit einer übermächtigen Formwandlerkönigin, die aus Kira's DNS geklont worden wäre, in den Alpha-Quadranten eingedrungen, um die Menschheit in der Vergangenheit zum Zeitpunkt des Jungfernfluges der NCC 1701 mit phasenverschobenen Fresszellenviren zu vernichten...
                    Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
                    -Georg Schramm-

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmmm, ich glaube "unbeliebt" war ein allzu hartes Wort von mir.
                      Sagen wir besser, ich habe das Empfinden, daß es um DS9 nicht so einen Hype gab wie um VOY oder ENT.

                      Das mit den Senderechten klingt sehr einleuchtend, aber gehört Sat1 und Kabel1 nicht ziemlich eng zusammen?
                      "They say that time is the fire in which we burn, right now captain my time is running out, we leave so many things unfinished in our lives. I know you understand."

                      Kommentar


                      • #12
                        DS9 ist in der tat eine der besten und erfolgreichsten Star Trek Serien, auch der Hype ist genauso gut wie der Ruf von DS9 unter den ST Fans.

                        Kabel 1 und Sat1 gehören zur selben Senderfamilie, das heißt aber nicht das Kabel 1 auch die Serien von Sat1 so einfach zeigen kann.
                        Banana?


                        Zugriff verweigert
                        - Treffen der Generationen 2012
                        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                        Kommentar


                        • #13
                          Allerdings frasge ich mich dann, wieso Sat1 die DS9 Senderechte nicht einfach freigibt? Dass die die Serie mit einer guten Quote irgendwann abends bringen können haben sie ja schon versucht und sind gescheitert. Und auf dem traditionellen Nachmittagssendeplatz haben sich ja diese Laienschaupieltruppen, die versuchen deutsche Gerichte zu parodieren, breitgemacht...
                          Blaibt nur das Wochenenda, wo ENT ja schon einen der Plätze mit der schlechtesten Quote erwischt hat...

                          Also ich kann mir ned vorstellen, dass DS9 auf K1 eine schlechtere Quote als TNG oder VOY bringen wurde - zumal es, zumindest im Vergleich zu Voyager die qualitativ hochwertigere Serie ist...

                          Kommentar


                          • #14
                            DS9 ist IMO die beste ST-Serie von allen und bei vielen Fans sehr beliebt. Man schaue sich nur die entsprechende Umfrage in ST-allgemein an, da führt DS9 noch vor TNG.

                            Hier in Deutschland war es AFAIR so, daß DS9 immer wesentlich schwächer beworben wurde als z. B. TNG oder VOY, so daß man irgendwann dachte "Ach ja, DS9... das gibts ja auch noch". Um DS9 wurde nie so ein Hype veranstaltet und die Serie lief eher im verborgenen. Warum das so war, keine Ahnung.

                            DS9 hebt sich von den anderen ST-Serien schon dadurch ab, daß es nicht nur die düsteren Seiten der Zukunft zeigt (und damit die IMO realistischte ST-Serie ist), sondern auch dadurch, daß es einen fortlaufenden Handlungsbogen hat. Es ist also schwierig, als Gelegenheitszuschauer der Serie zu folgen und nur mal hier und da eine Folge zu sehen. Man muß schon am Ball bleiben und sich auf die Serie einlassen.

                            Für Berman und Paramount schien DS9 ohnehin immer das "ungeliebte Kind" gewesen zu sein. Dennoch war DS9 eine sehr erfolgreiche Serie, die vielleicht aber von einigen Fans unterschätzt wurde. Vielleicht war sie auch sogar zu anspruchsvoll?

                            Daß SAT 1 DS9 irgendwann nochmal zeigt, wage ich zu bezweifeln. Die Serie ist dort erst zweimal vollständig gelaufen.

                            Als K 1 mit der DS9-Ausstrahlung anfing, waren die Quoten gut, etwa genauso gut wie die von TNG, an manchen Tagen sogar besser. Das Interesse der Fans, die Serie zu sehen, war also vorhanden! Jetzt habe ich eigentlich keine Hoffnung mehr, daß K 1 DS9 nochmal auszustrahlen beginnt. Stattdessen werden TNG und VOY totwiederholt.

                            Naja, wenn TNG und VOY irgendwann so ausgelutscht sind, daß die Quoten in den Keller fallen, dann besinnt sich K 1 vielleicht doch noch mal darauf, daß es da eine verdammt gute ST-Serie gibt, die die Fans sehen wollen und die DS9 heißt .

                            DS9 hätte es verdient, mal wieder im Free-TV zu laufen, denn dann würden vielleicht auch noch neue Fans dazukommen, die die Serie bisher nur vom Hörensagen kennen oder damals nur sporadisch geschaut haben.
                            Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                            "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                            "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                            (Tolkien: Das Silmarillion)

                            Kommentar


                            • #15
                              Deep Space Nine ist ganz klar die beste ST Serie....
                              Schade, dass sie schon so lange nicht mehr im Free TV gelaufen ist
                              zum Thema Quoten: Kabel 1 scheint mit den derzeitigen TNG Quoten recht zufrieden zu sein, fraglich ob sies da mal wieder mit DS9 probieren, wenn selbst die xte TNG Wiederholung noch ordentlich Quoten bringt...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X