Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gateway

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gateway

    heute Morgen sah ich mir die DS9 Folge "Die Abtrünnigen" an. Eine sehr gute Folge wie ich finde. Ich frage mich nur warum die Föderation so ohne weiteres das Gateway zerstörte. Hätte man sich diese Art von Technologie nicht mal näher betrachten können. Ich galube nämlich, dass in ihr sehr viel potenzial steckte. Immerhin sei es ja praktisch möglich an fast jeden Punkt der Galaxie zu gelangen. Gut Gefahren gehen sicherlich von so einer Technologie aus. Aber da hätte man doch bestimmt gewisse Vorsichtsmaßnahmen getroffen.
    Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

  • #2
    Na ja, in der Folge "Contagion"/"Die Iconia-Sonden" wurde schon einmal so verfahren und in "Booby Trap"/"Die Energiefalle" wurde auch rigoros ein antikes Schiff zerstört...also, die Förderatin ist da nicht gerade zimperlich....

    Aber war das Gateway nicht im Gamma-Quadranten?? Also da wär es glaube ich sehr gefährlich gewesen, hätten die Jem´Hadar das im Krieg erobert, dann wäre das echt schlecht gewesen, denn man hätte es ja wohl kaum wiederholen können und die Jem´Hadar hätten doch noch einen Weg gehabt, in den Alpha Quadranten zu kommen...
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Originalnachricht erstellt von notsch

      Aber war das Gateway nicht im Gamma-Quadranten??
      exactemundo, das war ja auch das problem! Die Jem´Hadar-das wird in der Folge genau so gesagt- hätten also auf einen Schlag ein paar Millionen Soldaten auf die Erde beamen können und die Föderationszentrale wäre platt gewesen, deswegen musste das Ding zerstört werden!
      Klar, man häte es auch zum eigenen Vorteil nutzen können, aber da es im Gamma-Quadranten lag wäre es sicherlich zu riskant gewesen, das "Portal" auf herkömmliche Weise verteidigen zu wollen...man ist auf "Nummer sicher" gegangen und hat es zerstört...eine IMO weise Entscheidung!

      Kommentar


      • #4
        Ich denke die Gefahr einer Invasion der Föderation war einfach zu groß. Und was sagte Weyoun(4). Er sagte das 1000000 Jem'Hadar auf jeden Planeten der Föderation geschickt werden können. Na wenn das mal keine Gefahr ist.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          ja ich gebe durchaus zu, dass es im Gamma-Quadranten schwierig gewesesn wäre so ein Gateway zu "halten". Aber irgendwie passt es doch nicht zu den Idealen der Föderation so hochwertige Technologie ohne es zu beachten zu zerstören. Sie hätten doch zumindest ein wenig forschen können, bevor sie dann das Gateway zerstören. Vielleicht hätte sich ja ein Weg gefunden es im Alphaquadranten wieder aufzubauen
          Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

          Kommentar


          • #6
            Es kommt für die Föderation halt darauf an, was ist ihnen wichtiger, die Erforschung des Portals und dabei aber immer mit der Gefahr leben dass eine Invasion stattfinden könnte, oder doch lieber der sichere Weg vobei dann halt die Informationen verloren gehen. Ich glaube sich für ersteres zu entscheiden war Imho richtig. Schließlich bräuchte es bei einem Angriff dann nur ein mal ne gute Flotte und ne Portion Glück für die Angreifer und die Erde war einmal. Das Risiko wäre wirklich immens.

            Kommentar


            • #7
              Irgendwann ist der Preis zu hoch. Einstein hätte auch nicht weitergeforscht, wenn er gewusst hätte, was er anrichtet. ...
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar


              • #8
                Ich frage mich wie die Leute die durch das Gateway eventuell Millionen Kilometer zurückgelegt haben wieder zurückkommen - denn das Tor ist ja nur auf einer Seite!
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Jaja, tiefe Wasser sind still, das ist echt ne gute Frage...

                  Vielleicht gab es noch ein zweites tragbares Gerät, das den Zugang von der "falschen" Seite aus aktivieren konnnte?
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    das hab ich mir auch gedacht!
                    aber vielleicht mussten die Leute eben da bleiben FÜR IMMER!
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Vermutlich hat ein Vorauskommando auf "der anderen Seite" jeweils auch ein Tor errichtet, so daß am Ende sowas wie das Stargate-System dabei herausgekommen ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        In einer Szene hat Data ja auch seie Hand durch das Tor gestreckt...vielleicht mußte immer einer zurückbleiben und dann immer die Hand ins Gatewax halten, damit die anderen zurückkommen oder die haben immer ein Seil mitgenommen, an dem sie sich zurückhangeln konnten
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Meinst du, das Durchstrecken der Hand stopt den Durchlauf und hält den zielort sozusagen fest? AFAIR hat Data doch die Hand nur kurz reingesteckt. Wäre allerdings dumm (also für die Hand), wenn es nicht so wäre...

                          Kommentar


                          • #14
                            In der Tat das wär echt schlecht wenn der Ort umschwenkt, wenn die Hand gerade im Tor ist

                            Ne, aber da war ja ein riesiges Pult mit vielen Funktionen, es wird da sicher auch ne Möglichkeit gegeben haben, das Tor an einem Ort anzuhalten.
                            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                            Member der NO-Connection!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Wär sonst auch schlecht wenn man ne´größere Expedition durchschicken wollte, die Hälfe ist durch aber die andere Hälfte mit den Vorräten schafft es nicht mehr. Andererseits, warum stand das Tor dann auf Durchlauf? Hätte dann doch eigentlich am letzten Zielort feststehen müssen. Oder ist das sone Art Bildschirmschoner?
                              Aber ein Tor ohne Bedienung zu bauen is natürlich auch Blödsinn, man muss halkt wahrscheinlich Blau,Blau, Rot, Gelb, Grün, Kariert oder so drücken...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X