Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[056]"Das Festival"/"Fascination"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [056]"Das Festival"/"Fascination"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 56
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Das Festival
    Original-Titel: Fascination

    Episodenbeschreibung:
    Die Station bereitet sich auf das bajoranische Dankesfest vor. Keiko kommt erschöpft von einer botanischen Expedition auf Bajor zurück, begleitet von Lwaxana Troi. Nachdem das Fest eröffnet ist, beginnen sich alle gegenseitig ineinander zu verlieben. O'Brien erfährt, dass seine Frau noch weitere 7 Monate auf Bajor arbeiten soll und entschließt sich, mit ihr nach Bajor zu ziehen. Währenddessen eskaliert die Situation auf DS9, Eifersuchtsanfälle häufen sich. Schließlich stellt Bashir bei Lwaxana Troi das Betazoidische Fieber fest, dass sie dazu bringt, Emotionen auf andere zu übertragen. Sie wird geheilt und verabschiedet sich von Odo, der sich mehr für Kira interessiert…

    Regie: Avery Brooks
    Drehbuch: Ira Steven Behr, James Crocker

    Gastdarsteller:
    Majel Barrett as Lwaxana Troi
    Philip Anglim as Vedek Bareil
    Rosalind Chao as Keiko O'Brien

    DVD: Box 03, Disc 03

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Diese Folge ist recht unterhaltsam. Und an einigen Stellen sogar zujm totlachen komisch. Das am Ende Lwaxana an dem ganzen Schlamassel schuld ist, konnte man sich eigentlich denken. Das Ritual mit den Erneuerungsschriftrollen finde ich sehr gut. Und ich habe schon überlegt, es einmal auszuprobieren. 4 Sterne.
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    3.95%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    25.00%
    19
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    39.47%
    30
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    15.79%
    12
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    10.53%
    8
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    5.26%
    4
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 21:58.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Dazu kann ich nur eins sagen: *rotfl* Einfach zu komisch wie Bareil Jadzia hinterläuft, aber die nur noch Augen für Ben hat. Und Jakes Schwärmerei für Nerys *lol*
    Man kann sich ja denken, das Lwaxana Schuld ist. Wo die auftaucht gibts garantiert eine mittlere Katastrophe (und viel zu lachen)

    Die Story war vielleicht nicht besonders tiefsinnig ABER das Shakespeare-Thema aus "Sommernachtstraum" wurde hier weiterverwendet.

    ***** 5 Sterne
    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

    Kommentar


    • #3
      Diese Folge ist sogar komischer als die meissten Ferengi Episoden!
      Zugegebenermaßen eine ziemlich seichte Story aber der Unterhaltungswert dieser Folge ist dennoch immens.
      5 Sterne.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Umfrage hinzugefügt!

        Umfrage hinzugefügt!
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          Ein bisschen arg albern fand ich die Folge dann letztendlich schon...5 Sterne...das bekommen bei mir Folgen ala "Entscheidungen"...aber nicht sowas!

          Gut, die Stelle wo Jake Kira fragt:"Wollen sie mit mir gehen?" find ich schon ganz witzig, und wie Jadzia und Sisko auf der Krankenstation sind, auch, aber...die Folge ist im Prinzip sowas von sinnlos wie "Die Reise nach Risa" oder ähnliches...und Lwaxanna kann ich auch nicht leiden!
          Gute, unterhaltsam wars dann aber schon noch!
          Ich gebe mal 4*!

          Kommentar


          • #6
            OH GOTT!!
            schonwieder eine LawxanaFolge.
            Immer wienn die Frau auftaucht wird die Folg versaut und macht sie mir UNERTRÄGLICH!
            ich hasse sie!
            und es ist ja mal wieder Klar das sie Nur Ärger verursacht...

            (wenn die in meiner Nähe wäre würde Ich keine Rücksichtsvollen Gedanken haben - sondern Extra in Ihrer Nähe Denken was ich von ihr halte)
            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

            Kommentar


            • #7
              niedlich...am besten...jadzia geht sisko an den hintern...ich drücks mal vorsichtig aus...

              die szene von jake mit nerys ist auch gut, wollen sie mit mir gehen? in 350 jahren ist es also immer noch so, dass man als kind so fragt, fehlt nur noch der zettel ja/nein/vielleicht...hehe...

              und "peldor joy" (aus meiner sicht so geschrieben) passt einfach immer...

              4*
              Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

              Kommentar


              • #8
                Habe mir die Folge vor kurzem erst wieder angesehen und muss sagen: ausgesprochen niedlich (Niedlich ist mein Lieblingswort. Gleich nach Pony und Prädestinationsparadoxon)!. Okay, wenn man genau darüber nachdenkt ist die Folge kompletter Blödsinn, aber ich habe mich dabei köstlich amüsiert. Was auch niedlich war, war das Stofftier von Molly (Sollte das ein Targ sein???).
                Wer mir bei der Folge leid tat war Odo. Zuerst muss er mit andehen wie alle übereinander herfallen und dann hat er auch noch Lwaxana am Hals die ihm überall hinterherläuft. Dafür ist es immer witzig wo sie auftaucht (schunkeln Sie mit mir, Odo!!!.
                4*
                Los, Zauberpony!
                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                Kommentar


                • #9
                  wer hat niedlich nicht als lieblingswort?......die folge ist einfach nur niedlich...
                  Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine extrem lustige Folge; dabei ist es mir auch völlig egal, ob sie Tiefgang hat oder nicht ... ich glaube, lustige Folgen müssen notgedrungen sinnlos sein.

                    Am erstaunlichsten fand ich eigentlich die Konstellation Kira/Bashir, die ja, im Gegensatz zu den anderen "Paaren", gar nicht mehr ... ähm, ansprechbar waren ...

                    Da fragt man sich doch, was eigentlich in Lwaxanas Kopf vorgeht, aus dem das alles ursprünglich stammt

                    Eine lustige Folge im trübsinnigen Deep Space Nine hat 5* verdient (nicht böse sein ).
                    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                    Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                    Kommentar


                    • #11
                      4*
                      denn es war schon interessant zu sehen, was da so alles passiert. und das dann Lwaxana an allem schuld war, konnte man nicht erahnen.
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        6*

                        Für mich gehört "Das Festival" zu einer der besten ST-Folgen wegen:
                        - der Szene, in der Dax Sisko ihre Liebe gesteht und der Szene, in dem sie ihm das Geschenk gibt, dass sie vorher von Bareil erhalten hat
                        - wegen Bareils Interesse an Jadzia
                        - wegen den Streiterein der O´Briens (Ich habe den ganzen Tag Entscheidungen getroffen, jetzt bist du mal dran)
                        - wegen Kiras und Bashirs Zuneigung zueinander
                        - wegen Jakes Enttäuschung, als er begreift, dass sich Nerys nicht für ihn interessiert

                        Das einzige Negative an der Folge:
                        Sie ist zu schnell vorbei!
                        "Es ist etwas weit, weit Besseres, was ich tue, als was ich je getan habe, und es ist eine weit, weit bessere Ruhe, der ich entgegen gehe, als ich je gekannt habe."

                        Kommentar


                        • #13
                          [056] "Das Festival"/"Fascination"

                          Umfrage neu hinzugefügt
                          Is that a Daewoo?

                          Kommentar


                          • #14
                            [056]"Das Festival"/"Fascination"

                            Immer wieder schön diese Episode zu sehen


                            Es ist einfach lustig, was sich da für veriwrrende und witzige Pärchenbildungen ergeben und Lwaxana ist mal wieder an allem schuld... wer auch sonst

                            Ich gebe 5 *chen
                            Is that a Daewoo?

                            Kommentar


                            • #15
                              Vergesst die Story und jede Handlung!
                              Diese Folge ist einfach derartig zum Brüllen komisch, dass man über die eigentlich seichte Geschichte hinwegsehen kann.

                              Von einer Seite zur anderen werden die absurdesten Verbindungen geknüpft. Dazu kam noch das köstliche läßige Auftreten von Odo und mal wieder ein Auftritt von Lwaxana Troi. Überhaupt scheinen die Schauspieler sichtlich Spaß an ihrem Spiel gehabt zu haben.
                              So viel, dass der Zuschauer aus dem Lachen gar net mehr herauskommt.

                              Besonders das kurze Handgemenge zwischen Bareil und Sisko war sowas von genial:
                              Der Vedek schlägt und der Abgesandte blockt gelangweilt jeden Schlag ab.

                              Sicher eine der witzigsten Folgen der gesamten Serie.

                              Ich gebe 5*.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X