Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[150]"Tränen der Propheten"/"Tears of the Prophets"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [150]"Tränen der Propheten"/"Tears of the Prophets"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 150
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Tränen der Propheten
    Original-Titel: Tears of the Prophets

    Episodenbeschreibung:
    Endlich entschließt sich die Sternenflotte dazu, im Krieg gegen das Dominion selbst die Initiative zu ergreifen und plant einen ersten Angriff. Ziel soll das laut geheimen Dienstinformationen nur leicht verteidigte Chin'toka-System sein. Dort erwartet die Streitkräfte jedoch ein Abwehrbollwerk von Hunderten von orbitalen Geschützen, die heimlich installiert wurden. Der Angriff könnte sich als kapitaler Fehler erweisen. Währenddessen erscheint plötzlich der Cardassianer Dukat auf der Station und ermordet Jadzia Dax, um daraufhin einen teuflischen Plan wahr zu machen…

    Regie: Allan Kroeker
    Drehbuch: Ira Steven Behr, Hans Beimler

    Gastdarsteller:
    Andrew J. Robinson as Garak
    Jeffrey Combs as Weyoun
    Marc Alaimo as Gul Dukat
    David Birney as Letant
    J.G. Hertzler as Martok
    Aron Eisenberg as Nog
    Casey Biggs as Damar
    Barry Jenner as Admiral Ross
    James Darren as Vic Fontaine

    DVD: Box 06, Disc 07

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine der spektakulärsten StarTrek -Folgen aller Zeiten, die mit sehr traurig endet (Jadzias Tod und Sisko, wie er zur Erde zurückkehrt, außerdem ist das Wurmloch zerstört worden)!

    Gerade die Harakiriaktionen der Jem´Hadar sind superkrass, und werden ja auch in "dass, was du zurückläßt" nochmal verwendet (zusammen mit Szenen aus ST7 )!

    Die ganze Schlacht ist zwar höchst spektakulär...aber irgendwie beschleicht einen das Gefühl, dass sie...einfach sinnlos ist! Sinnlos vielleicht nicht, aber man bekommt das Gefühl:
    Season Finale, da muss es krachen´, laßt uns ne Schlacht machen!

    Deswegen kann man auch IMHO keine 6* geben, sondern es bleiben "nur" 5* übrig!

    Darf man nicht verpassen diese Folge!!!
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    44.94%
    40
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    46.07%
    41
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    4.49%
    4
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    1.12%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.25%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.12%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 23:12.

  • #2
    @Zefram
    Ich habe die Folge ... nicht verpasst.
    Der Tod von Jadzia ist hier der Mittelpunkt der Geschichte wie ich denke. Und auch sehr gut inszeniert. Was die Raumschlacht angeht, die Orbitalwaffenplattformen sind eine geniale Erfindeung. Aber ich weiß wie sie noch besser wird. Zwei Energiequellen. ...
    Die Folge sorgt auch dafür das am Ende Spannung drin ist und man sich somit auf die Fortsetzung freuen kann.
    Ich geb 6 Sterne!
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Ich habe die Folge vor kurzem gesehen und sie war echt klasse! Die Schlacht trotzde ja nur von Spezialeffekten!!!

      Und die Pahgeister kommen ja auch wieder ins Spiel, wie Dukat von ihnen übernommen wird und Dax tötet. Warum gerade meine Lieblingsperson von DS9 ?

      Aber ich bin schon neugierig auf Ezri, die ich ja noch nie in einer Folge sah..

      Und bin schon gespannt, wie es in der nächsten Staffel weiter geht!

      6 Sterne!!!!!!!!
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #4
        Hast du wirklich noch nie die 7te Staffel gesehen???

        Kommentar


        • #5
          Als es mei geliebdes Dubbemädsche eewischd had war ich echt Todtraurig. Eine Katastrophe für jeden gestandenen Klingonen

          Eine der vielen Folgen von DS 9 die mir sehr gut gefallen haben. Deshalb 6 Sterne.
          Na, das gefällt mir!
          Die mobile Infantrie hat mich zu dem gemacht was ich heute bin!

          Kommentar


          • #6
            Meine erste Kaufkassette und noch immer die beste. Die Stimmung, die Dialoge, die zusammengeführten Story-Arcs, das alles ergibt wirklich die beste DS9-Folge, dicht gefolgt von "zu den Waffen!". 6 helle Sterne...
            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

            Kommentar


            • #7
              Nein Zefram, da sie im ORF vergangenes Jahr nur die ersten 5 gezeigt haben. Und ich am Sat1 eigentlich kaum DS9 schaute. Außer von der 7. Staffel sah ich mal eine vor paar Jahren, wo eine Fehl-Clonung von Weyoun war und die Gründer ne Krankheit hatten.

              Tja dieses Jahr entschloss ich bei der 6ten weiter zu sammeln und hab sie fertig gesammelt und jetzt kommt dann die 7te..

              Bin aber echt gespannt wies weitergeht!
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                Die Folge hatte viel Spannung und auch die Pah-Geister Story die hier ihre Fortsetzung fand war gut inszeniert. Das Jadzia ähnlich wie Tasha völlig unspektakulär und keineswegs heldenhaft stirbt ist IMO eine gute Entscheidung.
                Die Folge war zwar sehr gut, aber ihr fehlte die Tiefe, die für eine 6 Sterne Folge notwendig ist.
                5 Sterne.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Yo, fand die Folge auch ganz nett, ist schon hart, jetzt können die Beiden Kinder kriegen und dann sowas....hach ja, das Leben ist echt hart.

                  Muss auch sagen, fand gut, dass Jadzias Tod so sinnlos dargestellt wurde, aber ich fand nicht, dass die Folge um ihren Tod herum angelegt war...

                  Diese Waffenplattformen waren zwar cool, aber ich frage mich, warum die nicht sowas entwickeln um eine Flotte zu stärken, das wären doch krasse Unterstützungen der Truppen, na ja, ich muss da Zef rechtgeben, das haben die nur gemacht, um noch mal ne fette Schlacht zu zeigen.

                  Das Ende mit Sisko am Kartoffelschälen fand ich gut, gebe ***** von ******
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Tod von Jadzia war echt krass, vor allem weil sie und Worf vorher noch so themtisiert worden waren. Wie notsch schon sagte, als sie Kinder bekommen konnten.... Die Schlacht ist supergut gelungen und auch Siskos Verpflichtung für Flotte und Propheten kommt gut zur Geltung. Die Konsequenzen seiner Entscheidung trägt er mit zur Erde und er tut mir leid.

                    Das Dukat unfreiwillig Werkzeug der Dämonen wird, war auch gut gespielt und seine Besessenheit wirkt richtig real. Eine gute Folge, wenn auch sehr traurig.

                    6 von 6 Sternen!
                    Recht darf nie Unrecht weichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Allerdings eine gute Folge. Ich weiß gar nicht, was ich da noch großartiges zu sagen soll.
                      Erwähnen möchte ich aber noch die Szene, in der Sisko sich von Jadzia am Sarg verabschiedet. Ich denke das ist mal wieder eine Glanzleistung von Brooks.(und ich habe ja soooo geheult)
                      ***** von ******

                      Kommentar


                      • #12
                        Umfrage hinzugefügt!

                        Umfrage hinzugefügt!
                        Recht darf nie Unrecht weichen.

                        Kommentar


                        • #13
                          ihr könnt mich hauen wenn ihr wollt ...aber ich habe die Folge heute auf Premiere zum ersten Mal gesehen und war hin und weg.
                          Ich war eigentlich nie ein großer DS9-Fan, aber diese Folge gehört zu dem Besten aus allen Folgen Star-Trek insgesamt.
                          Der Tod von Jadzia ging mir sehr nah, da ich ihren Part in DS9 sehr mochte. Ich werde sie ab jetzt vermissen.
                          Die Schlacht um Cardassia war sehr gut in Szene gesetzt, fast schon Kinoreif.
                          Eine Frage bleibt da aber noch. Kann es möglich sein, dass an dieser Schlacht auch die Enterprise teilnahm? Oder wars ein Schwesterschiff?

                          6 Sterne
                          Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von The Doctor

                            Eine Frage bleibt da aber noch. Kann es möglich sein, dass an dieser Schlacht auch die Enterprise teilnahm? Oder wars ein Schwesterschiff?

                            6 Sterne
                            Ähm...erstmal ist die Enterprise-D, die du wohl meinst, schon seit etwa 3 Jahren zerstört gewesen!
                            Und die neue Sovereign-Class kam bei DS9 nicht vor!
                            Es sind einfach einige andere Galaxy-Class-schiffchen gewesen, wie sie in jeder "Massenschlacht" zahlreich vertreten waren...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich muss euch in allem zustimmen, wirklich eine der besten Folgen, die DS9 je hatte. Mir persönlich gefielen auch die Streitereien zwischen Martok und den Romulanern sehr gut

                              Die Schlacht ist wirklich sowohl visuell als auch vom Sound her absolut filmreif. Angesichts solcher Meisterstücke stört mich die Umstellung auf reine Computerschiffschen weit weniger.

                              Da war definitiv keine Enterprise (wobei ein Auftritt der E) doch mal ganz nett gewesen wäre, etwa im Finale) und wie schon gesagt, die D gammelt schon seit Jahren auf Veridian 3 rum...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X