Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[130]"Sieg oder Niederlage"/"Sacrifice of Angels"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [130]"Sieg oder Niederlage"/"Sacrifice of Angels"



    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 130
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Sieg oder Niederlage?
    Original-Titel: Sacrifice of Angels

    Episodenbeschreibung:
    Die Sternenflotte greift mit einer mächtigen Föderationsflotte unter dem Oberbefehl Captain Siskos die Dominion-Streitkräfte, die Terok Nor und das Wurmloch verteidigen sollen, an. In kürzester Zeit muss es gelingen, die feindlichen Linien zu durchbrechen, um das Einfallen der Dominion-Flotte aus dem Gamma-Quadranten noch verhindern zu können.

    Während nicht weit von der Station der Kampf entbrennt, versuchen Kira, Jake, Leeta, Rom und Quark ihren Plan, den Hauptcomputer der Station zu sabotieren, in die Tat umzusetzen. Doch der Plan schlägt fehl. Gerade als die Defiant mit Captain Sisko an Bord die feindliche Barriere durchbrochen hat und bei Terok Nor angekommen ist, hat Dukat die Zerstörung des Minenfeldes ausgelöst. Nichts scheint den Alpha-Quadranten nun mehr vor den Jem'Hadar-Horden, die schon auf der anderen Seite des Wurmlochs lauern, retten zu können…

    Regie: Allan Kroeker
    Drehbuch: Ira Steven Behr, Hans Beimler

    Gastdarsteller:
    Andrew J. Robinson as Garak
    Jeffrey Combs as Weyoun
    Marc Alaimo as Gul Dukat
    Max Grodenchik as Rom
    Aron Eisenberg as Nog
    J.G. Hertzler as Martok
    Melanie Smith as Ziyal
    Casey Biggs as Damar
    Chase Masterson as Leeta
    Salome Jens as Female Shapeshifter

    DVD: Box 06, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    4
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    67.92%
    72
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    23.58%
    25
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    3.77%
    4
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.94%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.83%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.94%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 23:01.
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

  • #2
    Ein hervorragender Abschluss der Kriegshandlung um DS9 (Terok Nor) mit der besten Raumschlacht die es je gegeben hat. Die Befreiungsaktion von Kira und den anderen, der Sinneswandel von Odo, die Tat der Propheten, all das sind hervorragend inszenierte Szenen. Die Zeit der Abrechnung, die angesprochn wird, ist wohl die, wo Jake von dem Pah-Geist in Beschlag genommen wird. Da ist doch die Frge, war es das am Ende wert?
    Jedenfalls gebe ich der Folge 5 Sterne.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      da kann man sich doch Colmi nur anschließen. Diese folge war spannend bis zum Ende und die Raumschlachten waren erste Sahne. Eine, wenn nicht sogar die beste DS9 Folge, deshalb von mir ****** 6 Sterne.

      Zek

      Kommentar


      • #4
        Wundervolle Effekte, überragende Spannung und ein erfreuliches Ende.
        Insgesamt die wohl beste Actionfolge von DS9 aber eben nur eine Actionfolge. Deshalb kann es "nur" 5 Sterne geben.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Ja die Schlacht war toll!!!!! Nur leider hat man immer den Schauplatz von DS9 und der Schlacht so schnell gewechselt..

          6 Sterne!!!!!!!!!!!!!!!!!
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Picard
            Ja die Schlacht war toll!!!!! Nur leider hat man immer den Schauplatz von DS9 und der Schlacht so schnell gewechselt..

            6 Sterne!!!!!!!!!!!!!!!!!
            ...und dieser eineinhalbzeiler passte nicht mehr unter die "Episodeneröffnung"

            Ja, der wohl beste Handlungsbogen, den ST je hervorbrachte, findet hier seinen krönenden Abschluss! Die raumschlacht ist die bis heute wohl beste, die es in ST je gab!
            Die Spannung ist auf dem höhepunkt, als das Minenfeld mit letzter Energie der Phaser noch beseitigt wird, und nun die Crew auf eine Selbstmordmission in das Wurmloch geht!
            Die Lösung des ganzen ist...unkonventionell, aber es passte zur Serie DS9, hier kommen endlich wieder die fast schon vergessenen Propheten wieder ins Spiel!

            Das Ende ist auf der einen Seite schön, da nun DS9 wieder den "guten" gehört, aber auf der anderen Seite auch wieder traurig, da Ziyal total überraschend ermordet wird und man in dieser Szene mit Dukat etwas leidet!
            Diese Szene ist in meinen Augen auch der Auslöser dafür, dass Dukat noch so total verrückt wird!
            Auch genial wiedermal Weyoun: "Dann fang ich mal mit dem packen an!"
            Die letzte Szene passt auch wieder wunderschön: Dukat übergibt Sisko seinen baseball...symbolisch für die "Station" ist das wohl gemeint!

            Kommentar


            • #7
              Also ich gebe der Folge auch ****** von ******, sie ist unglaubluch packend und spannend, die LAge spitzt sich immer mehr zu, die Schlachtsequenzen sind unglaublich geil (auch wenn ich immer noch nicht weiß wo die Schilde hin sind...) und das Beste ist wirklich das Eingreifen der Klingonen YYYEEAAAAAHHHHHH

              IMHO muß nicht jede Folge die 6* bekommt auch Moral besitzen, es ist sicher nicht verkehrt, aber ich denke man kann bei gegebenem Anlass durchaus auch einer Moralarmen Folge die Höchstzahl verpassen (siehe "Trials and Tribbleations"/"Immer die Last mit den Tribbles" oder "Message in a Bottle"/"Flaschenpost" oder "The Best of Both Worlds").
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Jaja, jetzt reden wir heir mal Tacheles...also ich habe ja dich Picard darauf auch schonmal aufmerksam gemacht, ich finds ja tragisch, das sich da nix geändert hat, zumindest habe ich davon nicht viel mitbekommen, das Quiz-Forum zählt hierbei natürlich nicht, da kannste soviel "Danke" schreiben wie Du wilst [vielmehr kannst Du aber auch schreiben: "Du bist dran, notsch!!"], aber ich hoffe hier mal ich täusche mch...bist ja glabe ich ganz nett

                @Zef
                Jaja, Zahnschmerzen beflügeln, gleich wieder auf den Tisch hauen, so is richtig
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  Da´s die Folge heut ja auf PW gespielt hat, hol ich sie wieder aus der Mottenkiste.

                  Mehr als 4 von 6 kann ich hier leider nicht geben.

                  Die Folge war zwar superspannend, und die Lage hat sich richtig schön zugespitzt, aber da sind einfach Sachen, die mir einfach lächerlich vorkommen.

                  1.) Die Jem´Hadar im Gefängnis sind doch niemals so dämlich und lassen sich von Quark überrumpeln. Und beide pustet er auf einem Satz weg. Mag sein, dass er so ein guter Schütze ist, aber mir kommt er nicht so vor (ergo - subjektiv). Und die Jem´Hadar wirkten auch mal gefährlicher.

                  2.) Die Suche nach Kira & Co. Die Station wirkte wieder ziemlich einsatzbereit. Und da kann man nicht einfach nach den Typen scannen?

                  3.) Der schwerbewachte innere Computerkern oder wie auch immer das Ding heißt. Da stürmen Kira und Rom mal einfach so die Bude und kommen hinein. Das kam mir ein wenig lächerlich vor.

                  4.) Wo sind denn als alle total ausflippen, weil die Waffen ausgefallen sind, die vielen Schiffe, die ständig (auch nachdem sich die Flotte auf den Weg gemacht hat) um die Station geschwirrt sind?

                  Diese Folge ist zwar richtig spnnend und die Kämpfe wirkten noch nicht so extrem übertrieben und "kanonenfutterartig" als die späteren. (also nicht 100 Schiffe, die im Hintergrund in kleinen Lichtblitzen explodieren). Auch haben fast alle Charaktere einen schönen Auftritt doch bei genauerem Hinsehen kann ich einfach nicht mehr als 4 geben...
                  He gleams like a star and the sound of his horn's /
                  like a raging storm

                  Kommentar


                  • #10
                    Umfrage hinzugefügt!

                    Umfrage hinzugefügt!
                    Recht darf nie Unrecht weichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Absolut wundervolle Folge!!!

                      Das Spiel Dukats, der zwar verspätete aber dennoch Auftritt der Klingonen, Weyoun...

                      Und die Handlungsstränge Dukats nach Ziyals Tod waren einfach das allergöttlichste *immer noch mitleide*

                      Schöne Folge...
                      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                      „And so the lion fell in love with the lamb“

                      Kommentar


                      • #12
                        Schlicht und einfach 6*!!!

                        Eine Geniale Folge - von Anfang bis Schluss - besonders Diese Riesigen Flottenverbände und die Sehr gut animierten Raumkämpfe...

                        und dann diese netten Wurmlochwesen die mal schnell Tausende - oder Millionen von jem´Hadar töteten
                        Reschpekt
                        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Absolut geniale Folge, 6 Sterne! Die Raumschlacht war genial, und besonders Marc Alaimo als Gul Dukat konnte hier überzeuegn! Ich wunder mich nur, das er den Baseball so schön parat hält... eigentlich hätte man ihm den vorher abnhemen müssen, oder wurde er nicht durchsucht? Auch der Spruch, das er Sisko vergibt, hat sich schnell wieder geändert, aber naja er war ja nichtz ganz zurechnungsfähig! Aber ansonsten geniale Folge, auch die Szene am Schluss im Wurmloch oder Ziyals Tod wurde gut und dramatisch umgesetzt!

                          Kommentar


                          • #14
                            6*
                            Sehr gute Folge, in der endlich DS9 zurückerobert wird und in der leider auch Zyal stirbt.
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine der wohl spannensten ST Folgen überhaupt, denn obwohl es logisch ist, dass DS9 zurück erobert wird, steht es bis zum Schluss auf Messers Schneide!

                              Es passt alles so herrlich zusammen, Dukats Überheblichkeit, Damar seine treu Ergebenheit zu Duakt, Kira und Odo, Odos Selbstzweifel und beinahe Überlauf, das ganze brimgt eine Stimmung die es einem eiskalt den Rücken ruterlaufen lässt. Seinen Höhepunkt findet das ganze im Tode Ziyals!
                              6*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X