Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sektion 31

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sektion 31

    Wir wir wissen exsistiert die Sektion 31 seit der Gründung der Föderation und war schon in der Charta der Sternenflotte verankert.

    Das würde bedeuten, dass wir in den Genuß(?) kommen könnten, der Entstehung dieser Organistation auf die eine oder andere Weise beiwohnen zu können und ihre ersten Aktion vielleicht zu erleben.

    Ich könnte mir das ganz spannend vorstellen und hoffe die Autoren vergessen, diesen Teil Trek-Geschichte nicht einfach.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Das wäe in der Tat eine sehr interessante Idee - und die Grundidee einer solchen Organisation ist IMHO auch durchaus mit er Zeit und der Darstellung derselben, wie sie in ENT gezeigt wird, vereinbar...
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Wäre echt cool, wenn wir das endlich erfahren würden.
      Ich geh sowieso davon aus, dass wir vielleicht in den letzten Staffeln es mit der Gründung der Föderation zu tun haben werden. Aber wer will schon vom Ende reden, wenn es noch nicht mal richtig angefangen hat.
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Ach ja, die Sektion 31
        Hatte ich schon ganz vergessen.

        Hab da allerdings auch nur ein zwei Folgen mit dem Thema gesehen.
        Gab es da jetzt eigentlich noch ingendetwas konkretes drüber zu erfahren?
        War doch in DS9 dabei, oder?

        Kommentar


        • #5
          Aufklär

          DS9 stimmt schon mal. SEktion 31 wurde gleich mit der Föderation gegründet. In den Hirnen es gibt keinen einzigen schriftlichen Nachweis dieser GEheimorganisation. Sie wurde gegründet um Gefahren von außen oder innerhalb der Föderation abzuwehren und/oder gar nicht erst aufkommen lassen. In Sektion 31 arbeiten nur Eliteleute, darum wollte man ja auch Bashir holen.
          Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick geben!
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            War doch in DS9 dabei, oder?
            In den Folgen "Inquisition" und "Unter den Waffen schweigen die Gesetze" aus der 6ten bzw. 7ten Staffel kam Sektion 31 besonders tragend zur Rolle!
            Beides waren finde ich Highlights der ganzen Serie!

            Und am Ende, so 3 Folgen vor Schluss, kommt Dr. Sloan, der Typ von Sektion31 ja auch noch mal drinnen vor wegen der Gründerkrankheit, die wohl mit Sektion31 zu tun hatte! (kenne diese Folgea aber leider noch nicht)

            Kommentar


            • #7
              Klatscht mich an die Wand wenn ich mich irre, aber kam sek31 nicht schonmahl bei TNG vor??
              Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
              Alan Dean Foster: Flinx

              Kommentar


              • #8
                Also in TNG hab ich bis jetzt noch nie was von SEktion 31 gehört, vielleicht meinst du den "normalen" Starfleet-Geheimdienst?
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Ich möchte euch ja nur ungern enttäuschen, aber AFAIK ist Sektion 31 Teil der Karta der Föderation. Da die Föderation zu Zeit von ETP aber noch nicht gegründet ist, gibt es auch keine Sektion 31.

                  Kommentar


                  • #10
                    @Zefram
                    Ja, die Sektion 31 hatte diese Krankheit entwickelt.
                    In einer Folge ist Bashir dann doch Sloans Gehirn eingedrungen, um ein Gegenmittel zu finden.

                    @GeneralMartok
                    Die Sektion 31 wird definitiv nirgendwo erwähnt.
                    Es gibt tatsächlich keinerlei schriftlichen Dokumente über diese Organisation.
                    Nichteinmal die höchstrangigen in Sternenflotte und Föderation wissen über die bescheid.
                    Der einzige Agent, der jemals überhaupt namentlich erwähnt wurde, war Sloan, der sich selbst umbrachte.
                    Ansonsten ist eigentlich nichts außer den genannten Fakten bekannt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn wir die Gründung der Föderation erleben(und ich denke das werden wir, trotz der zeitlichen Diskrepanz), dann werden wir bestimmt auch Sektion31 begegen.
                      Und eigentlich ist es logisch, dass sie erst seit der Gründung der Föderation gibt, da sich die Sektion31 ja auf die Fahne geschrieben hat mit allen möglichen Mittel die Prinzipien der Föderation zu beschützen...
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hoff schon das wir die Gründung miterleben, wenn nicht bei ENT wo sonst?? Und da die Sektion 31 wie schon gesagt gleich mit der Födi gegründet wurde denk ich mal werden wirs mit ihr auch zu tun bekommen. Vielleicht ist sogar T´Pol eine Spionin?? Aussehen tut´s eh so.
                        Aber mit welchen Mittel Sek 31 die Prinzipien der Föderation vertritt, sind halt auch föderationsuntypisch!
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Soweit ich das im Pilotfilm mitbekommen habe ist Archer mit seinem Schiff im Jahr 2151 gestartet. AFAIR wird die Förderation aber erst 2169 gegründet (oder war es 2161? ). Es sind also noch ein paar Jahre bis sie gegründet wird. Von daher möcht ich fast bezweifeln das wir das in ETP erleben werden. Vielleicht die Vorbereitungen dazu. Und wenn es wirklich '61 ist, dann geht die Serie vielleicht (hoffentlich) 10 Jahre .. Aber egal ...

                          Die Entstehung der Sektion 31 und vielleicht die Motive dahinter zu erfahren und mitzuerleben wäre in der Tat ziemlich faszinierend. Was hat die Förderation dazu getrieben diesen Geheimdienst einzurichten? Hoffentlich erhalten wir darauf eine Antwort.

                          Gruss
                          WarpJunkie

                          Kommentar


                          • #14
                            2161, der Geheimdienst vielleciht Suliban oder wegen der Zurückhaltung der Vulkis??
                            'To infinity and beyond!'

                            Kommentar


                            • #15
                              Die eigentlich Aufgabe der Sektion 31 ist es Schaden von der Föderatiuon fernzuhalten.

                              Ich nehme mal an, dass man sich zur Gründung dieser Organisation entschieden hat, nachdem man die ersten schlechten Erfahrungen mit fremden Völkern gemacht hatte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X