Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutschlandstart von Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutschlandstart von Enterprise

    Ìch habe neulich eine E-mail an PW geschrieben wann denn endlich Enterprise in Deutschland anläuft. Die haben gesagt das es erst mitte des Jahres soweit ist. Das heißt bei Sat.1 kann es ja fast noch ein Jahr dauern.

  • #2
    Es ist ja auch noch fraglich, ob Sat 1 überhaupt ETP bekommt. Aber es wird dann doch wohl noch eine ganze Zeit dauern, bis man sich (außerhalb von bezahltem Fernsehen, das ja auch Video einschließt) Enterprise im normalen Programm heraussuchen und kostenfrei gucken kann.

    Gruß Sebastian
    "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Also, laut der Fernsehzeitschrift "TV 14" soll Enterprise vorraussichtlich im Herbst 2002 auf SAT.1 ausgestrahlt werden.

      Hier der dazu geschriebene Artickel:

      Enterprise
      Übergalaktischer Space-Trip - nicht nur für Trekkies!

      Ein brandneues Weltraum-Abenteuer voller Spannung und Spaß! Der Clou: Die "Enterprise" startet hier zu ihrer allerersten All-Odyssee, denn bisher war noch kein Mensch in den unendlichen Weiten des Weltraums. Captain Kirk wird erst in 100 Jahren geboren werden - und Mr. Spock? Der ist noch ein kleiner Junge! In den USA verfolgten zwölf Millionen Zuschauer den Aufbruch der "Enterprise". An Bord sind Captain Archer (Scott Bekula) und seine naive Mannschaft. Auf der Suche nach fremden Galaxien tappen sie von einem Fettnäpfchen ins nächste. Klar, dass die Trekkies dem deutschen Start entgegenfiebern. Voraussichtlich läuft "Enterprise" im Herbst auf SAT.1
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        naja, es wurde ja schon vor längerer Zeit spekuliert, dass Ende des Jahres ein realistischer Zeitrahmen ist, und ich nehe mal an, dass es so auch sein wird.

        Dass Enterprise auf Sat1 laufen wird denke ich eigentlich schon, aber das wird sich ja dann zeigen.

        Die Frage ist nur, wie gut wird die Übersetzung sein...?
        Da bin ich ja mal gespannt.

        Kommentar


        • #5
          Immerhin gibt es schonmal die ersten Episodentitel:


          01 - Aufbruch ins Unbekannte
          03 - Freund oder Feind
          04 - Geistergeschichten
          05 - In guter Hoffnung
          06 - Terra Nova
          07 - Doppeltes Spiel
          08 - Das Eis bricht
          09 - Die Saat
          10 - amilienbande
          11 - Der kalte Krieg

          "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

          John Crichton, Farscape

          Kommentar


          • #6
            Wenn das die deutschen Titel sind... dann gibt es keine grosse Hoffnung mehr auf eine gelungene Synchronisation: man vergleiche mit den englischen Titeln: (hinten mein Vorschlag für eine IMHO passende Übersetzung)

            001 - Broken Bow (Broken Bow)
            003 - Fight or Flight (Kampf oder Flucht)
            004 - Strange new World (Seltsame neue Welt)
            005 - Unexpected (Unerwartet)
            006 - Terra Nova (Terra Nova)
            007 - The Andorian Incident (Die Andorianer)
            008 - Breaking the Ice (Das Eis bricht)
            009 - Civilization (Neue Zivilisationen)
            010 - Fortunate Son (Das ungeschriebene Gesetz)
            011 - Cold Front (Die Grenzen der Zeit)
            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

            Kommentar


            • #7
              @Bynaus
              Das sind IMO sehr gute Übersetzungen, vielleicht solltest du dich mal bei den Autoren um eine Stelle bewerben. Mit deiner Synchronisation könnte Enterprise vielleicht ein echter Knüller werden und gleitet nicht allzu sehr zu Voyager (obwohl ich die gar nicht so schlecht finde) ab.

              manuel
              Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden.
              (Jacques Tati, frz. Schauspieler, 1908 - 1982)

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Bynaus

                ...
                003 - Fight or Flight (Kampf oder Flucht)
                004 - Strange new World (Seltsame neue Welt)
                ...
                007 - The Andorian Incident (Die Andorianer)
                ...
                009 - Civilization (Neue Zivilisationen)
                ...
                Im grossen und ganzen bin ich nach Möglichkeit für eine genaue Übersetzung, es sei den das würde nicht so gut klingen.

                01 Broken Bow
                02 Freund oder Feind klingt IMO besser als Kampf oder Flucht
                04 Seltsame neue Welt, da passt das Seltsam imo nicht so gut. Vielleicht Fremde neue Welt?
                05 Unerwartet
                06 Terra Nova
                07 Der Andorianer Zwischenfall
                08 Das Eis bricht
                09 Zvilisation
                10 Familienbande
                11 Kalte Front

                Kommentar


                • #9
                  Nunja, ich finde, dass die englischen Titel wirklich gut getroffen sind, allerdings kann man das von den deutschen mitunter nicht gerade behaupten.
                  Ich bitte euch, "Geistergeschichten", das hört sich wie Neelix Märchenstunde an, aber nicht wie eine solche Folge von ETP, die richtig spannend ist.

                  Aber wenn die Serie nun im Herbst hier anliefe, dann wäre es also doch nicht so schlimm mit der Verzögerung wie man hätte annehmen dürfen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hmm, ich finde, im großen und ganzen sind die Deutschen Title ok. Und Geistergeschichten passt auch recht gut, denn schließlich hat dieser "running Gag" der Folge schon einen nicht zu verachtenden Schwerpunkt....

                    Ob für Cold Front "Der Kalte Krieg" angemessen ist, kann ich leider nicht beurteilen, da ich diese Folge nicht kenne

                    Aber es klingt auf jeden Fall interesannt. Auch der Title "In guter Hoffnung" geht in Ordnung, da ja schon nach ca. 15 - 20 Minuten die Sache soweit klar ist in der Folge.

                    Nur wie die von Civilization auf "Die Saat" gekommen sind will mir nicht so ganz einleuchten... aber dazu sollte ich mir die Folge mal anschauen, vielleicht wird es dann klarer.

                    Aber ich habe mich ehrlich gesagt nie über die Episoden - Titel aufgeregt, lediglich über schlampige ÜBersetzungen oder schlecht gewählte Syncronsprecher (ich kann z.B. Kes überhaupt net ab, zum großen Teil wegen der (deutschen) Stimme).
                    Wenn die den Doc der Enterprise falsch Syncronisieren, dann werd ich glaube ich echt entäuscht sein. Denn der hat im englischen eine geniale Stimme mit einer noch genialeren Modulation.
                    Bisher passierte folgendes:
                    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      Das mit dem "kalten Krieg" passt vielleicht shcon recht gut und soll eine gewisse Anspielung auf den "Kalten Krieg" im vergangenen Jahrhundert sein, aber insgesamt finde ich das schon gut gewählt.

                      Warum die "Saat" gewählt haben, kann ich aber auch nicht mehr erklären, vielleicht haben die einfach einen solchen Titel gesucht, über den man nachdenkt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Bynaus
                        003 - Fight or Flight (Kampf oder Flucht)
                        Sorry Bynaus, aber gerade diese Übersetzung finde ich nicht so ideal.

                        "Freund oder Feind" ist da doch besser, weil die ursprüngliche Alliteration von "Fight or Flight" erhalten bleibt. Schließlich denken sich sowohl der Produzent als auch der Übersetzer etwas dabei.

                        Völlig fehlübersetzt finde ich jedoch "Die Saat" für "Civilization". Tja, Ausnahmen bestätigen die Regel.

                        Liebe Grüße, Gene
                        Live well. It is the greatest revenge.

                        Kommentar


                        • #13
                          "Freund oder Feind" macht eigentlich auch wenn man die Story betrachtet Sinn, obwohl man das von einer wörtlichen Übersetzung auch behaupten könnte.

                          Aber dennoch geht es IMO ja gerade um eines der ersten Treffe mit einer fremden Spezies und in dieser Hinsicht passt das schon recht gut, der deutsche Titel.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von The_Borg
                            "Freund oder Feind" macht eigentlich auch wenn man die Story betrachtet Sinn, obwohl man das von einer wörtlichen Übersetzung auch behaupten könnte.

                            Aber dennoch geht es IMO ja gerade um eines der ersten Treffe mit einer fremden Spezies und in dieser Hinsicht passt das schon recht gut, der deutsche Titel.
                            Na bitte!

                            Und was hältst du von "Der Saat"? Ich finde das ist wirklich ein arger Patzer. Aber sonst sind die deutschen Titel recht gut getroffen. Leider sind ja die vielen Wortspiele, die oft in den Star Trek Titeln stecken kaum zu übersetzen.

                            Z.B. Broken Bow (der Ort und das englische Wort "bow" zu Deutsch: Der Bug [eines Schiffes]).

                            Liebe Grüße, Gene
                            Live well. It is the greatest revenge.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von The_Borg

                              Warum die "Saat" gewählt haben, kann ich aber auch nicht mehr erklären, vielleicht haben die einfach einen solchen Titel gesucht, über den man nachdenkt.
                              Erklärt das deine Frage.

                              Tja, aber "Broken Bow" war wirklich ein griffiger und gut durchdachter Titel, dem auch eine gewisse Komplexität und Mehrfachbedeutung nicht fehlt.
                              Der deutschle Titel wirkt einfach klobig und irgendwie gewollt poetisch, ohne dieses Ziel jedoch zu erreichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X