Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[075] "Countdown" / "Countdown"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [075] "Countdown" / "Countdown"

    Star Trek - Enterprise

    Folge: 75
    Datum: 13.02.2154

    Titel: Countdown
    Original-Titel: Countdown

    Episodenbeschreibung:
    Hoshi erwacht in einer Zelle der Xindi-Reptilien. Commander Dolin ist von ihren linguistischen Fähigkeiten begeistert und will, dass sie einige Daten übersetzt. Als sie sich weigert, ordnet der Xindi eine spezielle Behandlung an.

    Mit dem Datenkern der Sphäre zurück an Bord der Enterprise muss Malcolm Major Hayes sagen, dass Corporal Hawkins bei dem Einsatz getötet wurde.

    Inzwischen sind Archer und Degra zu dem Schluss gekommen, dass die Insektoiden und die Reptilien versuchen die Waffe alleine zu starten. Dazu benötigen sie jedoch mindestens drei von fünf Codes, pro Spezies ein Code. Während man die Aquatiker davon abhalten will den Code preiszugeben, rechnet Archer damit Hoshi soll helfen die Codes zu überbrücken.

    Hoshi wird mittels Parasiten-Injektion gefügig gemacht um die aquatischen Codes zu knacken, doch sie verschlüsselt die Waffenmatrix weiter. An Bord der Enterprise versuchen T'Pol und Trip eine akzeptable Möglichkeit zu finden um die Sphären zu vernichten. Dabei gesteht die Vulkanierin, dass sie derzeit Probleme hat ihre Gefühle zu kontrollieren.

    Während Hoshi den letzten Code entschlüsselt hat und der Planetenkiller vorbereitet wird, macht man sich an Bord der Enterprise bereit eben diesen aufzuhalten und die MACOs bilden einen Rettungstrupp für Hoshi.

    Als der Eingrifftrupp der Faultiere und Primaten eintrifft, wird die Lage für Dolin brenzlig und die Sphärenbauerin greift doch ein…

    Regie: Robert Duncan McNeill
    Drehbuch: Andre Bormanis, Chris Black

    Gastdarsteller:
    Steven Culp as Major Hayes
    Scott MacDonald as Reptilian Commander
    Rick Worthy as Xindi-Arboreal
    Tucker Smallwood as Xindi-Humanoid
    Josette DiCarlo as Sphere-Builder Woman
    Bruce Thomas as Reptilian Soldier
    Andrew Borba as Reptilian Lieutenant
    Mary Mara as Sphere-Builder Presage
    Ruth Williamson as Sphere-Builder Primary
    Paul Dean as Reptilian Technician

    DVD: #

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v721.10 - 25.01.2005

    -
    Scheint also doch noch ganz trekkig zu werden, die 5. Serie. Zumindest nähert sich das Verhalten im Xindi-Konflikt doch sehr an die Ideale von ST an.
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    38.16%
    29
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    36.84%
    28
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    17.11%
    13
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    6.58%
    5
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.32%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 25.01.2005, 15:44.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Der Trailer ist zumindest schon mal der Beste seit langem. Diesmal hat man sich bei UPN anscheinend richtig Mühe gegeben. Von der Qualität her ist er eindeutig auf Kino-Trailer Niveau.

    Den Trailer gibts übrigens hier:
    http://vidiot.com/st-ent/Previews/framePromo3.html


    Ein sehr wichtiges Datail ist wohl die Einblendung "Season Finale In 2 Weeks". Es wird deutlich hervorgehoben, dass es ein Staffelfinale ist, würde UPN das tun, wenn eine Absetzung bevorstünde .... ?


    Thomas
    "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
    Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

    Kommentar


    • #3
      Yay! Das beste Star Wars-Movie seit 20 Jahren!

      Und jajaja... bla... null Ethik und null Philosophie. Aber mal ehrlich, wen interessiert's? Ich habe noch nie so ein blended gut inszeniertes Popcorn-Kino für 3,5 Millionen Budget gesehen! Und dann auch noch im Fernsehen!

      Kein Braincandy, aber großes, großes Entertainment! Super!

      Volle Punktzahl von mir!
      ...somebody is videotaping me in my spaceship...

      Kommentar


      • #4
        Du hast schon geguckt? Was passiert mit Hayes???

        Kommentar


        • #5
          Hayes stirbt einen äusserst phantasievollen Tod. Soviel dazu.
          ...somebody is videotaping me in my spaceship...

          Kommentar


          • #6
            irgendwie scheinen die langsam aber sicher umzufallen wie die fliegen
            scheint sich wohl das verhältnis von reed und hayes erledigt zu haben.

            Kommentar


            • #7
              Interessante Folge. Eigentlich ist ja gar nicht so viel passiert, zumindest vordergründig, aber im Hintergrund hat sich viel getan.
              Die ganzen Verstrickungen zwischen den einzelnen Akteueren wurden sehr gut weitergespannt und obwohl man weiß, dass sie die Erde ja retten werden, wurde doch Spannung aufgebaut.
              Man hat auch viel charakterliche Arbeit geleistet, vor allem bei Reed, Hayes, Trip und T'Pol. Aber auch, dass Hoshi wieder mehr im Mittelpunkt stand, hat mir sehr gut gefallen.

              Optisch war's auch mal wieder lecker, vor allem als die Enterprise aus dem Bauch der Aquatics fliegt, sah echt super aus. Einzig die Darstellung der Sphere-Builder finde ich etwas doof, da deren "Briefing-Raum" mich irgendwie immer an die Propheten erinnert.

              Ansonsten kann man anhand der aufgebauten Spannung, der IMHO schon ziemlich trekkigen Elemente, was den Zusammenschluß der Xindi (getoppt mit den Insekten am Ende) angeht und auch von der Charakterentwicklung her, guten Gewissens 5* geben.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                5 Pkte., unterhaltsam, schöne Effekte und es geht weiter


                @Die_Welt
                "Braincandy"!!!!! Genau so ein Wort habe ich gesucht, DANKE DANKE DANKE!!!!
                *NobelpreisfürLiteraturverleih*

                Kommentar


                • #9
                  Och , bei 5*chen schließe ich mich doch gerne an

                  Wirklich was getan hat sich ja seit der letzten Episode doch dann wirklich nicht. Den Insektoiden ist ein Licht aufgegangen und die Reptilien haben die Codewörter geknackt... und die Enterprise-Crew hat sich dazu verschrieben, das Sphären-Netzwerk zu zerlegen... naja... nicht viel Handlung...

                  Aber super Spezialeffekte... vor allem, wenn das Aqautic Hauptschiff sein Wasser ins All vergießt, als es von der Anomalie getroffen wird. Das sah verdammt coooooool aus

                  Major Hayes' Tod war auch sehr gut inzeniert (wenn auch mal wieder so richtig einfallslos). Der Abschied und die Aussöhnung zwischen ihm und Reed hatte doch etwas, was es in ENT schon lange nicht mehr gab.

                  Ansonsten scheinen diese Trippie/Druggie - Flirtereien wohl auf der Tagesordnung zu stehen. Aber schön, dass sich Druggie überlegt hat, in die Starfleet einzutreten Und ja... ich will Soval's Gesicht sehen


                  Zitat von drohne14
                  @Die_Welt
                  "Braincandy"!!!!! Genau so ein Wort habe ich gesucht, DANKE DANKE DANKE!!!!
                  *NobelpreisfürLiteraturverleih*

                  Öhm, was geht denn ab?!
                  Is that a Daewoo?

                  Kommentar


                  • #10
                    @DocBashir
                    Hehe, sorry wegen meiner spontanen Freude, ich erklärs mal schnell.
                    Vor einem monat habe ich Ovid's Metamorphosen, Ars amatoria und noch so kleine dinge gelesen und er sprach dort von einem "iocus" (=witz, aber geistreich) und von einer "delectatio mentis" beim lesen eines Textes oder sehen eines Theaterstücks.

                    Seit her suchte ich nach einem passenden "modernen" Wort, das etwa das selbe umschreibt. Tata Die_Welt hats mir geliefert. *freu*

                    mfg d14 aka LIR

                    Kommentar


                    • #11
                      Ungluablich aber war ... ich vergebe 5 Strenchen
                      /* Real programmers don't document· If it was hard to write, it should be hard to understand. */
                      /* life would be much easier if I had the source code */

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Trailer ließ es ja schon vermuten: Countdown ist keine normale Fernsehfolge, sondern gehört ins Kino!!!

                        Meine Bewertung: MAXIMUM WARP ******

                        Kommentar


                        • #13
                          5 * für die Folge .Insgesamt hat mir doch ein klein wenig gefehlt um die volle punktzahl zu verteilen.
                          schade das hayes den löffel abgeben musste.hätten bestimmt einige interessante auseinandersetzungen mit reed zustande kommen Können.

                          Kommentar


                          • #14
                            Schade um Hayes. Die Prügelei mit Reed in "Harbinger" hat mir wirklich gefallen. Vielleicht hat sich dieser Konkurenzkampf nun doch ein wenig zu einfach aufgelöst. Zumindest gab es keine unnötigen heroischen Letzte Worte. Das hat die Szene zwar nicht dramatischer gemacht, dafür aber realistischer.

                            Kommentar


                            • #15
                              Och, ganz nett mitzuerleben, der arme Phlox sieht mittlerweile auch ganz mitgenommen aus, und schade um Hayes

                              Jetzt bin ich gespannt wie das ganze nächste Woche zu Ende geht, und sehe voller Trauer der Sommerpause entgegen.

                              Ach übrigens, 6*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X