Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kommt Star TRek Voyager vor oder nach Star Trek Nemesis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kommt Star TRek Voyager vor oder nach Star Trek Nemesis

    Star TRek Voyager kommt doch vor Nemesis oder?

    Wenn das so sein solte dann habe ich hier eine Frage.
    Ich habe mir heute bei Kabel 1 "Das Endspiel" Teil 2 angesehen. Dabei ist mir aufgefallen das die Voyager dabei von Adm. Janeway eine Panzerung und Waffen bekommt die sie gegen die Borg anwenden können. Wenn jetzt Voyager vor Nemesis kommt, warum hat man dann nicht unte anderem die Enterprise, die ja Flaggschiff ist, mit dieser neuen technologie ausgestattet. Wenn man das getan hätte hätte die Enterprise womöglich eine bessere chance gegen den remanischen Warbird gehabt.
    Also kurz: Warum hat man die Enterprise nicht mit dieser neuen technologie ausgestattet?

    PS: Ich wusste nicht wohin ich dieses Thema hinmachen sollte. Habe es dann ienfach hier hin gesetzt.

  • #2
    die frage von dir ist berechtigt und es gibt meiner meinung nach nur zwei mögliche erklärungen:
    1) die menschen im st universum handeln nicht rational.
    2) schlechte drehbuchautoren
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

    Kommentar


    • #3
      naja...ich hätte noch ne dritte erklärung, die ich aber überhaupt nicht untermauern kann:
      durch die manipulation an der zeitlinie ist diese techologie aus der zeit "verschwunden". schließlich ist die voyager , als sie aus der explodierenden borgsphäre fliegt nicht mehr gepanzert, und wenn ich als captain wüsste, dass ich gleich ein mich umgebendes schiff von innen heraus zerstöre, dann würde ich allen verfügbaren schutz anwenden, den ich habe.

      oder aber die föderation hatte angst eine technologie aus der zuckunft zu benutzen und die zeitlinie noch mehr zu verändern.
      Im Krieg gibt es keine Gewinner - höchstens Überlebende

      Nazis, folgt eurem Führer! Seine letzte Tat war Selbstmord...!

      Kommentar


      • #4
        Menschenskinder, da läuft zum x-ten male Endgame und das VOY-Forum wird überschwemmt mit Fragen. Ich schlage mal vor, in diesem Thread ein bißchen zu forschen, er behandelt dasselbe Thema.
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Pawel
          naja...ich hätte noch ne dritte erklärung, die ich aber überhaupt nicht untermauern kann:
          durch die manipulation an der zeitlinie ist diese techologie aus der zeit "verschwunden". schließlich ist die voyager , als sie aus der explodierenden borgsphäre fliegt nicht mehr gepanzert, und wenn ich als captain wüsste, dass ich gleich ein mich umgebendes schiff von innen heraus zerstöre, dann würde ich allen verfügbaren schutz anwenden, den ich habe.

          oder aber die föderation hatte angst eine technologie aus der zuckunft zu benutzen und die zeitlinie noch mehr zu verändern.

          Aber als die Voyager aus der Sphäre rauskam sah man die Panzerung doch noch!

          (@maestro: Tut mir leid musste das einfach noch schreiben.)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ensign kim
            Star TRek Voyager kommt doch vor Nemesis oder?
            Natürlich. Wie sonst hätte Admiral Janeway Captain Picard die Mission mitteilen können?

            Warum die neue Technik nicht benutzt wird?
            Die Technik ist vollkommen neu in dieser Zeit. Normalerweise wird soetwas sehr sehr genau untersucht und da wird man - je nach Zeit - nicht sofort auf alle Schiffe die Technologie anwenden können.
            Immerhin dürfte es ja etwas ganz besonderes und einmaliges sein...
            Punkt.

            Kommentar


            • #7
              Aber selbst wenn die Technik sehr neu ist. Ich denke da die Panzerung schon bei der Voyager gut funktioniert hat hätte man vielleicht bei einem Besuch dei den romulannern den schritt awgen sollen. Und außerdem hat man ja notfalls immer noch die alten Schilde.

              Kommentar


              • #8
                Was heißt denn gut funktioniert? Sie wurde zum ersten mal an solch einem Technikstand installiert. Einzig auf der Voyager. Es dauert doch auch erstmal, bevor die Wissenschaftler das auch wirklich verstehen und dann nachbauen können. Und wer weiß, ob es wirklich so sauber funktionierte. Niemand weiß, wie sehr sie beschädigt wurde. usw.

                Aber ich wüsste auch nicht, warum sie sie bei dem Besuch der Romulaner auf der Enterprise installiert haben sollten. Immerhin war es doch m.E. eine friedliche Einladung oder? Und du nimmst doch auch keinen Panzer mit, wenn du von einer seltsamen Person eingeladen wirst, oder?
                Und wer weiß schon, ob die Panzerung überhaupt auf das große Schiff einfach übertragbar war. Vielleicht war es schon bei der Voyager nicht ganz perfekt von dem kleinen Shuttle von Adm. Janeway her gesehen. Da gibt es soviel, was man nicht weiß, dass man nicht mit Gewissheit sagen kann, dass man es hätte machen sollen.

                Ich finde es gibt genug Dinge, die es begründen können oder erahnen lassen, warum es sie noch nicht gibt.
                Punkt.

                Kommentar


                • #9
                  Ich sage dazu einfach mal Temporal Oberste Direktive.

                  Zitat von Memory Alpha
                  Die Temporale Direktive ist gleichzusetzen mit der Obersten Direktive der Sternenflotte. Der Unterschied besteht nur darin, dass die Temporale Direktive ein Einmischen in die Vergangenheit des Zeitstroms verbietet, während die Oberste Direktive "nur" das Eingreifen in die Entwicklung eines Planeten oder einer Zivilisation der Gegenwart verbietet.
                  Da das Technologien sind die aus der Zukunft stammen dürfen die nicht genutzt werden. Was ich persönlich schade finde. Aber dadurch kann es eine erhebliche Machtverschiebung im Alpha- und Betaquadranten geben.

                  PS: Ich hätte gerne mal gesehen wie bei einer Galaxy-Klasse dieser Panzer aktiviert wird.
                  Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich könnte mir vorstellen, dass die Sternenflotte verboten hat die von der Voyager mitgebrachte Technologie zu einem anderen Zweck als zum Kampf gegen die Borg zu verwenden. Immerhin würden sich so die Machtverhältnisse im Quadranten enorm verändern und auch Eingriffe in die Zeitlinie wären zur Folge. Hier greift vermutlich die Obeste Temporale Direktive.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Gabriel

                      Aber ich wüsste auch nicht, warum sie sie bei dem Besuch der Romulaner auf der Enterprise installiert haben sollten. Immerhin war es doch m.E. eine friedliche Einladung oder? Und du nimmst doch auch keinen Panzer mit, wenn du von einer seltsamen Person eingeladen wirst, oder?
                      Aber trotzdem, man konnte den Romulanern nie ganz trauen und man deshalb verstärkte Schutzmaßnahmen ergreifen sollte. Vor allem muss man sich überlegt haben, dass vielleicht nicht alle Romulaner so friedvoll gewesen wären. Es gab bestimmt welche die nicht mit einem Friedensvertrag einverstandenen gewesen sind, und da sich die romulanischen schiffe im getarnten modus auch gegenseitig nicht sehen können (?) wäre es einfach gewesen ein paar Warbirds ranzuschaffen und die Enterprise zu zerstören bevor sie zum Treffpunkt kommt, ohne das irgendjemand vorerst davon kenntnis nimt.

                      Kommentar


                      • #12
                        @ensign kim: Man die Frage hätts du vielleicht wirklich nicht stellen müssen. Und wie "Gabriel" schon geschireben hat:

                        Natürlich. Wie sonst hätte Admiral Janeway Captain Picard die Mission mitteilen können?
                        " Ich hab ein Herz für alle Voyager Fans ! "

                        ***MilchkaffeeLieutanant des VoyagerTantenClubs***

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Guyver
                          Ich sage dazu einfach mal Temporal Oberste Direktive.
                          Genau!
                          Es war ja schon ein schwerer Verstoß gegen die "Oberste Temporal Direktive", dass Admiral Janeway der Voyager überhaupt nach Hause geholfen hat... Und als man dann zu Hause warm durfte man die Technologie nicht mehr benutzen um die Direktive nicht zu brechen. Die Direktive wurde ja selber mit von Starfleet aufgestellt und gegen die eignen Direktive verstoßen wäre unsinnig.

                          Was mich jedoch wieder stört ist, dass keine "Zeitpolizei" eingegriffen hat. In der Folge "Relativity" verhindert die Zeitpolizei auch eine Zerstörung der Voyager. Sie verhindern eine Veränderung der Zeitlinie und dadurch auch einen Anschlag auf die Voyager. Es wird gesagt, dass sie aufpassen, dass die Zeitlinie nicht verändert wird!
                          ABER als Janeway die Voyager schon früher zurückbringt, greift keine Zeitpolizei ein... Warum nicht!? Janeway verändert die Zeitlinie einmal wieder. In "Relativity" wird außerdem gesagt, dass Janeway viel zu oft die Zeitlinie verändert und daher kann man davon ausgehen, dass die Zeitpolizei das alles wieder richten musste! Aber rein zufällig gibt es in "Endgame" keine Zeitpolizei mehr!
                          "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                          [Albert Schweitzer]

                          Kommentar


                          • #14
                            Es ist doch eigentlich nicht ganz auszuschließen, dass die Zeitpolizei erst nach Endgame (in welcher Form auch immer) aktiv wird. Schließlich muss die Verletzung der Zeitlinie doch erst einmal stattfinden bevor man was dagegen unternehmen kann. Evtl. lässt man den ganzen Blödsinn auch noch "ne Weile laufen" um die Auswirkungen besser analysieren bzw. überhaupt feststellen zu können.
                            Vllt. fand man dann aus irgendwelchen Gründen raus , dass es nicht schadet die Voyager zurückkehren zu lassen und sich nur der Waffen annimmt. Das muss aber dann nicht unbedingt noch während Endgame passieren.
                            Dann gibt es zumindest noch die Theoretische Möglichkeit, dass die Zeitpolizei so wie wir sie in Voyager kennen lernen erst durch die von Janeway veränderte Zeitlinie möglich wurde. Die Zeitpolizei darf dann gewissermaßen überhaupt nicht versuchen die Zeitlinie dahingehend wieder zusammenzubasteln, da sie in der ursprünglichen Zeitlinie so nie entstehen würde. Zwar hätte das für die Relativity keine Auswirkung (temporale Schilde) aber insgesamt könnte der Schaden bei einem Eingriff noch größer sein als er jetzt ist. Es kann mir da keiner Weismachen das die Zeitpolizei nicht zunächst den Auftrag hat ihre eigene Existenz (und die "ihrer" Förderation zu schützen. Und wenn das dann von der verfrühten Rückkehr der Voyager und den damit verbundenen Eingriff in die Zeitlinie abhängig ist, ist man eben gezwungen das ganze durchgehen zulassen.
                            Evtl. war gerade das auch das Problem des Captains der Relativity. Er durfte Janeway bei ihrer Wahnsinnsaktion nicht aufhalten und das könnte ihn zur Verzweiflung getrieben haben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Vielleicht hat mich sich auch einfach nur entschlossen diese eine Sache mal durch gehen zu lassen. Weil wenn sie es nicht machen lassen würden die Voyager noch 16 Jahre (glaube ich) brauchen würde um nach hause zu gelangen. Und da hat Janeway noch viel Zeit die Zeitlinie zu verändern. Lieber so als so. Wäre natürlich auch eine Möglichkeit.
                              Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X