Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lieblingsrasse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lieblingsrasse

    Also, soweit ich das gecheckt habe gab es hierzu noch kein Thema. Und da der gute Voyagerbereich momentan fast einschläft ( ), ist es an der Zeit mal wieder eine neue Umfrage zu gestalten. Welcher unserer grandiosen, gutaussehenden Mods mag denn mal eine hinzufügen? Hab ich shcon erwähnt wie grandios und gutaussehend ihr alle seid?

    Also, zur Auswahl stehen:

    -Talaxianer
    -Okampa
    -Kazons
    -Hirogen
    -Malon
    -Vidiianer
    -Borg
    -Spezies 8472
    -sonstige

    Das sind jetzt hauptsächlich jene, die eine größere Rolle gespielt haben D.H. die Rassen, in deren Raum die Voyager länger als eine Episode war.

    Ich persönlich tendiere zu den Kazons. Dicht gefolgt von den Hirogen und den Vidiianern.

    Wie siehts bei euch aus?
    292
    Talaxianer
    5.14%
    15
    Okampa
    7.19%
    21
    Kazons
    3.42%
    10
    Hirogen
    16.78%
    49
    Malon
    2.05%
    6
    Vidiianer
    7.19%
    21
    Borg
    26.03%
    76
    Spezies 8472
    25.68%
    75
    sonstige (bitte angeben)
    6.51%
    19
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

  • #2
    "Spezies 8472" fand ich sehr spannend und interessant.
    Die waren so ganz anders als alle andere Star Trek Spezies. Es hätte sich, so finde ich, absolut gelohnt sie etwas ausgiebiger zu würdigen.

    Kommentar


    • #3
      Hmm, ich tendiere zu den Borg IMO eine der interessantesten Spezies in ST überhaupt, weil sie überhaupt nichts menschliches an sich haben und ihnen Werte wie Mitgefühl usw. fehlen. Auch Spezies 8472 war sehr interessant weil es mal keine humanoide Spezies war, sondern mal ganz was anderes.
      Ferengi-Erwerbsregel Nr. 192:
      Betrüge niemals einen Klingonen, es sei denn, du bist sicher, er erwischt Dich nicht.

      Kommentar


      • #4
        Nachdem was die Voyager Autoren mit den Borg angestellt haben, kann ich die Voyager Borg kaum mehr als meine Lieblingsrasse ansehen.

        Meine Favouriten wären da die Hirogen, die "Predator" des Star Trek Universums.
        Bleiben mir durch ihre Auftritte in der 4. Staffel in guter Erinnerung.
        "Fortune favors the bold!"

        kosst-amojan.mybrute.com

        Kommentar


        • #5
          Meine Lieblingsrassen sind:
          - Borg
          - Spezies 8472
          - Kazon
          - Hirogen
          (Reihenfolge beliebig)

          Kommentar


          • #6
            Mein Favorit sind die Hirogen. Da waren (abgesehen von "Fleisch und Blut") eigentlich alle Folgen mit ihnen wirklich top. Sie unterscheiden sich auch optisch mal von den "Standard-Humanoide", die man sonst so sieht und ihre Funktion als Trophäen-Jäger ist auch mal was neues in ST.

            Auf den weiteren Plätzen:

            - Spezies 8472 (stärker als die Borg und noch unheimlicher und fremdartiger)
            - Krenim (nun, vor allem halt wegen Annorax)
            - Vaad'vaur (echt gutes Konzept, aber leider wurden sie nie wieder aufgegriffen)

            Kommentar


            • #7
              Romulaner (Ja, die kamen auch vor! )
              Borg natürlich.
              Hirogen auch ganz groß!
              Krenmin waren echt interessant...
              Spezies 8472 war zu Anfang noch sehr gruselig und dank CGI auch kreativ was neues.
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                Die 8472'er sind für mich immer noch die besten! Nicht irgendwelche Menschen mit komischen Ohren oder Nasen. Leider kam diese Spezies viel zu kurz.

                Kommentar


                • #9
                  Meine Favoriten:

                  Die Hirogen, wegen dem doch sehr coolen "Predator/Boba Fett"-Image. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass die während ihrer Auftritte geschrumpft sind, die ersten 2+ Meter großen Hirogen Jäger fand ich persönlich am eindrucksvollsten.

                  Spezies 8472, weil das endlich mal keine Menschen in minimalem Make Up sind. Und nicht zuletzt, weil sie sich von Aggressoren hin zu... najaaaa... fast schon Freunden entwickelten. Leider geschah das viel zu schnell und gezwungen, da wären durchaus mehr Folgen drin gewesen in diesem Handlungsrahmen.

                  Die Borg, sie sind einfach die Bösewichte par excellance. Auch und vor allem mit Königin.

                  Die Krenim würde ich auch gerne mal wieder zu sehen bekommen. Finde es ganz interessant, was sich mit deren Technologie anstellen ließe. Vielleicht markiert der "zweite Erstkontakt" mit denen einmal den Beginn der "Zeitpolizei"...

                  Und wieso die (bzw. den einen) keiner erwähnt hat, wundert mich auch: Ohne die Besuche von Q, unserem allmächtigen Lieblingsschelm, wäre VOY doch nur halb so witzig gewesen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Draco90831 Beitrag anzeigen
                    Und wieso die (bzw. den einen) keiner erwähnt hat, wundert mich auch: Ohne die Besuche von Q, unserem allmächtigen Lieblingsschelm, wäre VOY doch nur halb so witzig gewesen.
                    Naja, Q ist für mich in erster Linie ein TNG-Charakter, so wie die Borg für mich auch eine zu TNG gehörende Spezies sind.

                    Ich hab' daher bei meiner Auflistung nur Spezies genommen, die in VOY überhaupt erst eingeführt wurden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also, Okampa kann man ja echt vergessen. Das langweiligste Volk was es bei VOY je gab. Gott sei dank kam dann Seven!

                      Spezies 8472: geht so- war mal was anderes.

                      Die Kazon fand ich da schon interessanter. Etwas primitiv aber durchsetzungsfähig.

                      Krenim: ziemlich genial- wenn sie mal richtig in der Zeitlinie lagen- durchaus ein würdiger Gegner.

                      Hirogen: da denke ich immer an Schwarzenegger- die scheinen da auch etwas dümmlich zu sein. (das ist eine Meinung) Viel Körpermasse-kein Gehirn.

                      Kommentar


                      • #12
                        Spezies 8472
                        Borg
                        Behandle deine Familienangehörigen wie deine Angestellten, beute Sie aus

                        Kommentar


                        • #13
                          Borg,Borg,Borg,Borg,Borg,Borg,Borg...
                          Die beste Spezies ever!
                          Daran kann auch diese Spielverderber-Spezies 8472 nichts ändern.

                          Kommentar


                          • #14
                            Kazon besonders die Schiffe haben mir recht gut gefallen

                            Hirogen

                            Borg haben in Voy einfach nicht mehr so bedrohlich gewirkt wie früher >.>

                            Kommentar


                            • #15
                              Also...

                              Ich denke, bei mir sind es die Hirogen und Spezies 8472...
                              Grund dafür ist, dass sie meiner Meinung nach gute Action in die Serie gebracht haben...die Gorg zwar auch, aber die sind für mich langweilig geworden und abgekaut. Außerdem wie Will Riker schon sagte, wirkten sie nicht mehr so bedrohlich...

                              Im übrigen, wäre sehr nett, wenn hier mal nen Moderater ein Multivote erstellen könnte.
                              PS.: Wenn ihr Schreibfehler findet...Danke, könnt sie gerne behalten.
                              ___***follow your bliss and never resist a good impulse***___

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X