Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[081] "Wache Momente" / "Waking Moments"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [081] "Wache Momente" / "Waking Moments"

    Star Trek - Voyager

    Folge: 81
    Sternzeit: 51471.3

    Titel: Wache Momente
    Original-Titel: Waking Moments

    Episodenbeschreibung:
    Die Besatzung der Voyager wird von schlimmen Alpträumen geplagt, an deren Ende stets ein unbekanntes außerirdisches Wesen erscheint. Schließlich gelingt es Cmdr. Chakotay mit Hilfe alter indianischer Hypnosetechniken, im Schlaf mit den Außerirdischen in Kontakt zu treten. Diese erklären ihm, dass sie eine Spezies seien, die ihr Leben in einer anderen Bewusstseinsebene führen, im Schlaf.

    Die Aliens weisen dem 1. Offizier einen Weg, ihr Gebiet sicher zu verlassen. Doch als die Voyager dem vorgeschlagenen Kurs folgt, stellt sich schon sehr bald heraus, dass sie mitten in eine Falle der fremden Wesen geflogen ist. Plötzlich befinden sich alle Besatzungsmitglieder im Tiefschlaf. Im Traum werden sie von den Fremden in Frachtraum 3 gefangengehalten…

    Regie: Alexander Singer
    Drehbuch: Andre Bormanis

    Gastdarsteller:
    Mark Colson as Dream Alien
    Jennifer Grundy as Ensign

    DVD: Box 04, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    16.13%
    10
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    32.26%
    20
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    38.71%
    24
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    11.29%
    7
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.61%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 09.01.2005, 12:21.
    Republicans hate ducklings!

  • #2
    Das sich die Handlung zum großen Teil in den Träumen der Crew abspielt ist mal was neues. Die Folge ist recht spannend und die anfänglichen Wechsel zwischen den Träumen der verschiedenen Crewmitglieder ist sehr gelungen. 3,5 Sterne.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3

      Diese fremde Species entwickelte eine interessante Fähigkeit: "in Träumen zu leben"
      der Wechsel zwischen den Szenen: Traum - Nichttraum - wurde gut dargestellt.
      einige Szenen, die mir in Erinnerung sind, weil sei mir das Konzept terranischen Humors gut erklären.


      t´bel

      Kommentar


      • #4
        Die Folge bekommt 4 Sterne.
        Die Idee mit der Schlaf-Spezies hat mir gut gefallen. Und einige Szenen wie zum Beipsiel die Traumszenen am Anfang der Folge sind wirklich gut gelungen.
        Man hätte aber meiner Meinung nach das ganze noch etwas ausbauen können.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          5* !

          Eine sehr gute Folge;

          sehr amüsant ... (vor allem die Traumszenen von Harry und Tuvok ... wer hätte gedacht, daß der so einen hm, männlichen Körperbau unter seiner Uniform versteckt )

          sehr spannend ... (es passiert die ganze Zeit was; die Handlung steigert sich fortwährend ... das Erkennen Chakotays, daß er noch schläft ... das abermalige Erkennen, obwohl er nur wieder eingeschlafen ist etc.)

          sehr schlüssig ... (letztendlich löst sich alles logisch auf ... daß die Fremden die Voyager nicht einfach so ziehen lassen, konnte man kaum erwarten ... daß ausgerechnet Chakotay über eine entsprechende Begabung, Träume aufzulösen, verfügt, war logisch ...)

          Insgesamt hat es mich ein wenig gewundert, daß Seven nicht mehr beisteuern konnte (irgendwie hätte ich erwartet, daß sie dem ganzen recht schnell auf den Grund kommt) ... der letztendliche nachhaltige Eindruck für volle * Punktzahl fehlte jedoch völlig.
          Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
          Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

          Kommentar


          • #6
            Ja, eine wirklich gelungene Folge. Sehr unterhaltsame Aspekte, vor allem, weil man nie wusste, ob es jetzt Traum oder Realität ist.

            Eine Folge, die man sich gerne wiederholt anschaut.

            Premiere sei Dank! *gg*

            Kommentar


            • #7
              @ Gursch

              kann es sein, daß du PW erst ganz kurze Zeit hast?

              Plötzlich sieht man überall Episodenbewertungen von dir, und in allen wird Premieren gepriesen

              BTW: ich habs auch ... *hähä*
              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

              Kommentar


              • #8
                Jo es kann sein

                Hab es seit etwa einem Monat und bin begeistert!

                Also, auf weitere tägliche Voyager Folgen. *herrlich*

                Kommentar


                • #9
                  *zusammen mit Gursch freu*

                  Drei Staffeln stehen uns noch bevor ...

                  Und wenn ich mit Voyager fertig bin, zieh ich mir endlich DS9 in der richtigen Reihenfolge rein ...
                  Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                  Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine interessante, aber teilweise auch langweilige Episode. Interessant war daran, dass eine ganze Gesellschaft in einer Realität leben, die wir als Traumwelt bezeichnen. Ich würde daher nur 4* vergeben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Und wenn ich mit Voyager fertig bin, zieh ich mir endlich DS9 in der richtigen Reihenfolge rein
                      DS9?? Kommt das nach Voyager dann oder was? Das währe ja mal wieder cool!

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Phelia
                        *zusammen mit Gursch freu*

                        Drei Staffeln stehen uns noch bevor ...

                        Und wenn ich mit Voyager fertig bin, zieh ich mir endlich DS9 in der richtigen Reihenfolge rein ...
                        jo, war ne gute Folge. *g* wie so viele
                        Beneide Euch wg. dem Bezahlfernsehen ein bissel
                        aber wann soll man sich das alles ansehen? *g*
                        ...die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen...""

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Admiral

                          Warum vergibst du 4*, wenn du der Folge nur einen einzigen interessanten Aspekt abgewinnen konntest?

                          @ Gursch

                          Das ist nur so ein Gerücht ...

                          @ B'Elanna

                          Ansehen? Ich nehm das auf
                          Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                          Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Phelia

                            Weil die Story dennoch interessant war. Allerdings hat sich mich nicht ganz überzeugt. Jedoch ist sie nicht unbedingt schlecht gewesen, nur etwas langweilig.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ziemlich gute Folge. Der Beginn mit den verschiedenen Träumen war schon top. Dann Chakotays Wachtraum. Es scheint als wäre wieder alles in Ordnung (die Gespräche im Casino über deren Träume waren einfach herrlich - vor allem Neelix und seine Leolawurzelsuppe mal wieder *ggg*), doch plötzlich wird das Schiff geentert. Aber ÜBERRASCHUNG sie träumen alle immer noch. Ne top-intelligente Wendung. Der Rest der Folge ist dann doch leider etwas altbacken. Man fliegt zu deren Heimatplaneten, findet dort hunderte von schlafenden Individuen vor. Chakoaty darf etwas mit dem Säbel rasseln und alle wachen auf. Doch recht ST-typisch - hätte mit ner Top-Auflösung alles "Das Schiff in der Flasche" aus TNG ein Kanditat für die volle Punktezahl werden können.

                              So aber "nur" gute
                              4 Sterne!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X