Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[091] "Der Zeitzeuge" / "Living witness"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [091] "Der Zeitzeuge" / "Living witness"

    Star Trek - Voyager

    Folge: 91
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Der Zeitzeuge
    Original-Titel: Living Witness

    Episodenbeschreibung:
    Ein holographisches Museum der Kyrianer soll zeigen, wie in der Vergangenheit die Einmischung der Voyager-Crew zu einem apokalyptischen Krieg zwischen den Kyrianern und den Vaskanern führte. Selbst jetzt noch, 700 Jahre später, ist die Beziehung zwischen den beiden Rassen schwierig, die Kyrianer werden von den Vaskanern noch immer unterdrückt. Als auf einem Datenträger eine Kopie des echten Holodocs gefunden und vom Geschichtsforscher Quarren aktiviert wird, muss der Holodoc einiges, was die Voyager und ihre Crew angeht, richtig stellen. Die Frage ist nur, wer will die Wahrheit eigentlich hören?

    Regie: Tim Russ
    Drehbuch: Brannon Braga

    Gastdarsteller:
    Henry Woronicz as Quarren
    Rod Arrants as Daleth
    Craig Richard Nelson as Vaskan Arbiter
    Marie Chambers as Kyrian Arbiter
    Brian Fitzpatrick as Tedran
    Morgan H. Margolis as Vaskan Visitor

    DVD: Box 04, Disc 06

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    4
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    49.43%
    43
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    36.78%
    32
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    11.49%
    10
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.15%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.15%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 09.01.2005, 12:26.
    Republicans hate ducklings!

  • #2
    Eine sehr gute Folge, die sich letzendlich nur um eines dreht, nämlich die Wahrheit, die viel zu schnell in die gewünschte Richtung gebeugt werden kann, bedingt durch Vorurteile oder durch den Sieger von Kriegen, der die Geschichte schreibt.
    Diese Folge zeigt aufdringlich, dass man jeden Fakt gut prüfen muss und mit Quarren einen Wissenschaftler, der dieses erst lernen muss, aber auch gewillt ist, seine Vorurteile zu besiegen...

    Überdies hinaus war die Darstellung der "bösen" Voyager sehr gelungen, die Dunkelheit, Chaks Tatto und der "Robodoc", einfach klasse!

    ****** von ******
    Zuletzt geändert von notsch; 20.12.2003, 21:50.
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      , da hab ich ja noch was nicht bewertet !!
      Ich kann mich im großen und ganzen notsch nur anschließen. Diese Folge war ein gutes Beispiel dafr wie historische Ereignisse benutzt werden um den Zielen einer bestimmten Gruppe zu dienen.
      Dennoch , für eine der besten Folgen überhaupt halte ich "Der Zeitzeuge" nicht, dennoch für eine sehr gute.
      5 Sterne.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Eine klasse Voyager Folge. Eine der besten überhaupt. Vor allem der erste Teil, in dem die Geschichte der Voyager falsch erzählt wird, finde ich sehr gelungen. Das ist eine von den Folgen, von denen man gern mehr in Voyager gesehen hätte.
        Was auch ein interessanter Schluss auf unsere Zeit zu ziehen ist, ist die Tatsache wie falsch man die Geschichte interpretieren kann. Wer weiss schon genau wie Hitler gestorben ist oder wie die Hölenmenschen gelebt haben. Es war ja keiner dabei.
        Die Folge bekommt 6 Smileys äh Sterne .
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Colmi Dax

          Die Folge bekommt 6 Smileys äh Sterne .
          Ähm, ich hab zwar nicht genau mitgezählt, aber kann es sein dass du sehr leicht 6 Sterne vergibst ?
          IMO sollte man innerhalb einer Serie höchstens 10 Folgen derart bewerten, da diese Wertung ja nur für das absolut beste in ST sein soll.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            1. Wie ich bewerte hängt davon ab wie ich die Folgen sehe.
            2. So oft wars nun auch wieder nicht.
            3. Geht dich das eigentlich nichts an wie ich bewerte.
            4. Wart erst mal ab wenn ich die schlechten bewerte
            5. Ich vergleiche auch nie die Serien sondern nur innerhalb einer Serie, und da zählt "Der Zeitzeuge" nun mal zu den besten.
            6. Ich will keinen Streit, aber wenn du es darauf anlegst ...
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7

              wer bewertet geschichtliche Ereignisse?
              wer ist der Erzähler von geschichtlichen Ereignissen?
              wie betrachten unsere Nachkommen unsere Geschichte?

              gute schauspielerische Leistungen
              die Charaktere zeigen ihre "dunkle Seite"

              eine sehr lohnende Episode,
              die für mich alles hat was Star Trek ausmacht,
              t´bel

              Kommentar


              • #8
                Eine sehr ungewöhnliche Folge, die in jedem Fall einen gewissen Reiz hat.

                Die Voyager wird völlig abwegig in Erinnerung behalten (naja, so abwegig auhc nicht, wenn man an einige Aktionen Janeways bez. der Borg denkt ... ). Dann das Back-Up des Doktors.

                Besonders hat mir der Schluß imponiert: der Doktor nimmt ein Shuttle und fliegt in Richtung Alphaquadranten. Wäre interessant zu erfahren was geschieht, falls er dort ankommt.

                Mir fielen vorrangig die Simulationen auf, die der Doktor über die Voyager schrieb. Obwohl hier die wahren Ereignisse geschildert werden merkt man doch, daß sie subtil anders sind, eben eine Nachahmung, aber nicht die exakten, realen Voyager Charaktere.

                4* sind hier wohl angebracht.
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  Eine ungewöhnliche Folge, und ich habe mich am Anfang schon gewundert, was auf der VOY los ist, bis mir ein Fehler auffiel: Harry konnte unmöglich zum Lt. befördert worden sein...

                  Der Kampf des Doktors um die Wahrheit war bespielhaft, auch wenn ihm nicht jeder zuhörte...

                  6*
                  I'm the MasterOfMoon!

                  Coya anochta zab.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist für mich eine der besten VOY Folgen, die wiedermal ein ernstes Thema aufwirft. Wie gut und vor allem wie glaubhaft ist unsere Geschichtsschreibung!?
                    Beim sehen der Folge fiel mir gleich das Zitat von Gowron aus DS9 "Der Weg des Kriegers" ein: Geschichte wird von Siegern geschrieben...
                    6*

                    Kommentar


                    • #11
                      Ne tolle ST-Folge, wobei man die Crew mal wieder in nem anderen (vösen) Leben sehen kann, der Doc viele gute Meldungen pard hält und noch dazu wichtige moralische Werte im Bezug auf Fremdenfeindlichkeit und Geschichtsfälschung vermittelt werden:

                      5,5 Sterne!

                      Kommentar


                      • #12
                        Eine der besten ST-Folgen überhaupt!

                        Einfach ergreifend, der Kampf des Doktors für die Wahrheit.

                        6* mit extra-

                        Beim sehen der Folge fiel mir gleich das Zitat von Gowron aus DS9 "Der Weg des Kriegers" ein: Geschichte wird von Siegern geschrieben...
                        dito
                        Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
                        Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
                        B'elanna for Miss-StarTrek!!!

                        Kommentar


                        • #13
                          IMO eine der besten ST-Folgen überhaupt, und auf jeden Fall eine meiner lieblings - Voyagerfolgen...

                          6 Sterne
                          "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                          Kommentar


                          • #14
                            Sehr gute Folge! Der Plot (Wie zuverlässig ist Geschichtsschreibung?) ist sehr interessant und die "böse" Crew war wirklich gut gemacht. Man merkt den Schauspielern an, daß sie Spaß dran hatten, mal "die Sau rauszulassen"...

                            *****
                            Streichle niemals einen brennenden Hund !

                            Kommentar


                            • #15
                              Ein weiteres dickes Highlight der vierten Staffel.

                              Interessante Darstellung der VOY-Crew als kaltblütige Mörder und einer der besten Auftritte des Doktors bei seinem Kampf um die Wahrheit. Spannend inszeniert und teilweise auch recht rührend.

                              6* gebe ich auch mal.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X