Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die zweite Trilogie ist schlecht!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die zweite Trilogie ist schlecht!

    Star Wars ist unlogisch, die erste Trilogie war gut, aber die neuen Filme sind doch zum .
    Die sind doch nur noch auf Action ausgelegt, sonst nichts.
    Wen von euch geht es ähnlich?

  • #2
    Was ist daran unlogisch?

    Und warum nur auf Action ausgelegt? Klar gibt es mehr Effekte und Massenszenen, aber Action gab es auch jede Menge bei den alten Teilen.

    Bis jetzt waren die neuen Teile auch noch nicht wirklich besser(oder genauso gut) als die alten, aber mit Episode 3 könnte sich das ändern.

    Außerdem hatte George Lucas früher sogar vor 9 Filme zu machen!

    Kommentar


    • #3
      Also ich finde die 2. Triologie auch nicht so schlecht! In die Rückkehr der Jedi Ritter war doch auch ne Menge Action also, wo iist das Problem?
      http://yatta.foren-city.de

      Kommentar


      • #4
        Ich kann das schon verstehen, es ist imho so, dass bei der alten Trilogie zwar auch action dabei war, aber die ruhigen Szenen haben überwogen. Und wenn mal action war, war das ebenfalls relativ ruhig, man denke bloß mal an die Schlacht bei Yavin. Ich perönlich fand das besser, aber ich vermute, dass man damit heute keinen Hund mehr vor den Ofen locken könnte.

        Was das unlogisch angeht, was ist daran unlogisch, wenn die Episode 1-3 mehr action beinhalten? Das kann ich auch nicht verstehen...

        Kommentar


        • #5
          Ich finde die neuen Teile nicht schlechter als die alten Teile. Sie sind ANDERS. Aber nicht unbedingt SCHLECHTER! Das ist immer ein Unterschied. Irgendwie habe ich allerdings leider die Erfahrung gemacht, dass die Leute entweder die neuen oder die alten Teile mögen. Es gibt KEINEN, den ICH kenne, der einfach beide Trilogien toll findet. Bin ich etwa tatsächlich die einzige??

          Kommentar


          • #6
            Die Star War-Saga komplett ist einfach toll!!

            Nun ich kenne Episode III zwar noch nicht, aber ich finde alle 2 Trilogien passen gut zueinander, man kann beide auch nicht so vergleichen, die 1.Trilogie zeigt die Alte Republik in ihrer Blüte, bis sie in Episode III dann untergeht und die Original-Trilogie ist halt dann etwas düsterer, da das Galaktische Imperium die Macht hat. Ich denke Episode III wird da einen guten Übergang schaffen!

            Kommentar


            • #7
              Meine Meinung zur alten Trilogie ist: gut, sehr gut, befriedigend

              Meine Meinung zur neuen Triologie bisher ist: mangelhaft, genügend, ...

              Da kann die neue Trilogie halt nicht mehr gewinnen.

              Gruß, succo
              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

              Kommentar


              • #8
                @Succo: Eine 3 für RotJ?

                Da kann man mal sehen das du von Star Wars keine Ahnung hast.......

                Ich verstehe echt nicht warum die meisten " The Empire strikes back" am besten finden.

                Kommentar


                • #9
                  @Skymarshall: Das mit TEsb kann ich dir viellecht erklären:
                  Er ist erstens einfach der dunkelste, die Atmosphäre ist was ganz besonderes. Zweitens hat er ein offenes Ende, was v.a. für die erste Generation was besonderes war, man musste schließlich 3 Jahre auf die Fortsetzung warten.
                  Und drittens beinhaltet er die größte Überraschung, die diese Trilogie (und ich nehme mir heraus zu sagen die ganze Saga) hervorbringen kann. Außerdem entwickelt er die Charaktere imho sehr viel weiter.
                  Wobei ich mich nicht entscheiden kann, das sind nur ein paar Gründe für TEsb

                  Kommentar


                  • #10
                    Welche Überraschung bei 2? Das Darth Vader der Vater ist? Und Leia die Schwester?

                    Zweitens hat er ein offenes Ende, was v.a. für die erste Generation was besonderes war, man musste schließlich 3 Jahre auf die Fortsetzung warten.
                    Den Satz kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen. Meinst du damit etwas positives das man 3 Jahre warten mußte? Es ist doch logisch gewesen das der fortgesetzt wird.

                    Naja, ich finde 3 am besten. Und der ist auch sehr dunkel. Ok, die Ewoks tragen da nicht gerade zu bei aber trotzdem. Aber die Dramatik ist noch besser zum Schluß mit Luke-Vader-Palpatine. Auch die Flotten die gegeneinander antreten. Ok, im Gegensatz zu TESB gibt es einen Sieg für die Guten. Aber im EU geht es ja noch anders weiter!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Skymarshall
                      Welche Überraschung bei 2? Das Darth Vader der Vater ist? Und Leia die Schwester?
                      Dass Leia Lukes Schwester ist, erfährt der Zuseher erst in Episode 6. Soviel zu "keine Ahnung von Star Wars"...

                      Bei der alten Trilogie stimme ich succo bei der Notengebung zu. TESB ist auch für mich unangefochten die Nummer eins unter den SW-Filmen. Alleine schon die spannungsgeladenen Szenen auf Hoth sowie Bespin, die gleich eine ganz eigene Atmosphäre vermitteln. Zudem hat TESB das schönste Love-Theme der Filmgeschichte (nein, Skymarshall. nicht der imperiale Marsch! )
                      ROTK war mir vielleicht ein wenig zu kitschig, auch wenn ich die Ewoks so süüüß fand. .

                      Die neue Trilogie gefällt mir jedoch auch sehr (TPM: befriedigend, AOTC: gut). In Sachen Atmosphäre kann Episode 1 denke ich sogar mit der alten Trilogie mithalten, vor allem da man einen richtigen Einblick in das Zusammenleben der verschiedensten Ausserirdischen Kulturen erhielt (s. Tattooine [sowieso der interessanteste Planet der Galaxis], Coruscant). Musikalisch gesehen waren die beiden Teile auch Meisterwerke. Über die Musik der Endszene in Episode 2 habe ich sogar eine Facharbeit geschrieben.
                      "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                      ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Spooky Mulder
                        Dass Leia Lukes Schwester ist, erfährt der Zuseher erst in Episode 6. Soviel zu "keine Ahnung von Star Wars"...
                        Ich wollte mal testen ob hier jemand aufpasst.......

                        Zumindest wird die Andeutung in TESB gemacht. Also das er eine Schwester hat. Ich meine sogar von Vader. Ist lange her als ich das gesehen habe.

                        Star Wars gehörte schon zu meinen Vorlieben als du noch in die Windeln gemacht hast, also bleib mal locker.


                        ROTK war mir vielleicht ein wenig zu kitschig, auch wenn ich die Ewoks so süüüß fand. .
                        Das ist der Hauptkritikpunkt der meisten. Man muß auch noch den Rest sehen - und der ist einfach besser!

                        Die neue Trilogie gefällt mir jedoch auch sehr (TPM: befriedigend, AOTC: gut). In Sachen Atmosphäre kann Episode 1 denke ich sogar mit der alten Trilogie mithalten, vor allem da man einen richtigen Einblick in das Zusammenleben der verschiedensten Ausserirdischen Kulturen erhielt (s. Tattooine [sowieso der interessanteste Planet der Galaxis], Coruscant). Musikalisch gesehen waren die beiden Teile auch Meisterwerke. Über die Musik der Endszene in Episode 2 habe ich sogar eine Facharbeit geschrieben.
                        Episode 1 ist noch kitschiger als ROTJ. Wenn man nur an Jar Jar Binks und Klein-Anakin als Pod-Race-Pilot denkt.

                        Die Musik ist mir kaum in Erinnerung geblieben. Am besten finde ich, wie du schon sagtest "The Imperial March" und dieses eine Lied wo Luke in Episode IV am Abendhimmel mit den zwei Sonnen übereifrig trainiert.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Skymarshall
                          @Succo: Eine 3 für RotJ?

                          Da kann man mal sehen das du von Star Wars keine Ahnung hast.......
                          ...oder einen besseren Geschmack als du.

                          succo
                          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von succo
                            ...oder einen besseren Geschmack als du.

                            succo
                            Naja, das bezweifel ich!


                            Guck dir mal diesen Brillen-Heini auf deinem Avatar an!

                            Der hat niemals die Eleganz eines Sean Connery!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Skymarshall
                              Guck dir mal diesen Brillen-Heini auf deinem Avatar an!
                              Pass auf, gegen eine Darsteller/Charakter aus Buffy zu argumentieren kann hier sehr gefährlich werden. Besonders Ausdrücke wie Brillenheini für einen Schauspielgott (leichte Übertreibung beabsichtigt) wie Anthony Head sind bitte zu unterlassen.

                              Ansonsten würde ich succos Bewertung der Filme sowohl für die OT als auch für die PT zustimmen. Begründungen können bei Bedarf hier nachgelesen werden.

                              Zitat von Skymarshall
                              Zumindest wird die Andeutung in TESB gemacht. Also das er eine Schwester hat. Ich meine sogar von Vader. Ist lange her als ich das gesehen habe.
                              Die einzige Andeutung auf Leia in TESB gibt es in einem Dialog zwischen Obi Wan und Yoda als Luke in Richtung Bespin abfliegt.
                              Ben: "This boy was our last hope."
                              Yoda: "No there is another!"
                              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X