Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum hat die Erde sich nicht mit den Orbanern verbündet?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum hat die Erde sich nicht mit den Orbanern verbündet?

    In der Folge DIE LEKTION DER ORBANER bekommt das SG-Team die Plän des Naqadagenerators von den Orbanern die Orbaner haben sogar ihre bereitschaft zum kampf gegen die Guauld gezeigt indem sie Kampftechnicken von T´alc lernen wolten ababer trotzdem taucht dieses Volk nie mehr in der Serie auf! Warum ? Ihre Technologie ist zwar nicht so weit wie die der Tolaner aber mit der hilfe der Orbaner könte die Erde die Guauld vernichten?

  • #2
    Ja klar , nur zu welchem Preis.

    Ich glaub auch nicht das die Orbaner, nachdem Jack die Nano`s der kleinen
    umgepolt hat, weiter so schnell lernen.

    es lebe Jack ( mit 3 L )

    Kommentar


    • #3
      nich nur dass die dann nich mehr so schnell lernen, die frage is auch ob das überhaupt allen orbanern passt, dass sg1 sich da eingemicsht hat. immerhin haben sie so die möglichkeit verloren sich extrem schnell technologisch weiterzuentwickeln!

      Kommentar


      • #4
        was ist denn aus den Orbanern geworden?

        was ist denn aus den Orbanern geworden? gibt es dir noch?
        wäre ja schon ne ironie des schicksals, wenn die Orbaner aufgrund ihrer verlangsamten lernfähigkeit vernicht worden wären.

        Finde ihre Art zu lernen übrigens besser als unsere, man kann ja einfach andere naniten für die lernkids(name vergessen) entwickeln
        Zuletzt geändert von blackfriar; 19.03.2006, 20:28.
        ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

        Kommentar


        • #5
          Naja, in der 9. Staffel gibts da ne vergleichbare Tech, die auch der Erde zugute kommen könnte/dürfte. Immerhin hatte Mitchell die ja auch kurzzeitig auf der Erde gehabt!
          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

          Kommentar


          • #6
            ich glaube nicht das die vernichtet wurde aber warum sollen sie denn noch vorkommen

            Kommentar


            • #7
              Es gibt leider viele Völker, die in der Serie nur einmal vorgekommen sind und dann nie wieder erwähnt wurden, darunter auch die Orbaner. Schade eigentlich...

              Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
              "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

              Kommentar


              • #8
                hmm das liegt vielleicht nur daran weil wir immer nur SG1 gucken ...
                vielleicht war ja in der Zeit SG5 oder SG24 oder SG?? nen paar mal dort.
                sind bestimmt noch einige Planeten wo wohl nur noch Wissenschalftler rumkrauchen ...

                Kommentar


                • #9
                  Die Orbaner schienen die Weise Indianerrasse zu sein die vor Jahrhunderten auf der Erde lebte ? Jedenfalls bin ich auch Heute noch der Ansicht das sie gute Verbündete wehren auch wen sie vieleicht keine Großen Krieger sind, ihr Wissen und vor allem die Möglichkeit den Planeten taktisch zu nutzen währe verlockend.

                  Vermutlich wurden sie aber von den Ori irgendwann bekehrt, andererseits vieleicht nicht wen sie eine Iris gebaut haben wie man vorschlug.

                  Kommentar


                  • #10
                    Soweit waren die Orabaner den Menschen nicht voraus. Die Naquadah-Reaktor-Technik haben sie auch erst vor kurzem entwickelt und das war das einzige, was der Menschentechnik wirklich überlegen war.

                    Im Gegensatz zu den Asgard haben sie keine Raumschiffe, im Gegensatz zu den Tok'ra haben sie keine Geheimdienstinformationen und im Gegensatz zu den den Freien Jaffa scheinen sie auch keine große Infanterie auf Abruf parat zu haben. Für die Menschen also kein Wunschpartner.
                    Vielleicht haben die Orabaner ebenfalls kein Interesse auf eine solche Allianz. Die Goa'uld haben ihre Planeten vor langer Zeit verlassen, da will man doch nicht den Fehler der Tauri wiederholen und mit herumwinkenden Mittelfinger auf sich aufmerksam machen.

                    Das, und die Tatsache, dass Aliens der Woche definitionsgemäß nur in einer Folge auftauchen, verhindert weitere Auftritte der Orabaner.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Da verstehen einige etwas falsch: Die Orbaner haben ihre Lernfähigkrit nivht verloren: Die Kinder mit den Naniten werden nur in der Schule normal unterrichtet, nachdem sie das Wissen abgegeben haben-

                      mfg

                      Kommentar


                      • #12
                        Nein also ich habe da auch so verstanden, das sie aufgehört haben den Kindern Naniten zu geben und das Wissen ganz normal weiter geben, wodurch natürlich ihre Entwicklung gebremst wurde...
                        Die 2 Seiten der Medaille
                        Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                        Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                        ein netter kleiner Sinnspruch.....

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Captain Geneva Beitrag anzeigen
                          Da verstehen einige etwas falsch: Die Orbaner haben ihre Lernfähigkrit nivht verloren: Die Kinder mit den Naniten werden nur in der Schule normal unterrichtet, nachdem sie das Wissen abgegeben haben-

                          mfg
                          Stimmt!

                          Sie geben das Wissen weiter und weil sie dann leer gesaugt sind lernen sie wieder von vorne ^^
                          Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
                          Graz Autowerkstatt

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Entziehen der Naniten führt zu Gehirnschäden, normales Lernen hat dann nicht mehr den Effekt, den es bei gesunden Kindern haben würde.

                            Daher interpretiere ich die Aussage man würde die Kinder nach der alten Methode unterrichten so, dass man die Naniten aufgegeben hat.
                            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                            Kommentar


                            • #15
                              Klar hat man die Naniten aufgegeben, die Orbaner müßen jetzt ein ganz neues schulsystem aufbauen, das bedeutet aber auch das die Erde sie unterstützt. Das Nanitenschulsystem war wirklich Unfug, so viele Geistig behinderte Kinder nur um ein Anderes Kind Inteligenter zu machen, nicht gerade Ethisch korekt.

                              Die Kinder bei dennen man die Naonosonden entfernt hat waren nicht mehr lernfähig, ich denke aber kaum das man allen Kindern die Sonden entfernt hat. Eine ganze Generation Hirntoter Kinder könnten sich die Orbaner wohl kaum leisten, daher weiterhin die Nanos.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X