Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zum Asgard-Schiff beim Ori-Angriff

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zum Asgard-Schiff beim Ori-Angriff

    eine frage zu dem schiff der asgard, wo die 4 ori-schiffe aus dem supergate kamen und dann die sclacht statt fand!
    die meisten schiffe wurden zerstört, aber wo is das asgard-schiff verblieben?


    mfg sg fan

  • #2
    das scheint sich vom Kampf entfernt zu haben ...

    Kommentar


    • #3
      mal so ne frage, war die folge schon im tv oder habe ich da was verpasst?

      Kommentar


      • #4
        auf ATV+ schon
        auf Rtl2 nicht

        ich fand den Kampf sowieso etwas verwirrend
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          Sagen wir so, der Kampf bestand eigentlich nur darin, daß alles gnadenlos zusammengeschossen wurde. Wobei es sich dann in "Flesh and Blood" etwas entwirrt.


          Spoiler
          Da nicht gezeigt wurde, daß das Schiff zerstört wurde, haben die Ori es wohl wie die Odyssey davonfliegen lassen. *vermut*

          Kommentar


          • #6
            was mich wundert ist das die asgard nicht mehr schiffe geschickt haben!

            und sagt nicht sie hätten keine mehr haben oder sie haben damit ihren heimat planeten beschützt.oder nicht schnell genug das sein konnten(sie brauchen ja net lange mit ihren antrieb)
            sie können die ori doch nicht ignorieren

            Kommentar


            • #7
              Es war wohl schlicht keine Zeit mehr.

              EMERSON
              We received a sub-space transmission from a Jaffa vessel near P3Y-229. They were investigating some unusual energy readings. This is what they found.

              [He pushes some buttons and space scene shows. He zooms in.]

              EMERSON
              When we enhance the image…

              [The display shows a Supergate.]

              CARTER
              A fully formed Supergate
              Ich kan mir vorstellen, daß das Asgardschiff wie die Jaffa da war, um diese enrgy readings zu überprüfen und Verstärkung vielleicht sogar unterwegs war, aber offensichtlich zu spät kam.

              Der Zeitrahmen dürfte verdammt knapp gewesen sein, wahrscheinlich nur wenige Stunden. In der Zeit konnte man also gerade mal diese paar Schiffe aufbringen.

              Kommentar


              • #8
                Jup.

                Spoiler
                Wobei es mich dennoch wundert, dass die die Schiffe einfach haben stehen lassen. Zumal mit ihrem Verhalten, "Töte alle Ungläubigen" ergibt das erst recht keinen Sinn.


                PS: Man sollte hier doch etwas mehr Spoilern, oder gleich in Thread darauf hinweisen! Gut für mich sind das keine besonderen News, und ich kann auch am sonsten recht gut ausblenden. Aber es gibt viele, die die Folgen noch nicht gesehen haben und nicht so gespoilert werden wollen!
                STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                Kommentar


                • #9

                  Spoiler
                  Die wollen ja bekehren... die haben die laufen gelassen, damit der rest der Galaxie erfährt wie ernst es ist...
                  http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Wirklich?! Also wenn ich mir da 10x12 anschaue, wie der Prior dann umgeht, nur weil sich ein Paar weigern, dann krieg ich weniger den Eindruck. Wer gegen sie ist soll sterben. Nix mit bekehren.
                    Die neutralen Völker werden bekehrt, wer sich weigert/oder gar Feinde werden einfach so bekämpft. Und da wundert mich das Verhalten gegenüber der Erde erst recht....
                    STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                    Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                    O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                    Kommentar


                    • #11
                      EMERSON
                      Why would the first wave just leave us behind? They had to know there were survivors.

                      MITCHELL
                      They need witnesses. Their goal is not to kill us all, it's to convert us. They wish us to go forth and tell everybody about how they kicked our asses.

                      EMERSON
                      That they did.

                      (Flesh and Blood)

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, nur weil der Mitchell das sagt, muss es ja nicht gleich stimmen ^^
                        Marcs: "We're ready to go, sir."
                        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                        Marcs: "Sir?"
                        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                        Kommentar


                        • #13
                          Was es wird eine StargateFolge schon früher gezeigt als bei RTL2 das ist ja geil leider kann ich zu dem Kampf nichts sagen aber das das schiff verschwunden ist wird wohl wieder ein Patzer der Autoren sein es gibts so viele Unschlüssigkeiten na ja
                          System is back in your Galaxy

                          Kommentar


                          • #14
                            @ System
                            Die 10. Staffel läudft schon lange in den USA/UK.

                            Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                            Naja, nur weil der Mitchell das sagt, muss es ja nicht gleich stimmen ^^
                            Doch, es stimmt exakt so.
                            Die Priore, die Seuchen, etc ist nichts im Vergleich zu dieser Schlacht, das ist eine Invasion von furchterregenden Ausmaßen, ein Signal, das natürlich auch Wirkung haben und sich möglichst weit verbreiten soll.

                            Eine vollständige Auslöschung würde dazu führen, daß keine genauen Berichte von der Schlacht sich verbreiten. Es gäbe sicherlich mehr Widerstand, etc.
                            Die Ori setzen hier eine psychologische Kampfstrategie ein, die sehr viel effektiver ist, wiel weitreichender. Jemanden zu verschonen ist viel bedeutsamer, als ihn zu vernichten, denn derjenige, der verschont wurde, weiß ganz genau, daß er nur am Leben ist, weil es eine Gnade des Gegners ist. Es ist eine Demütigung, die den Widerstandswillen schwächen soll.

                            Asgard, die Lucian Alliance, Jaffa und Tau'ri waren allesamt Zeugen der Überlegenheit der Ori-Schiffe, mit der Verschonung einiger Überlebende wird sich die Streitmacht der Ori verdammt viele Kämpfe gespart haben. Und es mag von vielen durchaus als eine Art göttliches Zeichen interpretiert worden sein, daß jeder Widerstand einfach weggepustet wurde.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Gwin Beitrag anzeigen
                              @ System
                              Die 10. Staffel läudft schon lange in den USA/UK.


                              Doch, es stimmt exakt so.
                              Die Priore, die Seuchen, etc ist nichts im Vergleich zu dieser Schlacht, das ist eine Invasion von furchterregenden Ausmaßen, ein Signal, das natürlich auch Wirkung haben und sich möglichst weit verbreiten soll.

                              Eine vollständige Auslöschung würde dazu führen, daß keine genauen Berichte von der Schlacht sich verbreiten. Es gäbe sicherlich mehr Widerstand, etc.
                              Die Ori setzen hier eine psychologische Kampfstrategie ein, die sehr viel effektiver ist, wiel weitreichender. Jemanden zu verschonen ist viel bedeutsamer, als ihn zu vernichten, denn derjenige, der verschont wurde, weiß ganz genau, daß er nur am Leben ist, weil es eine Gnade des Gegners ist. Es ist eine Demütigung, die den Widerstandswillen schwächen soll.

                              Asgard, die Lucian Alliance, Jaffa und Tau'ri waren allesamt Zeugen der Überlegenheit der Ori-Schiffe, mit der Verschonung einiger Überlebende wird sich die Streitmacht der Ori verdammt viele Kämpfe gespart haben. Und es mag von vielen durchaus als eine Art göttliches Zeichen interpretiert worden sein, daß jeder Widerstand einfach weggepustet wurde.
                              Sag ich doch ^^
                              http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X