Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

*Spoiler* Atlantis nach Staffel 5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • *Spoiler* Atlantis nach Staffel 5

    Achtung nochmal an alle, die die Sendung noch nicht soweit verfolgt haben und nicht gespoilert werden wollen. Wer dies nicht möchte, sollte diesen Thread nicht beachten


    Nun gut, nach Ende der fünften Staffel sieht es wiefolgt aus:
    Atlantis dürfte einigen Schaden genommen haben und liegt vor San Francisco im Meer.
    Fraglich ist erstmal, ob die 3 ZPMs aufgebraucht wurden, was ich mir schwer vorstellen kann und wie viele Drohnen man verwendet hat.
    Meine Schätzung wäre, dass die ZPMs noch reichlich Saft haben und noch reichlich Drohnen vorhanden sind, denn all zu lange konnte man nicht feuern.

    Aber was nun? Nutzt man die Gelegenheit, beendet die eigentlich Atlantis-Expedition und schickt dutzende Wissenschaftler auf die Stadt, um das komplette Antikerwisse zu studieren? Man könnte die Stadt sicherlich gut irgendwo in der Wüste verstecken, auf dem Meer oder auf einem nahegelegenen Planeten.
    Oder, fühlt man sich verantwortlich für das Geschehen in der Pegasusgalaxie? Riskiert man es die Stadt zurück zu schicken? Beschränkt man die Missionen nur auf Ausflüge mit den Kampfschiffen und lässt Atlantis da raus?
    Die Entscheidung des Teams wäre klar. Sobald Atlantis wieder fit ist, würde man losfliegen. Aber ob das IOA dem zustimmen würde, wage ich zu beweifeln.
    Der einzig wirklich nachvollziehbare Grund zurück zu kehren, wäre eigentlich nur die Angst, dass die Wraith ein zweites Superhive erschaffen könnten oder sich erneut vereinen. Vielleicht würden sie irgendwann doch einen Weg zu Erde finden und dann könnte es zu spät sein.

    Wie seht ihr das, oder wie würdet ihr entscheiden?

  • #2
    Wie seht ihr das, oder wie würdet ihr entscheiden?
    Ich würde Atlantis auf der Erde lassen, und eine befestigte Basis, ähnlich dem Cheyenne Mountain Complex in der Pegasusgalaxie errichten lassen. So wäre das unschätzbar wertvolle Antikerwissen, und die Stadt in Sicherheit, und man könnte weiter durch die Pegasusgalaxie touren.
    Vielleicht könnte man Atlantis sogar wieder in den Antikeraußenposten in der Antarktis integrieren.
    "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
    "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

    Kommentar


    • #3
      eigentlich ist der Cheyenne Mountain Complex jetzt überflüssig da das Erd Tor im Moment unnutzbar geworden ist es wurde ja gesagt das das Pegasus Gate immer die Rolle des hauptgates übernimmt deswegen hatten sie Probleme auf der Mittelstation
      http://bfbc2.elxx.net/sig/clean8/pc/Bubfen.png

      Kommentar


      • #4
        eigentlich ist der Cheyenne Mountain Complex jetzt überflüssig da das Erd Tor im Moment unnutzbar geworden ist es wurde ja gesagt das das Pegasus Gate immer die Rolle des hauptgates übernimmt deswegen hatten sie Probleme auf der Mittelstation
        Stimmt.
        Naja, dann stellt man entweder das Gate auf Atlantis ab, oder man bringt es in den Cheyenne Mountain Complex. Ich denke nicht das sie den CMC als Hauptbasis des Stargate-Programms aufgeben werden.
        "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
        "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

        Kommentar


        • #5
          wenn die alternative Atlantis is vielleicht schon

          da die 3 ZPMs ja aber fast leer sind müssen die doch Atlantis wo anders hinschaffen oder?

          mir is in der Folge aufgefallen wo Atlantis landet zeigen sie kurz ne Karte vom Landegebiet was aber eindeutig keine Karte von San Francisco war
          http://bfbc2.elxx.net/sig/clean8/pc/Bubfen.png

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Bubfen Beitrag anzeigen
            wenn die alternative Atlantis is vielleicht schon

            da die 3 ZPMs ja aber fast leer sind müssen die doch Atlantis wo anders hinschaffen oder?
            Wurde das so gesagt? Würde mich stark interessieren, denn nur weil die Schilde fast unten waren, heißt das ja nicht unbedingt dass keine Energieresserven mehr da waren.


            Zu der Karte: Ich weiß nicht ganz wie die zu deuten ist, ob die grüne gestrichelte Linie die künftige Bewegung simlurieren soll oder die Richtung, aus der Atlantis kommt. Trifft Variante 1 zu, wäre das kurz vor Japan, bei Variante zwei wäre das mitten im Pazifik. Da sich die Lage aber stabilisiert hat (man kontne ja auch die Tarnung online bringen), ist man vielleicht einfach noch weitergeflogen.

            Ein gößerer Stützpunkt in Pegasus ist interessant, wäre mir aber zu gefährlich. Ein einfacher Wraithangriff könnte da schon ausreichen, um alle zu erledigen. Selbst die Genii, mit ihren großen versteckten Tunnelanlagen werden ja hin und wieder von den Wraith erwischt und wenn der Standpunkt einmal verraten wurde, könnte man sofort woanders umsiedeln.

            Kommentar


            • #7
              wenn die alternative Atlantis is vielleicht schon
              Und welche Vorteile hat eine Antikerstadt, die jetzt endlich richtig und eingehend erforscht werden kann, gegenüber einer Militärbasis gleich nochmal?
              Hmm, keinen.
              Bei solchen Aussagen frag ich mich manchmal... Aber lassen wir das
              da die 3 ZPMs ja aber fast leer sind müssen die doch Atlantis wo anders hinschaffen oder?
              Atlantis müsste man auch mit 3 vollen ZPMs irgendwo anders hinschaffen, eine unsichtbare Stadt in der Bucht von San Francisco ist ein nettes Hindernis für den Schiffsverkehr, oder was meinst du?
              Ein gößerer Stützpunkt in Pegasus ist interessant, wäre mir aber zu gefährlich. Ein einfacher Wraithangriff könnte da schon ausreichen, um alle zu erledigen. Selbst die Genii, mit ihren großen versteckten Tunnelanlagen werden ja hin und wieder von den Wraith erwischt und wenn der Standpunkt einmal verraten wurde, könnte man sofort woanders umsiedeln.
              Welche Alternativen gibt des?
              Entweder man lässt die Pegasusgalaxie Pegasusgalaxie sein, oder man schickt Atlantis wieder zurück, wodurch man es wieder voll in die Schusslinie bringen würde.
              "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
              "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

              Kommentar


              • #8
                Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                Entweder man lässt die Pegasusgalaxie Pegasusgalaxie sein, oder man schickt Atlantis wieder zurück, wodurch man es wieder voll in die Schusslinie bringen würde.
                Wobei man jetzt mit 3 ZPMs (sofern noch genug Saft vorhanden ist, wurde ja noch nicht geklärt) so ziemlich jedem in Pegasus trotzen kann. Sobald die 4 Menschenschiffe wieder einsatzbereit sind, könnte man sogar einen offenen Krieg gegen die verbliebenen Wraith wagen, indem man endlich alle Vorteile ausspielt, die die Antiker nie genutzt haben.
                Klappt alles nicht, fliegt man einfach zurück zur Erde und hofft, dass die Wraith nie wieder dorthin kommen :P

                Kommentar


                • #9
                  Wobei man jetzt mit 3 ZPMs (sofern noch genug Saft vorhanden ist, wurde ja noch nicht geklärt) so ziemlich jedem in Pegasus trotzen kann. Sobald die 4 Menschenschiffe wieder einsatzbereit sind, könnte man sogar einen offenen Krieg gegen die verbliebenen Wraith wagen, indem man endlich alle Vorteile ausspielt, die die Antiker nie genutzt haben.
                  Klappt alles nicht, fliegt man einfach zurück zur Erde und hofft, dass die Wraith nie wieder dorthin kommen :P
                  Nanana. Du überschätzt da die ZPMs. Immerhin waren sie nach diesem relativ kurzen Flug schon soweit geschwächt das sie das Wraithfeuer nur wenige Minuten aufhalten konnten, obwohl sie, wie McKay einmal sagte, mit 3 ZPMs jahrelang allem hätten trotzen können.
                  Und jetzt sollen sie wieder zurück fliegen, und im Notfall dann nochmal zur Erde? Entschuldige, aber das ist eine sehr utopische Annahme.
                  "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                  "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                    Nanana. Du überschätzt da die ZPMs. Immerhin waren sie nach diesem relativ kurzen Flug schon soweit geschwächt das sie das Wraithfeuer nur wenige Minuten aufhalten konnten, obwohl sie, wie McKay einmal sagte, mit 3 ZPMs jahrelang allem hätten trotzen können.
                    Und jetzt sollen sie wieder zurück fliegen, und im Notfall dann nochmal zur Erde? Entschuldige, aber das ist eine sehr utopische Annahme.
                    Wenn es ein normaler Hive gewesen wäre, hätte der schild jahre lang gahalten. Dieses Schiff hat jedoch mit einer einzigen salve einen "Orikiller" fast komplett zerstört.
                    Lelouch of The Rebelion
                    For the Zero Requiem!


                    InterStella To boldly do

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                      Wurde das so gesagt? Würde mich stark interessieren, denn nur weil die Schilde fast unten waren, heißt das ja nicht unbedingt dass keine Energieresserven mehr da waren.
                      doch am ende steht John am Krankenbett von Ronon und sagt das die ZPMs fast völlig erschöpft sind und sie ne weile auf der Erde bleiben müssen.

                      Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                      Und welche Vorteile hat eine Antikerstadt, die jetzt endlich richtig und eingehend erforscht werden kann, gegenüber einer Militärbasis gleich nochmal?
                      Hmmm vielleicht nen Schild und Drohnen usw......
                      http://bfbc2.elxx.net/sig/clean8/pc/Bubfen.png

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Bubfen Beitrag anzeigen
                        doch am ende steht John am Krankenbett von Ronon und sagt das die ZPMs fast völlig erschöpft sind und sie ne weile auf der Erde bleiben müssen.
                        Ah danke, diese Info ist mir entgangen. Dann wäre das wohl geklärt, Atlantis kann überhaupt nicht zurückfliegen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Bubfen Beitrag anzeigen



                          Hmmm vielleicht nen Schild und Drohnen usw......
                          Und?Eine Antikerstadt und dann auch noch Atlantis,hat einen solch enormen Wert für die Menschheit,diese erneut in Gefahr zu bringen wäre so ziehmlich dumm.
                          "Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."
                          ~Otto von Bismarck~

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Der Lantianer Beitrag anzeigen
                            Und?Eine Antikerstadt und dann auch noch Atlantis,hat einen solch enormen Wert für die Menschheit,diese erneut in Gefahr zu bringen wäre so ziehmlich dumm.
                            wieso in Gefahr bringen wenn man die als Hauptbasis für die Stargate Missionen nimmt?
                            wo ist da die größere Gefahr als beim CMX
                            http://bfbc2.elxx.net/sig/clean8/pc/Bubfen.png

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Bubfen Beitrag anzeigen
                              wieso in Gefahr bringen wenn man die als Hauptbasis für die Stargate Missionen nimmt?
                              wo ist da die größere Gefahr als beim CMX
                              Ich rede davon,wenn man Atlantis wieder nach Pegasus bringen würde.
                              "Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."
                              ~Otto von Bismarck~

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X